4bet-Stats interpretiern - PT3

    • TheIceman09
      TheIceman09
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2008 Beiträge: 280
      Hätt mal eine Frage zu den 4bet-Stats im PokerTracker 3: Mal abgesehen davon, dass unter einer History von ein paar Tausend händen hier keine genauen Aussagen getroffen werden können, lassen sich bestimmte 4bet-%-Werte bestimmten Ranges zuordnen bzw. wie kann man sich das dann selbst ausrechnen. Ich meine ich kann PFR und 3bet Werte in den Equilator hauen und kann Villain anhand davon bestimmte Ranges geben. Aber wenn der nun nen 4bet-Stat von sagen wir 6,7% hat heißt das doch, dass er 6,7% der Hände, bei denen er ne 3bet gegen sich bekommt 4bettet oder nicht? Aber ich kann mit dem Wert trotzdem dann schlecht was anfangen. Sagen wir bei nem Fold to 3bet-Wert von 80% und nem PFR-Wert von 12%: Hier würde er 0,2*0,12 weiterspielen = 2,4% die er nach ner 3bet weiterspielt. 6,7% 4bettet er --> 0,067*0,12 = 0,8% aller Hände, die er dann 4bettet oder seh ich das falsch? Das wären demnach KK+. Wär cool, wenn mich da mal jmd aufklären könnte bzw. man das mal diskutieren könnte.

      Wenn ich meine eigenen Stats anschaue, dann stimmt nämlich an der Rechnung irgendwas nicht :-) Ich würde nur mit AA preflop broke gehen, das ist definitiv nicht der Fall....
  • 11 Antworten
    • HansWurst1985
      HansWurst1985
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 291
      interessante Frage!

      Habe auch versucht mir Gedanken zu machen und dabei ist mir noch folgendes Szenario eingefallen. Um zu 4betten müssen wir ja vorher gar nicht immer geraist haben...Kann ja auch sein, dass zwei Villains vorher geraist und ge3bettet haben und wir dann erst 4betten. Denke wenn beide Szenarien in einem Wert zusammengefasst werden, könnte der Wert verfälscht werden.
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      bin mir jetzt nicht sicher ob ich das von dir geschriebene bzw du das ganze richtig verstanden hast.

      auf jeden fall beeinflusst der cold4bet wert den 4bet natürlich. außerdem solltest du gegen einen villain mit solchen stats so ziemlich anytwo 3betten.
    • TheIceman09
      TheIceman09
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2008 Beiträge: 280
      Ja geht hier um FR, da haben relativ viele Villains ft3bet-Werte von ~80.Oder meinst du wegen dem PFR-Wert? Im Prinzip würden mich nur 4bet-Werte interessieren, bei denen ich sagen kann: Ok, der 4bettet nur noch mit KK+, oder eben jemand, der JJ+, AK 4bettet oder auch mal reine 4bet-Bluffs dabei hat. Gibt da nen relativ guten Artikel von MiiWiin, aber wenn ich mich richtig erinnere war das für shorthanded.
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      naja ich hab 2008 das letzte mal FR gespielt, weshalb ich dir eigentlich nicht wirklich sagen kann, ob diese werte realistisch sind.

      gehen wir von einer nit auf sh aus, die 30% btn first in openraist, und 10% 4bettet, kommen wir auf eine range aus 3% aller hände.

      somit 4bettet er JJ+,AK, A2,A3 zum beispiel.

      e: alles was noch nittiger ist wird wohl selbst auf sh kein limit-schlagender style sein?!
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.029
      Hi Jungs,

      ich hab Euch mal verschoben. Denke das macht hier mehr Sinn.

      Grüße

      Kick
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Hm, kenne PT3 jetzt nicht, aber es gibt normalerweise den 4-bet-Wert und die 4-bet-Range.

      Der 4-bet-Wert sagst aus wie häufig Villain 4-bettet wenn er die Möglichkeit hat.

      Die 4-bet-Range gibt halt die Range an, die wird errechnet in dem man den 4-bet-Wert mit dem PFR multipliziert.


      Auf deinen 12PFR-SPieler bezogen ist dann der 4-bet-Wert interessant (was er auf 3-bets foldet spielt keine Rolle).

      Nehmen wir mal an er 4-bettet zu 20% dann wäre die 4-bet-Range

      0,2 * 12 = 2,4%

      Entspreche QQ+ sowie den meisten AK-Kombos.
    • babaa
      babaa
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2007 Beiträge: 1.819
      man müsste dann aber auch prf unf 4b von der jeweiligen position nehmen, oder
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von babaa
      man müsste dann aber auch prf unf 4b von der jeweiligen position nehmen, oder
      Nur wenn man es auf die Position beziehen will.

      Bei der 3-bet-Range nehmen wir ja auch den Mittelwert.

      Der 4-bet-Wert passt schon, natürlich wird er von Position zu Position anders aussehen. Aber "im Schnitt" 4-bettet er diese Range.
    • Fox128
      Fox128
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 1.320
      Ich glaub PT3 kam ursprünglich nur mit 4bet-stat (also wie oft jemand 4bettet).

      RANGE kann man sich aber easy auf der PT3 hp downloaden.
    • TheIceman09
      TheIceman09
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2008 Beiträge: 280
      Naja wenn die Rechnung stimmt, die ich gemacht hab - MiiWin rechnet es ja genauso - dann ist der Stat wieder mal durch irgendwas verfälscht, denn ich wüsste keinen Villain, der hier auch nur annähernd an 20% rankommt, mich eingeschlossen. Muss ich mir mal nen Stat suchen, der aussagekräftiger ist und nicht verfälscht.

      ~6% haben viele, das wäre 0,06*0,12 = 0,72% wären nur Asse. Kann nicht stimmen...
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von TheIceman09
      Naja wenn die Rechnung stimmt, die ich gemacht hab - MiiWin rechnet es ja genauso - dann ist der Stat wieder mal durch irgendwas verfälscht, denn ich wüsste keinen Villain, der hier auch nur annähernd an 20% rankommt, mich eingeschlossen. Muss ich mir mal nen Stat suchen, der aussagekräftiger ist und nicht verfälscht.

      ~6% haben viele, das wäre 0,06*0,12 = 0,72% wären nur Asse. Kann nicht stimmen...
      Also die meisten 4-bet-Werte liegen irgendwo zwischen 10% und 20% mMn.

      6% ist schon arg wenig. Was machen die denn die restlichen 94% auf 3-bets? Folden?

      Ich glaube mein 4-bet-Wert liegt meistens so zwischen 12% und 15%, aber ich 4-bette nicht wirklich sehr aggressiv und calle auch einige 3-bets IP die ich durchaus 4-betten könnte.

      6% ist arg wenig mMn.