Idee für neues Tool / PlayerNotesGenerator

    • aspirin
      aspirin
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2006 Beiträge: 1.007
      Ich wünsche mir einen Generator für Playernotes.

      Was schreibt Ihr in die Notes?

      Bei mir sind's Sachen wie :
      - limpraise xx
      - limp xx (wenn er premium hände limped)
      - riverbluffer (wenn er weniger als ein pair auf dem river donked)
      - trust him (wenn er gefühlt nur bettet, wenn er was hat)
      - bluffer (wenn er so gut wie immer bettet)
      - semibluffer (wenn er ständig seine draws auf dem turn raised)
      - semibluff bringts nicht (wenn er bei eigenem semibluff auch bottom pair downcalled)
      - tricky (wenn er ständig nach günstigen situationen für checkraises sucht)
      - coldcall xx (bei besonders schwachen coldcalls)
      - 3bet xx (bei besonders schwachen 3-bets)

      Sicher noch mehr, aber das reicht erst mal.

      Fast all diese Dinge kann man auch aus den HH's bzw. der PT-DB ablesen.
      Oft sogar besser, als man selbst das live beim Spiel (wenn man die Notes erstellt) machen kann, denn so ein Tool betrachtet ja viel mehr Hände und nicht nur die 2-3 Hände, aufgrund derer man in einem bestimmten Moment eine Note erstellt.

      Zusätzlich könnte das Tool aus der DB die Raising-Ranges des Gegners ermitteln und in die Notes schreiben. Da würde es vermutlich reichen, zwischen early, middle und late zu unterscheiden.

      Zusätzlich könnte es noch den AF im blindbattle reinschreiben.

      Vielleicht gibt's noch mehr nützliche Dinge, die das Tool in die Notes schreiben könnte, aber das reicht erst mal als Idee.


      Wenn das ganze von PS realisiert würde, vielleicht mit Hardware-Code und gebunden an einen bestimmten Status, könnte das wirklich profitabel für PS sein.

      Falls ein freier Programmierer so was schreiben würde : wenn es gut funktioniert, würde ich ca. $50 dafür ausgeben.



      Falls es so etwas schon gibt : Wo?
  • 11 Antworten