AFlowA

    • AFlowA
      AFlowA
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2011 Beiträge: 1.108
      Hallo zusammen,

      ich bin der Florian aka Flow mit den AA/36/avm kfm./Kölner/Vater.... und bin der Meinung das ich den Kurs hier gut gebrauchen kann. Bin dann zwar ein ziemlicher Quereinsteiger aber es kann auf keinen Fall schaden nochmal alles zu wiederholen/aufzufrischen und bestimmt auch eine Menge "übersehenes" mit eurer fachlichen Hilfe in meinen Kopf zu verfrachten. Ich hoffe ihr habt noch einen Platz in der Bank frei =)

      Nun zu den Aufgaben:

      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Zuerst war es "engagiertes zocken" auf Everest inkl. dem Casino für mich. Als ich mich dann näher mit dem Thema auseinandergesetzt habe war ich von der Fülle an Informationen und Lehrstoff fasziniert. Und nach nun fast einem Jahr Pause, in dem ich euch kennengelernt und meine Tochter geboren wurde, will ich es einfach wissen ob da auch in "meinem Alter" noch was geht....sowohl in Sachen Erfolge wie auch im finanziellen Aspekt......und Spaß macht es ja auch noch!

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Ich "überspiele" noch zu viele Hände gnadenlos. Deswegen würde ich meine größte Schwäche in der Einschätzung meiner eigenen Handstärke gegenüber der des Gegners sehen was natürlich auch die Mathematik des Poker impliziert. Mein ehemals größtes Problem zu tilten habe ich zum Glück überwunden was wohl auch auf die Geburt meiner Tochter zurückzuführen ist......neue Mäuse kosten Geld und Lisa steht bestimmt nicht drauf wenn der Papa da einfach austickt.....meine Lebensgefährtin mochte es auch noch nie :P

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      Ein Tag spielt nur ausgewählte Hände und die auch positionsabhängig (Tight). Er will durch seine bestimmt aggressive Spielweise der aktive Part sein und das Spielgeschehen bestimmen. Jedoch weiß er auch wann er eine Hand aufgeben muss und kennt die Bedeutung des Folds der +/- EV ist.

      Soviel zur ersten Lektion.......fragen oder Anregungen ?? Hoffentlich !!!
  • 33 Antworten
    • AFlowA
      AFlowA
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2011 Beiträge: 1.108
      Gestern einen reinen Theorie Tag eingelegt, die Artikel gelesen, Einführungsvideo + Podcast geschaut und noch ein bissl mehr.
      Jetzt gehts gleich wieder an die Tische und werde dann auch mal wieder eine Hand posten (ich muss das einfach auch mal beibehalten denn es ist schon extrem lehrreich die Hände analysieren zu lassen)
      Kann ich morgen dann mit der nächsten Lektion weitermachen ?
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Hi Florian, willkommen im Kurs!

      "In deinem Alter" ... das klingt immer so abwertend und herabwürdigend für die etwas ältere Generation. Jeder, der lernwillig ist und die nötige Portion gesunder Menschenverstand mitbringt, sollte den Kurs zumindest größtenteils verstehen und nutzen können. :)

      Zur erkannten Schwachstelle kann ich aus derzeitiger Sicht nur sagen, dass du mit den folgenden Lektionen ein Gespür dafür entwickeln können solltest, wann es sich lohnt, Geld in eine Hand zu investieren und wann nicht. Du musst dir immer nur ein paar "relativ" einfache Gedanken machen, bevor der Cursor zum entsprechenden Button fährt.
      Die TAG-Definition sieht ebenfalls gut aus.

      Weiterhin viel Erfolg beim Kurs und viel Spaß bei Lektion 2!
    • AFlowA
      AFlowA
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2011 Beiträge: 1.108
      Hallo Chris,

      erstmal Danke für das O.K. zu Lektion 2. Da ich mit meiner Familie schon mitten im Weihnachtsstress stecke fällt Pokern bis zum 27.12 aus. Ich werde aber in der wenigen freien Zeit weiter an der Theorie arbeiten. Wenn ich im PT3 die Sessions markieren würde/könnte vor denen ich mich mit der Theorie auseinandergesetzt habe wäre klar zu erkennen das dies die erfolgreichsten sind. Meine letzte Session vor 2 Tagen war zwar mit 450 Händen recht kurz zählt aber mit 34BB/100 zu meinen erfolgreicheren.

      In diesem Sinne wünsche ich dem ganzen PokerStrategy Team (auch jedem der diese Zeilen sonst noch liest) ein schönes Weihnachtsfest im Kreis ihrer liebsten und bedanke mich hiermit auch mal für alles was ihr so auf die Beine stellt/gestellt habt. (perfektes geben/nehmen Prinzip)

      Grüße, Flow

      P.S. ich habe soeben ein paar "Hände" in die "Hände" der Handbewerter gelegt.....fehlte noch zu Lektion 1....sollte man/ich aber auch viel regelmäßiger machen =)
    • AFlowA
      AFlowA
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2011 Beiträge: 1.108
      Okay....Weihnachten ist "überstanden" also ab an

      LEKTION 2:

      :heart: Artikel gelesen
      :heart: Videos gesehen
      :heart: Podcast gesehen

      zu Frage 1: Ich spiele mittlerweile Suited onegapper und höhere offsuit connectors (78+) vom CO oder Button wenn die Spieler nach mir relativ tight sind. Aus unter anderem diesem Grund raise ich vom CO und Button ALLES auch nur noch um 3bb da ich gemerkt habe das es zumindest auf NL 2 die gleiche fold equity erzeugt und ich bei Aktion nach mir aus schlechteren Händen 1bb günstiger rauskomme.

      zu Frage 2: Also ich habe ja schon einige Hände gepostet die mir Postflop/Turn/River Schwierigkeiten gemacht haben aber ich denke nach SHC dürfte es nach einiger Zeit Preflop keine schwierigen Situationen mehr geben. Mit AA/KK preflop broke gehen und mit AK + QQ gehe ich gegen Spieler mit max. 50bb auch broke bzw. in einer Steal/Resteal Situation. Aber ich gebe zu das dies ein langer Weg war dies so "eindeutig" zu sehen. Auf Wunsch werde ich aber noch einen Link zu einer Hand reinstellen aus einer Session die ich gleich spielen werde.

      zu Frage 3: 46,32%


      Equity Win Tie
      MP2 53.68% 45.27% 8.41% 88+, AJs+, KQs, AKo
      MP3 46.32% 37.92% 8.41% AdKh


      Ich hoffe ich habe nichts vergessen und werde noch einen Link zufügen.

      Danke schonmal fürs kontrollieren......
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Sieht gut aus. Die Abweisungen aus den späten Positionen sind der einfachste Schritt, um mal damit vertraut zu werden - und Fehler kosten im Vergleich deutlich weniger. Wenn du dich damit halbwegs sicher fühlst, kannst du ja auch versuchen, bei den mittleren Positionen ein bisschen zu experimentieren.
      Equity ist auch korrekt, guten Rutsch und weiter zu Lektion 3!
    • AFlowA
      AFlowA
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2011 Beiträge: 1.108
      Hallo Chris,

      danke für das OK zu Lektion 3 :]

      In der netten Session gestern hatte ich dann wirklich eine Hand die mich Pre zum grübeln gebracht hat.....würde auch gerne mal deine Meinung hören.

      NL 2-Preflop broke mit QQ vs. 2

      Ich wünsche dir einen krachenden Rutsch ins neue Jahr und möge jeder Funke des Nachthimmels als Upswing auf uns herabschweben :s_love:

      Grüße,

      Flow
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Da bleibt nicht viel zu sagen. Was hat dich bewegt, in einem 3bet-Pot nochmal drüberzugehen? Es kann gut sein, dass jemand in 50 Händen ein paar gute Starthände aufgreift. Interessant wäre der 3Bet-Wert. Nachdem du aber nach deiner 4Bet immer noch auf Gegenwehr stößt, kannst du die Range auf maximal QQ+, AKs eingrenzen und dagegen läufst du einfach nicht mehr gut genug.


             Equity     Win     Tie
      MP1    71.48%  68.45%   3.02% { QQ+, AKs }
      SB     28.52%  25.50%   3.02% { QdQs }


      UTG kannst du ja noch nicht berücksichtigen, da du nicht weißt, wie er reagieren wird.
    • AFlowA
      AFlowA
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2011 Beiträge: 1.108
      Hallo Chris,

      erstmal noch ein Satz zu der obrigen Hand: V ist mir an dem Tisch schon die ganze Zeit durch sein völlig übertriebenes Verhalten aufgefallen. Ich hatte extra keine weiteren Stats zu der Hand geschrieben da meine Entscheidung lediglich auf seinem Spielverhalten und seinen daraus resultierenden VP + PR werten beruhte. Ich könnte mit weiteren Stats von ihm mein Play bestimmt überzeugender darstellen aber mir reichte in dem Moment was mir "auf den ersten Blick" vorlag. Das die Entscheidung close war würde ich nie bestreiten ;)

      Meine BR beträgt jetzt 133$ / 103€. Aufgrund meiner MT Ratio hatte ich mir 100€ als Ziel für NL 4 gesetzt und werde morgen dann die ersten NL 4 Tische dazu nehmen.

      Da meine "Schwiegereltern" sich vorhin "zum Kaffee" eingeladen haben schaffe ich heute wohl nicht alles von Lektion 3.....aber ich fange schon mal an.......der Rest wird dann morgen nachgereicht......UPDATE: Hatte gestern nix mehr geschafft....also jetzt alles in einem Rutsch.

      LEKTION 3:

      :club: Artikel gelesen

      :club: Video angeschaut (läuft auf meinem Handy -SE Arc S- echt super....und da ich abends eh 1-2 Stunden auf der Terasse am Gasstrahler sitze, mir die ein oder andere Zigarette rauche und ein Gläschen trinke werde ich mir ab jetzt auch weiter auf dem Handy das ein oder andere Video anschauen.....ich finde es auch wesentlich entspannter...away vom Arbeits + Poker Rechner/Platz)

      :club: Podcast geschaut...zum 2. Mal


      HAUSAUFGABEN:

      zu 0: Equilab schon lange auf dem Rechner

      zu 1: Die Equity beträgt 50,78% zu 49,22% Tie: 0,38% ich liege also knapp vorne.
      Bei dem angegeben Flop ändert sich die Equity trotz unserem Flushdraw für uns doch sehr ins negative (26,46% / 73,54%). Ein Grund dafür sehe ich in einem möglichen Full House/Quads für V wogegen wir nur mit einem backdoor straight/royal Flush vorne liegen würden.

      zu 2: Zuerst einmal hätte ich am Flop fast immer eine 1/2 pot conti bet gemacht. Am Turn haben wir unseren Nut Flush Draw + 2 over cards wobei das Board jetzt schon gut connected ist und ich mich dort mit der kleinsten Straße (outs auf den gutshot) nicht unbedingt mehr vorne sehen würde auch mit ein paar Assen nicht. Der Gegner gibt uns hier Pot Odds von ca. 4,13:1 und mit dem Nut Flush haben wir odds von 4:1. Weswegen wir die Hand hier klar (erst recht mit den implied odds) callen können.

      zu 3: Da ich später meine ersten NL 4 Tables spiele (seit meinem Neustart mit Hilfe von PS.de) werde ich dann eine Hand aus der Session posten.....link wird nachgereicht.

      Danke schonmal fürs kontrollieren.....Greets.....Florian
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Das sieht ja auch schon fast vernünftig aus :)

      Mir gefällt nur die Outs-Anzahl bei Frage 2 noch nicht. Wir haben zwar den Nut-FD, müssen aber auf jedn Fall noch was wegen der FH-Gefahr discounten. Somit bekommen wir hier nicht 4:1, sondern eher 5:1.
      Mit Implieds also ein recht klarer Call.

      Weiter so, viel Spaß bei Lektion 4!
    • BumpetyBoo87
      BumpetyBoo87
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2011 Beiträge: 1.004
      Original von AFlowA
      Hallo zusammen,

      ich bin der Florian aka Flow mit den AA/36/avm kfm./Kölner/Vater.... und bin der Meinung das ich den Kurs hier gut gebrauchen kann. Bin dann zwar ein
      steht wofür genau?
    • AFlowA
      AFlowA
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2011 Beiträge: 1.108
      Kaufmann für audiovisuelle Medien.......also alles rund um Fernseh/Kino/Theater und Musik Produktionen ;-)
    • AFlowA
      AFlowA
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2011 Beiträge: 1.108
      Hallo Chris......ich lebe noch =) ,

      aber zuerst einmal zu meinem Fehler in der letzten Lektion: Bin reingefallen...zum Glück wäre es am Tisch aber immer noch ein klarer call. Ich habe mich aber selbst zum nachsitzen verdonnert.

      Ansonsten hat sich einiges bei mir getan: Meine Lern/Selbsthilfegruppe die ich mit Rotwild seit ende letzten Jahres beinahe täglich habe wird sich weiterentwickeln und wir werden Testweise am Wochenende unser erstes "Learning/helping each other" Video machen. Wenn es einigermaßen was taugt wird es natürlich auch im Forum einen Link geben. Nach erfolgreichem BRB auf PartyPoker und einem leider viel zu tighten Tischangebot NL4 FR (zumindest was meine Poker Zeiten angeht) habe ich mich mal dem SH Silbercontent angenommen und meinen Account auf Everest wieder "zum leben erweckt". Leider ist der Account über http://www.zurek-is.info (was auch immer das ist) getracked denn zu der Zeit kannte ich PS.de leider noch nicht. Und so wie es da gerade läuft gehen mir echt einige SPs durch die lappen (wird nächsten Monat lustig wenn ich weiter Silber bleiben will). Besonders wenn man bedenkt das dies meine ersten SH Erfahrungen sind und ich noch fette Fehler mache. Aber du kannst mir doch bestimmt einen anderen Anbieter nennen (no iPoker please) der ähnlich fishy ist (zwischen 13-19 Uhr min. 15 Tische SH NL2+5, %flop sollte 45+ liegen, ordentliches RB wäre auch klasse ;) ). Dann werde ich mich wohl beizeiten auf Everest auscashen lassen.


      Nachdem ich insgesamt 180 Tage die Probeversion von Poker Tracker genutzt habe war mir der Key dann auch 44 $ Wert (besonders mit dem Update auf PT4)

      Das war es erstmal mit den Neuigkeiten......da ich gleich noch ein wenig Pokern werde geht es mit Lektion 4 in den nächsten Tagen weiter....

      Grüße,

      Florian
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Andere Anbieter, die nicht Party, Everest oder iPoker sind ... hmmm ... da bleibt wohl nur noch Stars, beim Rest wird das Angebot noch kleiner sein.
      Der Graph sieht auf jeden Fall schon mal vielversprechend aus, weiter so und dann lösen sich auch die NL4-Tischprobleme bzw. kommst du dann in die NL10-Auswahlkrise :s_biggrin:
    • AFlowA
      AFlowA
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2011 Beiträge: 1.108
      Hello again Chris,

      lange genug krank im Bett gelegen X( aber jetzt geht es endlich weiter :s_biggrin: . Zunächst nochmal zu der Anbieter Frage: Welcher "Laden" aus dem Ipoker Netzwerk käme denn in Frage in Bezug auf die oben erwähnten "Ansprüche" ??

      Zu Lektion 4:

      :diamond: Artikel gelesen
      :diamond: Videos geschaut
      :diamond: Podcast geschaut


      zu dem Rest:

      1)wird nach der Session heute nachgereicht.....fällt mir echt schwer SH NL2 eine "lohnende" Hand zu finden....aber ich achte heute verstärkt drauf

      2)NL4 - 55 im Big-Blind vs Buttonlimper

      3)Equity Win Tie
      MP2 41.41% 41.41% 0.00% KsQd (outs sind und bleiben eben outs :rolleyes: )
      MP3 58.59% 58.59% 0.00% 7h7c

      Ich hoffe ich habe nichts vergessen......Lektion 5 ??!!

      Grüße aus dem sonnigen Köln vom Flow
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Hi, das sieht doch gut aus. Wenn du noch die eine Hand für die Frage 1 Postest, kannst du die Lektion 4 als abgehakt ansehen ;) .
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Original von AFlowA
      Zunächst nochmal zu der Anbieter Frage: Welcher "Laden" aus dem Ipoker Netzwerk käme denn in Frage in Bezug auf die oben erwähnten "Ansprüche" ??
      Naja, da es sich hier um ein Netzwerk handelt, ist ein Skin so gut wie der Andere. Alle teilen sich die selben Spieler/Tische, du siehst also bei jedem Skin alle Tische im Netzwerk.
      Wenn du dort beginnen willst, solltest du eher auf die VIP-Programme und die SP/Rake-Verteilung schauen. WilliamHill bietet da derzeit das beste Verhältnis (5 Punkte pro $ Rake).
    • AFlowA
      AFlowA
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2011 Beiträge: 1.108
      Hallo Speedy,

      danke für die Kontrolle und hier noch wie versprochen die Hand

      NL2 - flopped FH

      Fange dann mal in Ruhe Lektion 5 an.


      Hallo Chris,

      danke für deine Antwort. Ich habe da gerade ein echtes Problem. Also bei Everest läuft es so klasse das ich da locker noch gut Rakeback mitnehmen kann und will. Leider ist der Account halt nicht über PS getrackt. Party kommt momentan einfach nicht in Frage (völlig überfüllte Tische, unnötig tight und bevor die mir nicht mal wieder einen ordentlichen Bonus anbieten auch rein finanziell völlig uninteressant). Um also Silber zu bleiben werde ich mir wohl einen Account bei 888 Poker machen. Mit den 8$ schaffe ich es evtl. mir eine BR aufzubauen und wenn ich mir dann ungefähr ein Bild drüber gemacht habe wieviel ich von dem Ersteinzahlerbonus clearen kann wird gecashed (möchte die Bonis einfach bei jedem neuen Account mitnehmen). Ich hoffe es gibt NL2 SH dort (sonst wird es mit dem BRB schon knapper :P ). Muss ich wegen den 8 $ einen bestimmten Link nehmen oder einfach den von PS.de und warten bis die 8$ kommen ??

      Wäre dir dankbar wenn du mir die Fragen noch beantworten könntest.

      Greets, Flow
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Wenn ich mich mit 888 auskennen würde, würde ich gern antworten. Stell die Frage am Besten im entsprechenden Unterforum, sofern es da nicht sowieso schon einen allgemeinen Hinweisthread gibt.
    • AFlowA
      AFlowA
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2011 Beiträge: 1.108
      Hallo zusammen,


      @ Chris.....bin bei 888 und die haben nur eine 10cent Version NL2 SH. Ich hatte bevor ich dich hier gefragt hatte ja im Forum nachgeschaut aber nichts gefunden. Nun gut......bleibt es erst mal noch was bei Everest und den Silber Status werde ich nächsten Monat nebenbei bei Party halten.

      jetzt mal ab zur Lektion 5 !!!

      :club: Artikel gelesen :club:

      :club: Videos gesehen :club:

      :club: Podcast geschaut :club:


      zu 1)

      NL 2 Two Pair

      zu 2)

      QQ Probleme (Hat sich zeitlich was überschnitten weswegen leider einer vor mir geantwortet hat)

      zu 3)

      Zuerst einmal würde ich den Flop hier knapp über halbe potsize C-betten. Wir haben einen Flush Draw und den Flop wird hier meist keiner besser getroffen haben. Gerade der BB wird hier, aufgrund seiner Stats, meist spekulative Hände gecallt haben und den Flop komplett verpassen. Ohne C-Bet ist unsere Hand, wenn wir erst am Turn treffen und dann betten, meiner Meinung nach viel zu offensichtlich. Am Turn kommt unser Flush dann an und der doch etwas tightere SB bettet ca. 3/4 pot. Dies kann er mit J10+ machen wobei zumindest ein :diamond: in seiner Range Sinn macht. Aufgrund der fehlenden C-Bet am Flop und somit weniger Infos würde ich die Hand genau wie der BB nur callen. Wir haben einen schwachen Flush und 2 Gegner die sich anscheinend nicht von ihrer Hand trennen wollen. Kommt ein 4. :diamond: am River und SB oder BB machen Aktion können wir uns wohl getrost von der Hand verabschieden. Alternativ könnte man wohl auch den Turn raisen aber was macht man dann auf einen re-raise ?? Denn auch ein mögliches Full House sollte man hier nicht vergessen.

      zu 4)

      Okay....die erste Hand war ja schon was aber die ist echt "Spitze". Warum callen wir mit JJ gegen den aggro Button die 3-bet ?? Auf Set Value..??..passt nicht ??

      Aber nun gut.....jetzt haben wir nämlich das Problem. Am Flop haben wir Top pair + Backdoor Straight draw. Checken fällt hier weg denn V wird hier fast zu 100% eine C-Bet machen. Laut Equilab stehen wir gegen seine Range aber doch noch ganz gut. Das Problem ist halt das wir am Turn oder River keine overcard sehen wollen. Somit wäre eine 2/3 potsize bet denkbar womit wir aber schon einen ganz netten Pot hätten und wir immer noch out of position sind. Da wäre es mir schon super wichtig von dem Spieler mehr als nur die paar Stats zu haben.

      Ich muss zugeben das mir das echt recht schwer fällt mit den Händen. Wenn der Button jetzt besonders auch mit mir ständig solche Aktionen macht würde ich die JJ auch locker pushen.


      Nur gut das mich Thumper nachträglich noch in seine SH Gruppe aufgenommen hat. Ich hoffe da kommt gut was bei rum und Mischko unterstützt die Gruppe zusätzlich noch.

      Freue mich schon auf bestimmt reichlich Feedback..........greets Flow
    • 1
    • 2