Pinky, Brain - und die Weltherrschaft [NL 100+ SH]

    • NicoleHOLIDAY
      NicoleHOLIDAY
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2009 Beiträge: 536
      [SIZE=20]

      ''Brain'': "Komm, Pinky, wir müssen uns auf morgen Abend vorbereiten..."

      ''Pinky'': "Wieso,was wollen wir denn morgen Abend machen, Brain?"

      ''Brain'': "Genau dasselbe was wir jeden Abend machen, Pinky:

      Wir versuchen, die Weltherrschaft an uns zu reissen."
      [/SIZE]


      ____________________________________________________________


      Cliffnotes:


      • 2 Grinder
      • Massig Nonsens
      • NL100/200
      • Graphen
      • Spew!!!!!!!! (Pinky)
      • Massig $$§
      • Massig Content


      ____________________________________________________________

      Regeln:

      Original von Renne01
      :spade: Nach jeder Session min. 1 Hand posten
      :spade: Nach jeder Session die wichtigsten Hände analysieren
      :spade: In keiner Session spewn (wie Pinky)
      :spade: 2-3 U2U Coachings pro Woche (live, Reviews, Diskussionen)
      :spade: Ein paar Bücher nochmals durcharbeiten, um noch mehr mitzunehmen (1/Woche)

      Original von Nicoleholiday
      Max 2 h pro Tag in Poker investieren.
      Vor jeder Session sich wirklich fragen, ob man gerade fit genug ist.
      Sofort aufhören, wenn man unkonzentriert wird.
      Winnings werden erst am Monatsende gecheckt.
      4-5 Videos pro Woche

      ____________________________________________________________

      Einleitung:

      Mein österreichischer Sklave und ich werden in diesem Blog unseren Werdegang dokumentieren und zeigen was man mit einer hochprofessionellen und extrem ehrgeizigen Herangehensweise im Pokergeschäft erreichen kann. Damit wir uns von Anfang an nicht unter Druck setzen und freien Herzens aufspielen können, haben wir als Ziel die Weltherrshaft ausgegeben.
      Gespielt wird NL100+, natürlich SH, FR ist bekanntlich tot und unsere Valuefolds sind auch SH profitabler.

      ___________________________________________________________

      Um uns zusätzlich zu motivieren beginnt der Blog mit einer Challenge:
      Momentan können wir uns nicht einigen wer Pinky und wer Brain ist, da wir jeweils den anderen für überaus intelligent und smart halten. Also werden wir von heute bis einschließlich Febraur uns in U2U neue Leaks einreden, klare +EV Moves als -EV darstellen und jede erdenkliche Gemeinheit nutzen, damit der andere schlechter runnt.
      ***********
      Wer am Ende besser runnt dem wird die Ehre zuteil Brain genannt zu werden, für dann und immerfort. Der Verlierer muss mit der Schmach des Namens Pinky leben, wird geteert, gefedert und nackt durch die Stadt gejagt.
      ***********


      Ich uebergebe das Wort nun an den Grinder schlechthin (Pinky obv.):
  • 102 Antworten
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      Pinky hat in der Einleitung schon toll geschildert, worum es hier geht... nicht schlecht für ne Deutsche.

      Nun will ich mich mal kurz vorstellen. Ich heiße Brain und komm aus Österreich. Bisher war ich als Shortstack-Pro tätig und möchte nun die einmalige Chance ergreifen, um mit Nicole die Weltherrschaft im Poker zu erlangen. Die Vorzeichen stehen gut, denn dass deutsch-österreichische Partnerschaften gut funktionieren ist allgemein bekannt.

      Wir werden euch im Verlauf dieses Blogs mit einigen Anekdoten über unsere geniale Zusammenarbeit beglücken. Es wird mit Sicherheit einiges zu schmunzeln geben. Es wird auch einige Hände und Graphen zu sehen geben. Meilensteine dürfen auch nicht fehlen. Um rege Teilnahme wird gebeten. Unter allen Vasallen/Fans verlosen wir einen von zwei feuchten Händedrücken. ;)
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      So, nun beginne ich mal mit einigen Zielen, die ich mir fürs erste gesetzt habe. Gespielt werden max. 4 Tische auf PartyPoker, NL100 SH, min. 5x pro Woche für 2-3 Stunden. Diese Ziele lauten:

      :spade: Nach jeder Session min. 1 Hand posten
      :spade: Nach jeder Session die wichtigsten Hände analysieren
      :spade: In keiner Session spewn (wie Pinky)
      :spade: 2-3 U2U Coachings pro Woche (live, Reviews, Diskussionen)
      :spade: Ein paar Bücher nochmals durcharbeiten, um noch mehr mitzunehmen (1/Woche)
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      Die erste Hand, die ich hier poste, ist die folgende:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BB:
      $100.00
      MP2 (Hero):
      $100.00
      MP3:
      $184.41
      CO:
      $287.04
      BU:
      $111.56
      SB:
      $100.00


      Villain ist postflop sehr aggro, raist gerne CBets und foldet kaum darauf, ansonsten standard. Da ich ihm hier mehr Bluffs als anderen zutraue, spiele ich die Hand weiter und calle. Am Turn gibt er die Hand scheinbar auf. Daher gebe ich ihm keinen Flushdraw und versuch am River noch eine Bet von ihm zu kassieren. Ich hätte den River auch selbst betten können, aber ich war nicht sicher, ob ich da einen Call von etwas schlechterem bekomme, da ich nicht davon ausgehe, dass er TP am Flop raist. Was haltet ihr von der Hand? Welche Range gebt ihr Villain?

      Preflop: Hero is MP2 with Q, A.
      Hero raises to $3.00, 2 folds, BU calls $3.00, 2 folds, BB folds.

      Flop: ($7.5) 6, 8, Q (2 players)
      Hero bets $5.00, BU raises to $12.00, Hero calls $7.00.

      Turn: ($31.5) 4 (2 players)
      Hero checks, BU checks.

      River: ($31.5) T (2 players)
      Hero checks, BU bets $20.00, Hero calls $20.00.

      Final Pot: $71.5.



      Damit sind die ersten drei Punkte schonmal abgehakt. Die letzten beiden Punkte müssen noch abgearbeitet werden.

      Nach der ersten Session unsrer Challenge liege ich mit 1bb/100 nach 900 Händen knapp hinter Pinky. Gemessen wird, ein paar von euch werden es bereits erahnen, in bb/100. Ich hoffe, dass wir bis zum Ende der Challenge ne aussagekräftige Samplesize erspielt haben werden.
    • NicoleHOLIDAY
      NicoleHOLIDAY
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2009 Beiträge: 536
      Dein Down macht dich sooooo unendlich weak! Drüber, drüber, drüber.
    • NicoleHOLIDAY
      NicoleHOLIDAY
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2009 Beiträge: 536
      Erstmal pünktlich zum BLogstart Diamont. Wie passend^^

      So, mal ne kurze Zusammenfassung der letzten Tage:

      Ich habe echt schlecht gespielt, massig Spew, lag wohl daran, dass ich kaum gepennt habe. Das Wochenende nehme ich mir und chille mal richtig, muss nur noch etwas für eine Seminararbeit tun und paar Sachen für nen Auslandsaufenthalt planen.

      Heute Nacht nur auf die Fresse bekommen, das meiste hab ich einem Regular donatet, er hat gefühlte 50% gegen mich ge3betet in Position und mich richtig auseinandergenommen. Bin dann etwas durchgedreht, shippe dann sowas wie AJo gegen seine gesqueezten Aces. Dazu jeden Coinflip verloren aber egal, bin davor über EV gerunnt.
      Heute morgen alles wieder reingeholt und noch mehr :s_cool:


      Mich würde mal interessieren wie die erfahreneren Grinder mit solchen Szenarien umgehen:
      Man hat den subjektiven Eindruck, dass ein Spieler einen massiv über 1-2 Stunden exploitet. Ich geb den Leuten auf den ersten Händen immer Credit aber irgendwann reagiere ich halt und ich bekomme fast immer auf die Fresse. Täuscht einen hier die Wahrnehmung und Villian kann hier wirklich mal über ~2h ständig eine extrem starke Range gegen einen haben?

      Egal was ich gemacht habe, er hat immer optimal reagiert. Gegen meine 4bet-BLuffs hat er geshippt, wenn ich durchgeballert hab spätetens am River drüber usw.

      Ich hab mich richtig outplayed gefühlt und dann zeigt er mir halt Aces als ich mal Push. So richtig hart zerstört -_-

      Graph letzte 3 Tage:
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      @NicoleHOLIDAY
      das mit dem Exploiten geht mir ähnlich.
      Looser Reg raised from BU vs CO hab pocket J, zu stark um aufzugeben gegen ihn. call aber oop nur, flop kom KJQ, ich check weil er den Flop eigentlich immer CBeted, doch er checkt behind, turn T und ich denk schon FML, naja ende vom lied, er hat TJ und ich gewinnen den pot.
      Nächstes Hand gegen ihn, gleiches Szenario, ich raise mit QQ wieder im CO, er pushed, ich call AA :rolleyes:
      Letzte Hand der Session, wieder gegen ihn, ich calle sein raise mit AQs, treffe Axx, er cbetet, ich raise, er pushed (vorher sagte ich noch das ich definitiv folde wenn er pushed) wie von alleine klickt der zeiger den call-button und er hat AKs.....

      Aber... einfach adapten!
    • NicoleHOLIDAY
      NicoleHOLIDAY
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2009 Beiträge: 536
      Gut, dann geht es nicht nur mir so ;)

      Muss ich in mein Game einbauen, die Stats sprechen ja für sich von den Leuten. Also ruhig bleiben und Villains nicht gleich auf den Megaexploit setzen.

      Hab grad meinen größten Lifetimepott gewonnen. Kings vs Set of 4s geshippt und natürlich K gerivert.

      1,3k Pott o0

      Gestern genau das gleiche Szenario nur war ich unterlegen, es war glaube ich n 700$ Pott.
      Passt also ;)
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      hehe gratz
    • NicoleHOLIDAY
      NicoleHOLIDAY
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2009 Beiträge: 536
      Wenns mal läuft, dann läufts halt...


      No-Limit Hold'em, $2.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG ($243.55)
      Hero (MP) ($405.59)
      SB ($200.75)
      CO ($169)
      BB ($231.70)
      Button ($315.09)

      Preflop: Hero is MP with 9, 9
      1 fold, Hero bets $6, CO calls $6, 3 folds

      Flop: ($15) Q, 9, 9 (2 players)
      Hero checks, CO checks

      Turn: ($15) A (2 players)
      Hero bets $10.68, CO calls $10.68

      River: ($36.36) 7 (2 players)
      Hero bets $42, CO raises $152.32 (All-In), Hero calls $110.32

      Total pot: $341

      WEr die Hand von Villain errät bekommt 3 $ geshippt o0




      HAND OF THE DAY:

      No-Limit Hold'em, $4.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($501.77)
      CO ($220.76)
      Hero (UTG) ($880.02)
      MP ($400)
      Button ($423.77)
      SB ($447.10)

      Preflop: Hero is UTG with K, K
      Hero bets $12, MP calls $12, CO calls $12, Button raises $45, 2 folds, Hero calls $33, MP calls $33, CO calls $33

      Flop: ($186) 4, 6, 7 (4 players)
      Hero checks, MP bets $64, 1 fold, Button raises $378.77 (All-In), Hero raises $835.02 (All-In), MP calls $291 (All-In)

      Turn: ($1298.54) 5 (3 players, 3 all-in)

      River: ($1298.54) K (3 players, 3 all-in)

      Total pot: $1298.54

      Results below:
      Button had Q, Q (one pair, Queens).
      Hero had K, K (three of a kind, Kings).
      MP had 4, 4 (three of a kind, fours).
      Outcome: Hero won $1751.79




      Keine Ahnung wie ich da wieder rauskomme. Ich halt scheisse gespielt, ich bin davon ausgegangen das der Regular in MP hier wegwirft. Wollte unbedingt den Fisch (CO) im Pott behalten.

      Ist n fold am Flop vs den Regular der hier immer auf Setvalue callt. Gegen den Preflopraiser läuft halt auf QQ oder AA raus, AKs blocke ich ja.

      Seh dann die schlimmste Karte am Turn 5 und verabschiede mich schon von dem Pott -_-

      Wie gesagt, gestern das Ganze genau andersrum, Pott war aber glaube ich nur 700-800$ gross. War leider schon am Turn beat und mein EV dadurch verzerrt^^

      Wieder was gelernt, das nächste mal Easy ship preflop oder entsprechend fold am Flop.
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      Der gute Pinky ist ne Luckbox, wies scheint. Jetzt nur nicht größenwahnsinnig werden mein Guter. ;)
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.057
      Hero hatte TJ busted
    • ph1lzn
      ph1lzn
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2010 Beiträge: 706
      villain hatte 77 :f_biggrin:
    • JohnnyJam1337
      JohnnyJam1337
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2008 Beiträge: 1.113
      QQ

      gl euch
    • Hodahey
      Hodahey
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 667
      .
    • NicoleHOLIDAY
      NicoleHOLIDAY
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2009 Beiträge: 536
      Original von z0jero
      QQ

      gl euch
      Winner!
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      Nice Spot!

      So, heute ist Tag 2 schon wieder vorbei. Bei mir liefs heute recht gut. Ich hab NL100 gespielt und einige NL200 Tische reingemixt. Dabei hab ich festgestellt, dass die NL200 Tische softer waren als die NL100 Tische. Vermutlich ist das nur Zufall oder ne Phase, ka. Jedenfalls wär das schon merkwürdig, wenn NL100 tatsächlich schwieriger wär.

      Die Session lief, wie bereits erwähnt, recht gut. Ich erlitt nur einen Suckout, hab einen Flip gewonnen und zusätzlich noch zwei Fische jew. einmal gestackt. Das macht unterm Strich ein Plus von 440$ auf ca. 350 Hände.

      So, jetzt hab ich noch ne Hand für euch, dann werd ich mich wieder mit Easy Game beschäftigen:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $1/$2 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      CO:
      $90.00
      BU:
      $335.04
      SB:
      $200.00
      BB (Hero):
      $218.10
      MP3:
      $203.00


      Villain spielte bisher recht aggro und stealte 7 von 7 mal vom BU. Er foldete nicht auf 3-Bets, daher hab ich mich für den Call entschieden. Er wird hier sicher mit jedem A raisen, daher ist A9o hier definitiv gut genug für nen Call. Am Flop hitte ich und so nimmt die Hand ihren Lauf.

      Preflop: Hero is BB with 9, A.
      2 folds, BU raises to $6.00, SB folds, Hero calls $4.00.

      Flop: ($13) 9, A, A (2 players)
      Hero checks, BU checks.

      Turn: ($13) 3 (2 players)
      Hero bets $6.00, BU raises to $12.00, Hero raises to $18.00, BU calls $6.00.

      River: ($49) 3 (2 players)
      Hero bets $46.55, BU raises to $311.04(All-In), Hero calls $147.55.

      Final Pot: $554.14.

      Nun die Frage an euch. Welche Hand bzw. welche Range hatte Villain am Turn und River?


      Beim guten alten Pinky liefs heute übrigens weniger gut. Er wird euch gleich erzählen, was da schief gelaufen ist.
    • NicoleHOLIDAY
      NicoleHOLIDAY
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2009 Beiträge: 536
      So,

      nachdem ich gestern Nacht nicht geschlafen habe und dann knapp 40 Stunden wach war, kamen Pinky und ich (Brain) auf die Idee ein U2U zu machen. Bin dann ordentlich gedroppt, ok passiert. Das schlimme daran war, dass ich ultraschlecht gespielt habe! Waren heftige Suckouts dabei, war es noch schlimmer machte.

      Naja, hab dem Poker in letzter Zeit sowieso zu viel Zeit eingeräumt und mich nicht an meine Vorgaben gehalten. Spiele dann den größten Müll zusammen und find es auch noch gut. In Zukunft muss sich da einiges ändern, sonst werde ich wohl oder übel irgendwann broke sein.

      Neue Regeln:

      1. Max 2 h pro Tag in Poker investieren.
      2. Vor jeder Session sich wirklich fragen, ob man gerade fit genug ist.
      3. Sofort aufhören, wenn man unkonzentriert wird.
      4. Winnings werden erst am Monatsende gecheckt.



      Ich bin ein Mensch der Extreme, wenn ich etwas mache, dann mache ich es so krankhaft, dass ich irgendwann abbrechen muss, weil es mich zu sehr einnimmt. Das ist bei fast allem so, was mich interessiert. Eigentlich eine gute Eigenschaft, wenn man sie denn einzusetzen weiss.
      Da Pinky auch ein paar Regeln hat, werden wir uns vielleicht eine nette Strafe bei Nichteinhaltung überlegen. Mit "nett" ist im meinem Fall eher knallhart gemeint, da es einfach extrem wichtig ist mit der nötigen geistigen Frische und auch etwas Spass an die Sache heranzugehen.

      Spass finde ich ein wichtiges Thema. Ich hatte gestern eine kleine Unterhaltung zu dem Thema Spass und Poker und ich halte es für mich persönlich für sehr wichtig mir bewusst zu sein, dass Poker weder Arbeit ist noch irgendeine Art von Druck erzeugt. Ich werde in Zukunft daran arbeiten, dass ich Poker zuallererst als Privileg und Herausforderung betrachte. Ich glaube, wenn man das verinnerlicht hat man schon den ersten Schritt zum langfristigen Winningplayer getan. Sicher gibt es Leute die 24/7 hochkonzentriert grindnen können aber ich glaube das sind eher Ausnahmen und ich kann mich auch nicht vorstellen, dass sich das positiv auf das Leben ausserhalb des Pokers auswirkt, was sich dann wieder im Spiel wiederspiegelt --> Weniger ist manchmal mehr.


      Heute morgen eine kleine Session gespielt, kaum was getroffen und ordentlich Suckouts.

      Hand of the Day vs einen "Regular" (BU):

      Party Poker No-Limit Hold'em, $2.00 BB (5 handed) - Party-Poker Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

      Hero (BB) ($200)
      UTG ($140.47)
      Button ($200)
      MP ($209.71)
      SB ($177.20)

      Preflop: Hero is BB with 10, A
      UTG calls $2, MP bets $6, Button calls $6, 1 fold, Hero calls $4, UTG calls $4

      Flop: ($25) 7, 10, A (4 players)
      Hero checks, UTG bets $23.75, 1 fold, Button raises $66, Hero raises to $194 (All-In), 1 fold, Button calls $128 (All-In)

      Turn: ($436.75) 9 (2 players, 2 all-in)

      River: ($436.75) K (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $436.75

      Results:
      Button had A, K (two pair, Aces and Kings).
      Hero had 10, A (two pair, Aces and tens).
      Outcome: Button won $433.75



      Hab lange getankt, ob ich hier +EV pushen kann. Da ich ne History mit ihm hab, weiss ich dass er extrem Aggro am Flop ist und mit TPTK broke geht. Da er nicht wirklich competent ist wird er hier seine Sets wohl oft nur callen. Sollte also passen.
    • NicoleHOLIDAY
      NicoleHOLIDAY
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2009 Beiträge: 536
      Original von KingScal
      Original von NicoleHOLIDAY
      Kann mir jemand ne Handanzahl für NL200 SH geben. So 28/24 - 24/20?

      Komme auf ganz andere Zahlen, ich muss irgendwas veraffen.

      Danke :)
      Nach meiner Rechnung müsstens für 7500SP auf NL200 Sh ca. 10550 Hände sein.


      Edit; zur Promo selbst:

      Ist ein sehr guter fairer Schritt von Pokerstrategy. Ich behaupte mal dass die meißten Diamands mal abgesehen von dem Content bisher kaum was von ihrem Status hatten.

      Bei mir sinds bisher: Lifetime Punkte: 218602
      Und cash !? ich glaube 0 ? ^^

      Daher ist die Promo auf jedenfall nice & fair!

      --> Wenn das stimmt, dann ist das ne geile Promo :-)
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      So, auch bei mir liefs heute, ähnlich wie bei Pinky gestern, nicht so gut. Hab aber nur knapp 160$ verloren, bei immerhin +80$ EV. Anfangs gings schon mal recht schlecht los, da die ersten vier vermeintlichen Bluffcatches in Folge keine Bluffcatches waren. Die Villains haben einfach ganz dünn for Value gebettet... ob sie das bewusst gemacht haben sei mal dahingestellt. Danach liefs dann aber eigentlich ganz gut, konnte einige kleinere Pötte gewinnen, bis ich dann eine Stunde lang keine spielbare Hand mehr bekam. Soweit so gut. Es ging dann dennoch weiter aufwärts, bis es zu einem vermeintlich leichten Spot kam. Die folgende Hand, die ich leider komplett mies gespielt habe, war auch ausschlaggebend für den Verlust. Villain hat mich in der heutigen Session irgendwie genervt, weil er nie das gemacht hat, was ich von ihm wollte und so kams dann halt, wie es kommen musste. Einmal nicht bei der Sache und schon wars passiert:


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $1/$2 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      BB (Hero):
      $216.85
      MP3:
      $224.27
      CO:
      $345.23
      BU:
      $204.46
      SB:
      $87.65


      Der nervige Reg sitzt am BU und openraist recht viel, foldet aber kaum auf 3-Bets. Daher ist QJs da ein easy Call, vor allem da noch die Station im SB mit einsteigt.
      Da ich am Flop mit wenigen CBets rechne, entscheide ich mich für die Donkbet, um keine Freecards zu verteilen und um Value zu extrahieren. Value erwarte ich nicht nur von der Station, sondern auch vom Regular, der ungerne auf Donkbets foldet.
      Die Turnkarte ist nicht allzu schön für mich. Einer von beiden Spieler wird mich nun des öfteren mal beat haben, aber nichts desto trotz bette ich weiter, um noch Geld von schlechteren Händen zu bekommen.
      Am River kommt dann die katastrophalste Line, die man hier wählen kann, nämlich Bet/Call. Die Bet hätte ich mir schenken können und den Raise kann ich nie und nimmer callen, obwohl die Odds gut sind, weil ich Villain hier keinen Bluff zutraue. Hier hätte ich besser check/folden sollen.

      Preflop: Hero is BB with J, Q.
      2 folds, BU raises to $5.00, SB calls $4.00, Hero calls $3.00.

      Flop: ($15) 9, J, 4 (3 players)
      SB checks, Hero bets $9.50, BU calls $9.50, SB calls $9.50.

      Turn: ($43.5) 8 (3 players)
      SB checks, Hero bets $30.00, BU calls $30.00, SB folds.

      River: ($103.5) 9 (2 players)
      Hero bets $80.00, BU raises to $159.96(All-In), Hero calls $79.96.

      Final Pot: $423.42.

      Meinungen zu dieser Hand?

      So, nun wünsche ich euch allen nen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg im nächsten Jahr. Euer Brain