Pokerstars //Downswing

    • Traderzz
      Traderzz
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2010 Beiträge: 112


      Uploaded with ImageShack.us

      Tja wie ihr seht läuft es einfach schrecklich einmal am peak angekommen 7035 $, danach nochmal kurz einen ausbruch drüber angetäuscht und seitdem geht es permanent einfach runter. 1000 Dollar Swing daran habe ich mich gewöhnt aber 2000 Dollar schmerzt schon extrem.

      Es klappt einfach garnichts mehr, andauernd wird man komplett durchgenudelt.
      Nichts klappt mehr jedes Turnier läuft nach dem gleichen Shema.

      Ich sammele Chips um Sie dann an irgend einen honk zu versemmeln, entweder werde meine AA geknackt von KJ.

      Oder ich habe wie so oft AK ich re einer stellts rein ich calle, er hat ein Pocket ich hitte nichts und Ciao. Oder AK AJ AQ A10 standart kram halt wo normalerweise ab und anmal passieren sollte. Und nicht permanent.......

      Komme ich mal unter die letzten 100 oder 50 Mann in den Turnieren, passiert das was immer passiert.

      Ein setup nach dem anderen und auch wieder raus, KK gegen AJ river A Pot 700k. Oder AA gegen QQ ist klar, oder ich habe von vorne rein die schlechtere Hand QQ AA usw. oder KK AA . Ist auch klar das man in der Phase schwer davon wegkommt.

      Ich weiss irgendwie im Moment einfach nicht mehr weiter, ich schau mir oft die Handhistory an von den Turnieren. Videos etc. aber es klappt einfach nichts mehr.

      Also wenn das die Woche sich nicht mehr bessert höre ich auf bei Stars ich will nicht all mein Geld an die Leute abdrücken. Und da FUlltilt geschlossen hat hat sich Pokern dann erstmal erledigt für mich.
  • 12 Antworten
    • Traderzz
      Traderzz
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2010 Beiträge: 112


      Uploaded with ImageShack.us

      wiedermal ein Tpyisches Turnier Ava. stack 32k was passiert ist klar 64k Pot

      noch 120 Leute dann ITM// Top 15 im 11 rebuy




      Uploaded with ImageShack.us


      Mein Favorit
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.165
      tja so ist das beim turnierpoker immer und immer wieder. ich kann auch nicht "normal" runnen. wenn du das nicht abkannst, dann sind mtts nichts für dich. Ist ein hartest Geschäft und man fragt sich fast täglich, was man sich da antut. irgendwann kommt dann wieder mal ein ship um die ecke und die welt sieht wieder rosig aus. =)
    • Andy78ma
      Andy78ma
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2008 Beiträge: 4.375
      das ist jetzt n level oder...... ?(
    • TakingOver360
      TakingOver360
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2009 Beiträge: 2.693
      Wo ist der Downswing? :D
    • Sharkira
      Sharkira
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2009 Beiträge: 5.081
      hummmm
    • homerhomer
      homerhomer
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 4.052
      du machst mich gerade richtig aggressiv :D
    • Wamaroa
      Wamaroa
      Black
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 41.021
      Ich habe noch nie erlebt dass jemand soviel Pech hatte wie du, ganze 2k verlieren nachdem man 7k upgeswingt....äh....durch puren Skill 7k Up war ist rein mathematisch nicht erklärbar.

      Würde Stars ne Mail schreiben warum sie dir das antun.
    • Markme
      Markme
      Silber
      Dabei seit: 23.02.2010 Beiträge: 2.330
      Ich frage mich immer wie Leute mit solch einem Mindset erfolgreich im Poker sein können..
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      Original von TakingOver360
      Wo ist der Downswing? :D
      Original von homerhomer
      du machst mich gerade richtig aggressiv :D
      kann dann zu
    • Wamaroa
      Wamaroa
      Black
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 41.021
      Noch ein bisschen was konstruktives:

      Pokern unterliegt einen großen Varianz und selbst Winningplayer sind nicht davor gefeilt dass es nicht mal im größeren Maße down geht.

      Dass du vorher 7k up warst ist zwar super und du solltest dich darüber freuen, aber es wird wohl kaum deine reelle Winrate (bzw. Roi) sein weil sich dieser über 500Games nicht bestimmen lassen wird. Daher ist es nur logisch dass auch du mal droppst und es down geht.

      Du solltest dich mal mit dem Thema Varianz auseinandersetzen um zu verstehen dass solche Phasen völlig normal sind. Ich kenne die MTT-Swings nicht so gut weil ich diese nur extrem selten spiele aber ich glaub so 200Buyin Swings sind auch dort "mal" drin.

      Und wunder dich nicht wenn du Flames erntest wenn du solch einen Graphen postest, da du ja immer noch ziemlich solide Up bist.
    • Traderzz
      Traderzz
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2010 Beiträge: 112
      Ja ich muss euch auch recht geben, sonst noch irgendwelche vorschläge ??
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Hallo Traderzz,

      nichts wirklich Neues von mir, nur zur Abrundung:

      beschäftige Dich doch bei Deinen Session Reviews mal ein bisschen mit dem Equilab. Und bedenke, dass die Gewinnwahrscheinlichkeiten bei einem Turnier multipliziert werden müssen.

      Sehr stark vereinfachte Rechnung: angenommen, es gibt im Lauf eines Turniers bis zum Final Table sechs Schlüsselhände und Du gehst in jeder dieser Hände mit 80 % Equity all-in; eine traumhaft günstige Serie wäre das. Dann liegt die Wahrscheinlichkeit dafür, dass Du unbeschadet durchkommst, bei 0,8^6.

      Tatsächlich pushst Du selbstverständlich je nach Situation auch bei einer bedeutend geringeren Equity als 80 %. Es ist also völlig normal, dass Du in großen MTT auch bei gutem Spiel oft frühzeitig rausfliegst.

      Zum Ausgleich ist der Gewinn im Verhältnis zum Einsatz riesig, wenn Du einmal ganz vorne dabei bist. Das wiegt die anderen Male mehr als auf.

      Du brauchst als Turnierspieler einen langen Atem und gute Nerven. Eine Voraussetzung für beides ist eine realistische Gewinnerwartung.

      Gruß

      wespetrev