Aus dem Leben eines Taugenichts [Aktuell auf NL10sh]

    • Flaashgott
      Flaashgott
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2010 Beiträge: 39
      Hi Community !

      Mit diesem Blog möchte ich die Möglichkeit nutzen mich intensiver mit Poker auseinander zu setzen.
      Das Ziel ist es meinen Werdegang zu protokollieren, mit der ps.com Community in Kontakt zu treten, das eigene Spiel zu analysieren und zu verbessern.

      Zu mir:

      Mein Name ist Max, ich bin 21 Jahre alt und komme aus Hamburg. 2009 das Abitur gemacht und direkt den Zivildienst drangehängt. In dieser Zeit habe ich auch angefangen zu Pokern und mit SNG's einige Winnings erzielt.
      Die Kohle ging allerdings am Ende meiner Zivizeit wieder drauf, indem ich ohne BRM etwas zu teure MTTs gespielt habe. Danach für einige Monate gearbeitet und mit der Freundin 7 Monate um die Welt gereist.
      Seit Ende August bin ich nun wieder hier und habe die Zeit genutzt um etwas Geld mit ehrlicher Arbeit zu verdienen. Am 31. Dez ist nun mein Vertrag ausgelaufen und ich werde viel Zeit haben, die ich in Poker und andere Hobbys investieren werde.
      Wenn es läuft würde ich mir gerne den Skill und die BR aufbauen, um einen Nebenverdienst im Studium zu haben. Das Studium plane ich im WS 2012.
      Wenn es nicht läuft, werde ich diesen Blog abbrechen und wieder normaler Arbeit nachgehen. Ich denke die Zeit für einen kleinen Shot ist perfekt für mich.

      Genug zu mir!

      Ziele und wie ich diese erreichen möchte:

      Ich weiß, dass ich Spieltheoretisch noch viel tun muss. Deswegen ist mein primäres Ziel erstmal viel Theorie zu lernen, NL25sh zu schlagen und eine Weile auf dem Limit zu bleiben.

      :diamond: An min. 4 Tagen der Woche MIN. 3k Hände grinden (spiele 6 Tische)

      :diamond: Am 5. Tag der Woche mit einer anderen Variante beschäftigen. (MTT's, PLO, Stud usw....)

      :diamond: regelmäßige session reviews und dazu Hände posten

      :diamond: Gedanken zu gelesenen Artikeln posten und analysieren wie sich der neue Input auf mein Spiel auswirken wird.

      :diamond: Reallife nicht vernachlässigen. (Freundin, Freunde, regelmäßiger Sport, Schlafrythmus, Hausarbeit....)

      :diamond: Poker insgesamt als Arbeit sehen und trotzdem nicht den Spaß & die Leidenschaft verlieren

      :diamond: evtl. eine U2U Gruppe finden/gründen


      Ziele im Januar:
      [ ] 50k Hände
      [ ] Regelmäßig Theorie gelernt
      [ ] Regelmäßig Hände gepostet
      [ ] Schlafrythmus eingehalten
      [ ] Offensichtliche Leaks gefunden und erfolgreich bekämpft
      [ ] 1 coaching genommen


      So ! Jetzt werde ich erstmal meine 3k Hände spielen und melde mich danach nochmal mit Graph und ein paar gespielten Händen.
  • 12 Antworten
    • Flaashgott
      Flaashgott
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2010 Beiträge: 39
      Platzhalter :D
    • k73
      k73
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2008 Beiträge: 4.379
      Ich wünsch dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben.

      Weisst du schon was du studieren willst?

      Ich lese hier mal mit ;)
    • tiasam1
      tiasam1
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 2.845
      Original von Flaashgott
      :diamond: Am 5. Tag der Woche mit einer anderen Variante beschäftigen. (MTT's, PLO, Stud usw....)
      Das finde ich einen sehr guten Punkt. Beschäftige mich selber auch mit einigen verschiedenen Varianten. Bringt einem overall sehr viel fürs allgemeine Spielverständnis.
      Spricht für dich.
      [X]Abo
      Viel Glück von meiner Seite :s_cool:
    • Flaashgott
      Flaashgott
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2010 Beiträge: 39
      Hi !

      Vielen Dank erstmal für die ersten Posts in meinem Blog. :D

      Original von k73
      Ich wünsch dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben.

      Weisst du schon was du studieren willst?

      Ich lese hier mal mit ;)
      Werde mich sehr wahrscheinlich für Bio in mehreren Städten bewerben. Steht allerdings noch nicht so richtig fest. Bin noch für vieles offen.

      Original von tiasam1
      Original von Flaashgott
      :diamond: Am 5. Tag der Woche mit einer anderen Variante beschäftigen. (MTT's, PLO, Stud usw....)
      Das finde ich einen sehr guten Punkt. Beschäftige mich selber auch mit einigen verschiedenen Varianten. Bringt einem overall sehr viel fürs allgemeine Spielverständnis.
      Spricht für dich.
      [X]Abo
      Viel Glück von meiner Seite :s_cool:
      Genau, das ist auch der Gedanke den ich dabei hatte. Spielverständnis. Ich habe gemerkt, dass ich nach 2 Jahren Poker nur die eine populäre Variante "NLHold'em" beherrsche.
      Ausserdem geht es mir auch darum nicht 5 Tage die Woche das gleiche Spiel zu grinden und ein bisschen abwechslung in meine Woche zu bekommen.
    • Flaashgott
      Flaashgott
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2010 Beiträge: 39
      Content:

      Habe gestern insgesamt 3580 Hände gespielt und war nach der Hälfte schon fast 10 Stacks down, was mein Mindset und meine Laune etwas strapaziert hat.
      Nach einer Pause hab ich dann noch 2k Hände gespielt und die Session noch ein wenig gedreht.
      Ist euch aufgefallen, dass Nachmittags auf Pokerstars viel agressiver gespielt wird als am Abend/Nacht? Viel mehr 3bets und floats.
      Ist das Spiel Mittags/Nachmittags insgesamt Tougher oder macht das keinen Unterschied?


      Hier mein NL25 Graph bis jetzt:


      Uploaded with ImageShack.us

      Was mich besonders irritiert sind die Non-Showdown-"winnings".
      Ist das noch im Rahmen für NL25 oder muss ich da unbedingt was dran ändern?

      Hier noch ein paar Hände:

      1.Hand 4Bet Preflop
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($30.09)
      BB ($30.66)
      UTG ($10.40)
      UTG+1 ($102)
      Hero ($28.76)
      BTN ($36.21)

      Dealt to Hero A:heart: T:heart:

      fold, fold, Hero raises to $0.75, BTN calls $0.75, fold, BB raises to $3.75, Hero raises to $9.50, fold, fold

      Hero shows A:heart: T:heart:

      Hero wins $8.35

      Ich hatte 485Hände von Villain. Gucke also erstmal auf den 3bet Wert und sehe 11%(18% vom BB) Ausserdem gucke ich mir den Squeeze Wert an und sehe 27%
      Daraufhin 4bette ich ihn hier mit sehr vielen Händen. Ist das Tendenziell richtig?
      Ausserdem habe ich hier Probleme mit der Betsize. Kann ich davon ausgehen, dass er hier nurnoch QQ+ callt/shoved und bette light?


      2. Hand Blind Battle
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      Hero ($28.57)
      BB ($28.29)
      UTG ($25)
      UTG+1 ($22.67)
      CO ($39.28)
      BTN ($10.60)

      Dealt to Hero 9:club: 9:heart:

      fold, fold, fold, fold, Hero raises to $0.75, BB raises to $2.25, Hero raises to $7.50, BB raises to $28.29 (AI), Hero calls $20.79

      FLOP ($56.58) 3:spade: 9:spade: 5:spade:

      TURN ($56.58) 3:spade: 9:spade: 5:spade: Q:diamond:

      RIVER ($56.58) 3:spade: 9:spade: 5:spade: Q:diamond: 6:spade:

      Hero shows 9:club: 9:heart:
      (Pre 53%, Flop 96.2%, Turn 100.0%)

      BB shows Q:club: A:club:
      (Pre 47%, Flop 3.8%, Turn 0.0%)

      Hero wins $54.58

      Blind battle. Ich erhöhe standardmäßig und bekomme eine 3bet von ihm. Wieder ein Spieler, der seinen Blind oft verteidigt und gerade im Blind Battle sehe ich sehr weak aus. Ich 4 Bette also (jetzt im nachhinein werf ich an diesem Punkt weg, weil ich doch nur 107 Hände hatte.) und er shoved nach etwas überlegung.
      Da ich schon 7,50% drin habe call ich ihn runter. Ist der move noch +ev? Meine überlegung war, dass er mit 77+ AQ+ noch reinstellt und ich hier fast 2:1 odds bekomme. Gegen die Range liege ich nur mit 44% hinten. Wenn ich ihm TT+ AQ+ gebe auch nur 37% hinten und der call wäre gerade noch BE? bekomme odds von 37%


      3. Hand Value

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      Hero ($25)
      BB ($43.53)
      UTG ($41.23)
      UTG+1 ($42.28)
      CO ($25.60)
      BTN ($7.99)

      Dealt to Hero T:club: T:heart:

      UTG raises to $0.75, fold, fold, fold, Hero raises to $2.50, fold, UTG calls $1.75

      FLOP ($5.25) 3:spade: 4:diamond: T:spade:

      Hero bets $3.25, UTG folds

      Hero shows T:club: T:heart:

      Hero wins $4.99
      Wie spielt ihr diese Hand? as played oder doch am flop trappen?


      Gibt es eine Funktion im HM, die meine Stats komplett als Liste anzeigt?
      Würde meine Stats gerne posten, um eventuelle Leaks zu finden.

      Hier erstmal meine Key Stats auf ca. 6k Hände:

      VPIP : 21,4
      PFR : 16,4
      3bet : 5,8
      call 3bet : 41,3 viel zu hoch?
      cbet : 60,8
      WTSD: 27,9
    • k73
      k73
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2008 Beiträge: 4.379
      Original von Flaashgott
      Habe gestern insgesamt 3580 Hände gespielt und war nach der Hälfte schon fast 10 Stacks down,
      Hast du ein Stop-Loss-Limit, wenn ja wo liegt das?

      Denn ich mein 10 Stacks down in einer Session ist hald schon ein bisschen was und kann durchaus auch gefährlich sein/werden.

      Zu den Händen (ich bin FR-Spieler und hab mich mit Sh noch so gut wie nicht auseinander gesetzt + ich bin erst auf NL10 angekommen)

      ATs:
      Ich weis nicht, ob man da unbedingt 4betten muss. Wenn er eh etwas looser squeezed, dann könnten wir auch callen und ihn Postflop ausspielen, da wir wohl gegen seine 3bet-Range vorne sind und zudem Position haben. Wenn er allerdings called oder 5bettet, dann sind wohl meistens hinten.
      -> Wir isolieren uns hald sehr gegen eine bessere Range.


      99:
      Ich kann die Pushing-Range im Blindbattle bei SH nicht einschätzen.
      Wenn deine Ranges der grobe Durchschnitt ist, dann hast du hier natürlich einen math. korrekten Call.

      TT:
      Spiel ich genauso, nur würde ich den Flop einen Ticken höher betten, aber das ist nur ein Detail. nh.

      Bei den Stats will ich mich lieber ganz raushalten.


      Noch zum Thema: Nachmittag = tougher.
      Empfinde ich ähnlich. Abends kommt es mir deutlich looser und passiver vor.
      Kann natürlich daran liegen, dass am Abend einfach viele Berufstätige einfach ein wenig abschlaten wollen und ein wenig rumdonken wollen.
    • schmoezi
      schmoezi
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 2.524
      im graphen bist du aber 2 stacks up. wenn es während der session die bis dahin recht gut lief halt mal paar stacks down geht ist das ja nicht so schlimm.
      wenn du dadurch allerdings merkst das sich dein spiel verschlechtert dann solltest du zumindest eine pause einlegen und nicht mit c-game weitergrinden.

      nachmittags kommt es mir auch immer tougher vor als abends/nachts. 20h -1h ist es mMn am einfachsten zu grinden.


      non-sd winnings ist immer so eine sache. damit kämpfe ich auch ein wenig. das dauert aber auch immer länger herauszufinden wo da die fehler begraben liegen. der verlauf ist aber erstmal typisch für TAG-style und lowstakes. wirklich wichtig ist aber nur die grüne linie. ;)


      hand 1:
      Ax hände sind meist nur knapp zu 4bet/folden. vor allem wenn du schon viel investiert hast. selbst gegen QQ+. AK hast du da ja 30% equity. wenn du also groß 4bettest hast du oft den oddscall. wenn villain aber so light squeezed kann man es schon machen. denke nicht das er da light gegen dich broke geht. squeeze callen mit ATs finde ich nicht so gut. selbst mit TP haben wir oft postflop keine ahnung wie wir es profitabel weiterspielen können und werden auch oft ohne hits moves machen müssen damit die aktion +EV wird.
      da brauchst du schon reads das er einige Ax combos so spielt und dann auch light broke geht damit.

      hand 2:
      pocketpairs 4bet/folden ist das selbe wie oben mit Ax nur das deine equity noch ein bischen besser ist. würde die hand entweder auf die 3bet folden wenn villain tight ist oder eben damit broke gehen.
      glaube auch das seine range hier weiter als TT+, AQ+ ist.

      hand 3:
      die 3bet pre finde ich schon sehr light. gerade SB vs UTG. hier isolierst du dich oft gegen bessere hände. wie spielst du auf eine 4bet von ihm weiter?
      flop standard.


      stats auf 6k hände sagen noch nicht sehr viel aus.
      21/16 ist schon mal ganz solide. eventuell ein wenig mehr 3betten und weniger coldcallen.

      spannender werden mit der zeit die stats nach positionen und WTS/W$SD.
    • Flaashgott
      Flaashgott
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2010 Beiträge: 39
      Hi !

      Gestern gab es wieder einen recht turbulenten Tag mit einer Mischung aus suckouts und c-game von mir... Das mit dem Stop-loss werde ich mir auf jeden Fall mal zu Herzen nehmen.



      Uploaded with ImageShack.us

      207$ down. Das bedeutet für mich jetzt erstmal, dass meine BR auf 480$ geschrumpft ist und ich ehrlich überlegen muss auf NL10 abzusteigen.

      Heute werde ich mal einen Tag sng MTT's einlegen. Die 180er und 90er auf Stars kann ich ganz gut spielen.
      Ausserdem werde ich den Rest des Tages + morgen früh Theorie lernen. Morgen versuche ich dann etwas zu den Artikeln zu sagen und wie sich mein neues Wissen auf mein Spiel auswirken wird.

      "Patience is the key to success."


      Hier noch ein paar Hände:

      1.Hand
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($31.54)
      BB ($18.05)
      UTG ($43.48)
      UTG+1 ($25.70)
      Hero ($28.35)
      BTN ($28.97)

      Dealt to Hero T:heart: K:spade:

      fold, fold, Hero raises to $0.75, BTN calls $0.75, fold, fold

      FLOP ($1.85) T:club: K:diamond: 5:spade:

      Hero bets $1, BTN calls $1

      TURN ($3.85) T:club: K:diamond: 5:spade: Q:heart:

      Hero bets $1.50, BTN raises to $3.50, Hero calls $2

      RIVER ($10.85) T:club: K:diamond: 5:spade: Q:heart: 2:diamond:

      Hero checks, BTN bets $4, Hero calls $4

      Hero shows T:heart: K:spade:
      (Pre 47%, Flop 16.8%, Turn 9.1%)

      BTN shows 5:diamond: 5:club:
      (Pre 53%, Flop 83.2%, Turn 90.9%)

      BTN wins $17.94


      2. Hand

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($28.04)
      Hero ($27.54)
      UTG ($27.98)
      UTG+1 ($25)
      CO ($34.41)
      BTN ($26.57)

      Dealt to Hero Q:heart: K:spade:

      fold, fold, fold, BTN raises to $0.75, fold, Hero calls $0.50

      FLOP ($1.60) 4:spade: 8:club: Q:diamond:

      Hero checks, BTN bets $1.14, Hero calls $1.14

      TURN ($3.88) 4:spade: 8:club: Q:diamond: K:diamond:

      Hero checks, BTN bets $3, Hero calls $3

      RIVER ($9.88) 4:spade: 8:club: Q:diamond: K:diamond: J:club:

      Hero checks, BTN bets $9, Hero calls $9

      BTN shows K:club: J:heart:
      (Pre 26%, Flop 3.5%, Turn 0.0%)

      Hero shows Q:heart: K:spade:
      (Pre 74%, Flop 96.5%, Turn 100.0%)

      Hero wins $26.51

      Spiel ich da zu passiv? bzw kann ich seine River bet überhaupt callen?



      3. Hand
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($16.59)
      Hero ($25.35)
      UTG ($64.04)
      CO ($25)
      BTN ($39.10)

      Dealt to Hero A:heart: Q:spade:

      fold, fold, BTN raises to $0.75, fold, Hero raises to $2.50, BTN raises to $5.75, Hero calls $3.25

      FLOP ($11.60) 8:spade: Q:club: 5:spade:

      Hero checks, BTN bets $5.25, Hero raises to $12, BTN raises to $33.35 (AI), Hero calls $7.60 (AI)

      TURN ($50.80) 8:spade: Q:club: 5:spade: K:club:

      RIVER ($50.80) 8:spade: Q:club: 5:spade: K:club: 6:diamond:

      BTN shows K:spade: K:heart:
      (Pre 71%, Flop 80.6%, Turn 100.0%)

      Hero shows A:heart: Q:spade:
      (Pre 29%, Flop 19.4%, Turn 0.0%)

      BTN wins $48.80

      Insgesamt, bei vielen Händen gestern, gehe ich viel zu schnell broke. Vallian ist reg. und der gleiche gegen den ich vorgestern die 4bet mit A10 :heart: gespielt habe. Ich weiß nicht wie ich auf seine FLop Bet reagiere und isoliere mich da wohl zu stark?
      Seine Stats mit 3,4 agression und cbet 74% lassen mich am Flop einfach nicht folden.


      4. Hand
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($10.70)
      BB ($31.24)
      UTG ($29.86)
      UTG+1 ($35.83)
      CO ($49.92)
      Hero ($33.55)

      Dealt to Hero A:diamond: K:diamond:

      fold, UTG+1 raises to $0.60, fold, Hero raises to $2.25, fold, fold, UTG+1 raises to $7.10, Hero raises to $33.55 (AI), UTG+1 calls $26.45

      FLOP ($67.45) T:spade: 9:spade: 6:club:

      TURN ($67.45) T:spade: 9:spade: 6:club: 8:club:

      RIVER ($67.45) T:spade: 9:spade: 6:club: 8:club: T:heart:

      UTG+1 shows 8:spade: 6:spade:
      (Pre 39%, Flop 87.4%, Turn 96.6%)

      Hero shows A:diamond: K:diamond:
      (Pre 61%, Flop 12.6%, Turn 3.4%)

      UTG+1 wins $65.45



      zumindest hab' ich seine calling range richtig eingeschätzt....



      Also später werde ich mich noch intensiv mit 3bets und dem schreiben von Notes beschäftigen. Wenn jemand freie Artikel hat gerne posten. :P
    • schmoezi
      schmoezi
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 2.524
      hand 1:
      flop und turn größer betten. bei größeren bets folde ich da auch auf sein turnraise ohne weitere history. gibt da einfach zu wenig das du schlägst aus seiner valuerange und ob er da oft bluffen wird ist eher fraglich.

      hand 2:
      finde ich gut gespielt. man kann überlegen ob man den turn c/r damit er da AK, KJ auch shippt. eventuell auch um vor backdoordraws zu protecten. finde den calldown aber auch gut.

      hand 3:
      absoluter no-go AQ OOP auf eine 4bet zu flatten.
      push or fold preflop.

      hand 4:
      standard
    • tiasam1
      tiasam1
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 2.845
      du overplayst halt diverse Hände massiv und solltest besser nicht NL25 spielen.
      Hände wie diese sind auf Pokerstars NL5 schon schlecht.

      Original von Flaashgott
      Dealt to Hero A:heart: Q:spade:

      fold, fold, BTN raises to $0.75, fold, Hero raises to $2.50, BTN raises to $5.75, Hero calls $3.25
    • Flaashgott
      Flaashgott
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2010 Beiträge: 39
      Sooooo

      Also gestern Habe ich mir erstmal eine kleine Auszeit vom Cashgame genommen und SnG MTT's gespielt.


      MTT's:

      6 x 2,5$ 90 Mann
      7 x 4,5$ 180 Mann

      Leider ziehmlich viele suckouts gehabt (kk<ak; kk<AQ; AQ<AJ; AK<KQ ...) was ja eigentlich recht üblich ist für Sngs.
      Im Endeffekt einen FT im 90er gespielt und als 7er raus.


      Buy INs : 46,5$
      ITM : 1 FT
      winnings: 8,72$
      = - 37,78 $

      Danach habe ich mich doch noch an die NL25 Tische gesetzt und wieder ordentlich donated. Dadurch habe ich die klare Einsicht erlangt, dass ich NL25 wohl noch nicht schlage.

      Tagesgraph:


      Uploaded with ImageShack.us



      Insgesamt habe ich auf NL25 8 (-7,66bb/100) Stacks verloren und fühle mich ehrlich gesagt nichtmehr sehr sicher auf dem Limit.
      Deshalb ist die beste Entscheidung für mich erstmal auf NL10 abzustiegen, wieder eine BR aufzubauen und weiter an meinem Spiel zu arbeiten.

      Gesamtgraph NL25:


      Uploaded with ImageShack.us


      Meine aktuelle BR beträgt inkl. Rakeback noch 410$



      Wo sehe ich meine Leaks?

      - Größter Leak = zuviele bluffs in 3&4bettet pots
      - Ich overplaye viele Hände (danke Tiasam1 für die direkte und offene Kritik)
      - Falsches betsizing (burning money)
      - Spiele zuviele 3bets OOP und zuwenig in pos.
      - Sehr negative non-sd-winnings, was aus den Leaks von oben resultiert.
      - A-game (spiele oft nur b-game, weil mein Fokus noch auf andere Sachen gerichtet ist.)


      Bevor ich in irgendeiner Form wieder aufsteige, möchte ich mich mit diesen Leaks auseinander gesetzt haben und meine "Ergebnisse" hier posten.

      Heute morgen habe ich dann noch in "Harrington on online cashgames" gelesen und mir die einfache 3/4bet Strategie für Micro Stacks angeeignet und aufgeschrieben.

      Facing 3/4 Bet
      - Standartmäßig immer notes schreiben, um seine Range einschätzen zu können.
      - unknown, auch bei 100 Hands und 10% 3bet, immer eine starke range geben. "he's not Bluffing" und nurnoch Premium Hände weiterspielen.

      Eigene 3bet's
      Ich 3bette auf NL10 erstmal nurnoch for Value oder in sehr offensichtlichen Spots, um meinen Blind zu verteidigen. z.B. Vallain spielt 30/25 attempt 2 steal 35-100 und fold to 3bet 75-100.
      Auf Nl25 habe ich oft den Fehler gemacht und Leute direkt ge3bettet, wenn der pfr hoch war und ich pos. hatte. Dadurch kam ich dann in Spots wo ich Hände overplaye.


      Ausserdem nehme ich mir auf NL10 vor, nurnoch Value bets, semi-bluffs und cbets zu spielen, um nicht wieder in Gefahr zu laufen meine Hände zu overplayen.

      So, das wars erstmal von mir und ich melde mich morgen nochmal mit meinen Ergebnissen auf NL10.
    • Flaashgott
      Flaashgott
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2010 Beiträge: 39
      UPDATE:

      Ich habe jetzt ein paar Hände NL10 gespielt und war sehr motiviert am Anfang.
      Ging auch alles gut und ich hatte ein paar winning und losing sessions, insgesamt breakeven.
      Am Montag dann noch eine Session mit c-game gespielt und wieder 5 stacks verblasen. wie dumm......
      Naja gestern Pause gemacht und heute wird wieder mit voller konzentration durchgestartet.

      Hier noch der Graph und ein paar Hände:



      Uploaded with ImageShack.us

      1.Hand
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.10(BB) Replayer
      SB ($10.49)
      BB ($10.55)
      Hero ($9.55)
      BTN ($3.51)

      Dealt to Hero 3:spade: 3:diamond:

      Hero raises to $0.30, fold, SB calls $0.25, fold

      FLOP ($0.70) 7:spade: J:diamond: Q:spade:

      SB checks, Hero checks

      TURN ($0.70) 7:spade: J:diamond: Q:spade: 3:heart:

      SB checks, Hero bets $0.45, SB calls $0.45

      RIVER ($1.60) 7:spade: J:diamond: Q:spade: 3:heart: 7:heart:

      SB bets $0.60, Hero raises to $2.50, SB raises to $4.40, Hero calls $1.90

      Hero shows 3:spade: 3:diamond: (Pre 18%, Flop 8.4%, Turn 95.5%)SB shows A:heart: A:spade: (Pre 82%, Flop 91.6%, Turn 4.5%)Hero wins $9.89

      Wäre hier ein push auf dem river pflicht?

      2. Hand
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.10(BB) Replayer
      SB ($3.42)
      BB ($7.88)
      Hero ($9.75)
      CO ($19.55)
      BTN ($10.27)

      Dealt to Hero Q:heart: Q:spade:

      Hero raises to $0.30, fold, fold, fold, BB raises to $0.60, Hero calls $0.30

      FLOP ($1.25) 4:heart: 7:diamond: 2:club:

      BB bets $1.19, Hero calls $1.19

      TURN ($3.63) 4:heart: 7:diamond: 2:club: 6:heart:

      BB bets $2.07, Hero raises to $7.96 (AI), BB calls $4.02 (AI)

      RIVER ($15.81) 4:heart: 7:diamond: 2:club: 6:heart: 3:heart:

      Hero shows Q:heart: Q:spade: (Pre 18%, Flop 8.4%, Turn 4.5%)BB shows K:heart: K:club: (Pre 82%, Flop 91.6%, Turn 95.5%)BB wins $15.03

      Bei der Hand bin ich mir echt unsicher... Villain hat davor postflop immer schon sehr agressiv gespielt. Muss ich ihm hier kk+ geben oder ist ein all in legitim?

      3. Hand
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.10(BB) Replayer
      SB ($3.90)
      BB ($10)
      UTG ($10)
      Hero ($10.91)
      CO ($14.13)
      BTN ($10.15)

      Dealt to Hero T:spade: T:heart:

      UTG raises to $0.30, Hero calls $0.30, fold, fold, fold, fold

      FLOP ($0.75) 6:spade: 7:heart: 5:club:

      UTG bets $0.50, Hero calls $0.50

      TURN ($1.75) 6:spade: 7:heart: 5:club: 6:diamond:

      UTG checks, Hero bets $0.90, UTG raises to $1.80, Hero calls $0.90

      RIVER ($5.35) 6:spade: 7:heart: 5:club: 6:diamond: Q:spade:

      UTG bets $7.40 (AI), Hero ???

      4.Hand
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.10(BB) Replayer
      SB ($22.66)
      BB ($19.30)
      UTG ($20.73)
      Hero ($11.27)
      CO ($5.53)
      BTN ($10)

      Dealt to Hero A:spade: A:club:

      fold, Hero raises to $0.30, fold, fold, fold, BB raises to $1, Hero calls $0.70

      FLOP ($2.05) 3:club: 6:diamond: Q:diamond:

      BB bets $1.30, Hero raises to $3, BB raises to $18.30 (AI), Hero calls $7.27 (AI)

      TURN ($22.59) 3:club: 6:diamond: Q:diamond: Q:spade:

      RIVER ($22.59) 3:club: 6:diamond: Q:diamond: Q:spade: 4:spade:

      BB shows Q:heart: Q:club: (Pre 18%, Flop 91.4%, Turn 100.0%)Hero shows A:spade: A:club: (Pre 82%, Flop 8.6%, Turn 0.0%)BB wins $21.47


      5.Hand
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.10(BB) Replayer
      SB ($13.84)
      BB ($18.29)
      Hero ($10.86)

      Dealt to Hero A:heart: K:diamond:

      Hero raises to $0.30, fold, BB calls $0.20

      FLOP ($0.65) A:diamond: 7:diamond: 7:club:

      BB checks, Hero bets $0.45, BB calls $0.45

      TURN ($1.55) A:diamond: 7:diamond: 7:club: 6:heart:

      BB checks, Hero bets $0.80, BB calls $0.80

      RIVER ($3.15) A:diamond: 7:diamond: 7:club: 6:heart: 9:heart:

      BB checks, Hero bets $1.95, BB raises to $16.74 (AI), Hero calls $7.36 (AI)

      BB shows A:spade: 9:club: (Pre 26%, Flop 16.8%, Turn 10.2%)Hero shows A:heart: K:diamond: (Pre 74%, Flop 83.2%, Turn 89.8%)BB wins $20.77


      Auf dem river muss ich wahrscheinlich weglegen?