40Buyins(200€) im Casino - Tipps?!

    • Shynel
      Shynel
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 1
      Hallo Leute!
      Ich und ein Kumpel haben uns überlegt, aus Spaß ins Casino zu gehen. Da wir jedoch nur einen Stack zur Verfügung haben werden ( arme Studenten ), bin ich mir nicht sicher wie ich spielen soll. Mit weniger Geld kann man in diesem Casino leider nicht spielen. Nur eins vorweg: wir wollen einfach nur Spaß haben... uns ist durchaus bewusst, dass wir 200 € verlieren können.. jedoch möchten wir uns nicht Kampflos geschlagen geben ;/

      Ich würde dazu tendieren einfach bisschen tighter zu spielen und zb nicht direkt nachm reraise preflop mit AK oder KK zb zu pushen ^^

      Irgendwelche tipps?!

      lg
  • 2 Antworten
    • traegsly99
      traegsly99
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2009 Beiträge: 608
      als allererstes abchecen welche spieler vollfishe(meistens so 80%) sin und welche m bisl ahnung haben

      ziemlich tight spielen
      aber wenn du ne gute hand hast dann musst dus auch ziemloich aggressiv spielen
      paare alle auf setvalue spielen und suited connector auch mitlimpen falls kein guter spieler am button/co sitzt der light isoraist
      du hast da einfach riesige implieds

      du wirst recht schnell merken dass da ziemlich viel rumgelimpt nwird->selber extrem groß isoraisen 8bb+
      und KK preflop nich zu pushen is wohl der größte fehler den du machen kannst weil da die leute teilweise auch mit KJ suited o.ä. broke gehen
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Ich glaube du wirst deine 200 € einfach verballern, weil du nichtmal Buy ins und Big Blinds voneinander unterscheiden kannst. Von dem her mein Tip:

      Geh nicht hin, sondern kauf dir lieber was schönes von dem Geld, hast du im nachhinein mehr von. Oder Spielt irgendwie nen MTT für 100 € im Casino als euch mit 40BB ohne Plan an nen Cashgame Tisch zu setzen.