Low limit sngs bei PP

    • Stewuschka
      Stewuschka
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2007 Beiträge: 3.534
      Hallo allerseits nach einer längeren Pause will ich wieder pokern anfangen und sngs zocken. Ich bin absolut nichtmehr in der materie drin und deshalb nicht mehr sicher ob die 11% rake bei den 3$ sngs zu hoch sind?? hab leider keine referenz mehr da fulltilt dicht gemacht hat aber ich meine da wars auch mehr wie 10% und das war vllig in ordnung oder nicht? oder sollte ich einfach mit den 11er durchstarten nach einer gewissen eingewöhnungszeit?^^ wär dann zwar nur 40Buy in BRM aber ich hatte diese limits ja schon geschlagen und war sicher auf den 11er :P Oder am besten bei stars eincashen und nochmal hochspielen mit anständigem brm :O Weil pokern ist sicherlich nicht leichter geworden in den letzten 2 Jahren :P
  • 2 Antworten
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      ich würde eher bei stars eincashen und mit einem 50 buyin brm starten. gleichzeitig würde ich mir content (artikel, videos, coachings, hilfreichen sng links) reinziehen und hände posten bzw. bewertete anschauen.
    • benor
      benor
      Gold
      Dabei seit: 19.01.2009 Beiträge: 1.095
      Original von shakin65
      ich würde eher bei stars eincashen und mit einem 50 buyin brm starten. gleichzeitig würde ich mir content (artikel, videos, coachings, hilfreichen sng links) reinziehen und hände posten bzw. bewertete anschauen.

      Würde ich nicht unbedingt machen, Party nimmt zwar unverschämt viel rake, allerdings ist dad Teilnehmerfeld deutlich schlechter, zudem bringt das VIP System von stars nur was wenn Du sehr viel spielst. Im Endeffekt ist es aber auch relativ egal :P ob du jetzt 6 oder 11 $ Spielst musst Du halt für dich entscheiden, kann man schon versuchen mit 40 bi, solltest allerdings nicht so money scared sein ;)