Profitbaler: Regular oder Speed

    • B1GF1SH
      B1GF1SH
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 399
      Bei Regular SnGs sollte man durch den größeren SKillvorteil doch eher ITM kommen können.
      Speed SnGs hingegen sind meist nur halb so lang.

      Was denkt ihr ist profitabler zu spielen??




      Meine SnGs bisher ( hatte bis jetzt immer 3 Speed+3 Regular gleichzeitig laufen, was aber nicht unbedingt praktisch war):

  • 14 Antworten
    • B1GF1SH
      B1GF1SH
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 399
      Vielleicht kann ja jemand mit mehr gespielten SnGs mal seine Eregbnisse posten.
    • traedamatic
      traedamatic
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 1.145
      Naja, speed sind halt schneller ;) und man kann so mehr pro stunde spielen. Dadurch wird auch deine Houtly-Rate besser und höher....

      gruß matic
    • cliodci
      cliodci
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 29
      Also ich hab bis vor kurzem immer Regular gespielt, bin jetzt aber auf die Speed umgestiegen und ich muss sagen, dass das absolut positiv is. Der ROI ist zumindest nicht gefallen (eig sogar gestiegen) und die Winrate/h sowieso
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Normale SNGs laufen aufs selbe raus, sie dauern nur länger

      Auch dort muss man irgendwann push/fold spielen
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      normal speed

      ausser du schaffst bei reg nen mehr als doppelt so hohen roi

      was ich nicht glaube ^^
    • B1GF1SH
      B1GF1SH
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 399
      Original von larseda
      normal speed

      ausser du schaffst bei reg nen mehr als doppelt so hohen roi

      was ich nicht glaube ^^
      Ne einen halb so großen :D ( siehe BIld)
    • soan
      soan
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.139
      Original von B1GF1SH
      Original von larseda
      normal speed

      ausser du schaffst bei reg nen mehr als doppelt so hohen roi

      was ich nicht glaube ^^
      Ne einen halb so großen :D ( siehe BIld)
      lol@samplesize..

      im ernst, du postet hier nen screen von 100 SNGs was willst du jetzt hören
    • B1GF1SH
      B1GF1SH
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 399
      Eigentlich wollte ich damit erreichen, dass hier jemand auch einen Screen mit Regular und Speeds postet, der mehr als ich gespielt hab. Also bitte Screens posten =)
    • soan
      soan
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.139
      naja ich spiele keine regulars. aber ich denke vor und nachteile sollten auf der hand liegen..
    • Lunix
      Lunix
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 195
      Hab früher nicht wenige regular SnGs gespielt und bin vor kurzem umgestiegen auf Speed. Ich find die Gegner auf den $22 und $33 Speeds deutlich schlechter als die auf den Regulars. Extrem viele Speed SnGs hab ich zwar noch nicht gespielt, aber ich finde sie deutlich profitabler und leichter zu schlagen...
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Meine Erfahrung auf den LowBuyin SNGs 5,5$ und 11$ auf Titan, sind das viele an der Bubble bei hohen Limits zu ängstlich spielen.

      Je höher die Blinds dann sind dest besser kann man das durch häufiges Pushen ausnutzen.

      Bei 50/100 Blinds bringt mir ein Push deutlich weniger als bei 200/400 Blinds.

      Von daher glaube ich das ich bei Turbos eine höhere Edge habe, auch wenn meine Sampelsize noch zu klein ist um das wirklich beantworten zu können.
    • jamal47
      jamal47
      Black
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.335
      Ich denke es ist ein Irrglaube, dass man bei den Regular Turnieren eine größere edge hat. Die meisten Spieler auf den 11-33$ SNGs haben doch nicht die geringste Ahnung von ICM/Bubble Play.
      Bei den Speed SNGs kommt man schneller unter Druck und viele verpassen günstige Augenblicke. In Kombination mit der kurzen Dauer ist das imo viel profitabler. Außerdem sind mir die anderen inzwischen zu langweilig. Wenn ich lange Blindlevels haben will, dann in einem größeren Turnier.
    • joosP
      joosP
      Black
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 13.801
      Original von jamal47
      Ich denke es ist ein Irrglaube, dass man bei den Regular Turnieren eine größere edge hat. Die meisten Spieler auf den 11-33$ SNGs haben doch nicht die geringste Ahnung von ICM/Bubble Play.
      Bei den Speed SNGs kommt man schneller unter Druck und viele verpassen günstige Augenblicke. In Kombination mit der kurzen Dauer ist das imo viel profitabler. Außerdem sind mir die anderen inzwischen zu langweilig. Wenn ich lange Blindlevels haben will, dann in einem größeren Turnier.
      #2
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Wie sieht das denn mit Varianz und ROI aus wenn man den Gegnern Skill-technisch erheblich ueberlegen ist ?

      Ist hier nicht die lange Variante besser, weil man da eine groessere Zahl von Haenden spielen kann und somit der eigene Skill-Vorteil staerker wird. Das mit ICM und Bubble klingt logisch, aber ich denke wenn man den Gegnern erheblich ueberlegen ist wird der Vorteil den man durch eine groessere Anzahl von Haenden hat wesentlich staerker sein.

      Wenn man z.B. man annimmt dass man mit AK auf 'nem J52A8 Board ohne Flush-Moeglichkeit immer den kompletten Stack des Gegners bekommt sofern dieser nur irgendein J oder irgendein A auf der Hand hat - egal wie hoch die Blinds sind.

      In einem solchen Fall waere es doch vorteilhafter, gegen diesen Gegner die normalen SnG's zu spielen um moeglichst viele Haende zu bekommen, oder ?

      Wenn man jetzt etwas bessere Gegner annimmt (also der "normale" Online-Gegnertyp), wie sieht's dann mit Varianz und BRM aus ? Braucht man fuer die Speed's nicht ein etwas konservativeres BRM weil man bei Standard leichter ITM kommen kann ?

      Ich interessiere mich deshalb dafuer weil ich am Wochenede oft Real-Live SnG's spiele und wie am Anfang immer wieder diskutieren wie oft wir die Blinds erhoehen sollen. Ich war bislang immer der Meinung langsam steigende Blinds waeren fuer mich besser weil ich dann mehr Haende spielen kann und die Gegner ziemlich loose Callingstations sind.

      Gruss,
      Jack