Meine Stats

    • theoryofpoker
      theoryofpoker
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2007 Beiträge: 162
      Hi Leute,

      nach 40K haende NL2 SH wollte ich mal eure meinung ueber meine stats hoeren. Hab mir paar wichtigen fuer mich rausgesucht. Hab vorher FR gespielt bin seit kurzem erst ins SH eingestiegen.


      PFR 10
      VIP 12
      3bet 4.7
      Fold vs 3bet 61
      4bet 19
      Fold vs 4bet 44
      PFR (BTN) 14
      Steal 18

      Fold vs Steal 86
      Flop CBet 79
      Fold vs CBet 66
      BetFlop 45
      Donk 3
      CheckRaise flop 7

      Turn Cbet 52
      Fold vs TurnCBet 32
      BetTurn 35
      BetRiver 25
      WtS 27

      Ich weis dass ich preflop zutight bin. Danke fuer die Meinungen
  • 10 Antworten
    • BumpetyBoo87
      BumpetyBoo87
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2011 Beiträge: 1.004
      Original von theoryofpoker
      Hi Leute,

      nach 40K haende NL2 SH wollte ich mal eure meinung ueber meine stats hoeren. Hab mir paar wichtigen fuer mich rausgesucht. Hab vorher FR gespielt bin seit kurzem erst ins SH eingestiegen.


      PFR 10
      VIP 12

      Gut ist schonmal, dass du Hände die du Spielen willst auch Raist. Aber wie du schon gemerkt hast solltest du dein Spiel ein wenig aufloosen

      3bet 4.7

      ist für NL2 völlig ausreichend

      Fold vs 3bet 61

      liegt wahrscheinlich zu an deiner tighten Spielweise und wird wohl dazu passen? Denke aber trotzdem, dass du zu viele 3bets callst

      4bet 19

      diesen wert finde ich viiiiiel zu hoch? Ich denke du Spielst zu viele Hände 4bet/broke??? JJ+ AQs+ ? Hieran würde ich definitv arbeiten.

      Fold vs 4bet 44
      PFR (BTN) 14
      Steal 18

      Fold vs Steal 86
      Flop CBet 79

      Cbet wert für NL2 finde ich auch zu hoch. Du kriegst halt so oft einen call auf diesem Limit. Such dir die Cbet Spots besser aus. C/C oder C/fold ist desöfteren die bessere Linie, als sinnlos zu cbeten

      Fold vs CBet 66
      BetFlop 45
      Donk 3
      CheckRaise flop 7

      Turn Cbet 52
      Fold vs TurnCBet 32
      BetTurn 35
      BetRiver 25
      WtS 27

      Ich weis dass ich preflop zutight bin. Danke fuer die Meinungen
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.029
      Hab mal gemoved, da das HM Technik Forum nicht der richtige Ort für eine Stat Bewertung ist.

      Grüße

      Kick
    • theoryofpoker
      theoryofpoker
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2007 Beiträge: 162
      was für 4bet stats hat man bei NL2 SH?
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Es geht nicht primär um den Wert, hast du eine default-Range, mit der 4bettest und in welchen Situation? 19% zeigt ja, dass du entweder eine hohe bluffingfrequenz hast, oder deine marginalen Valuehände preflop überspielst, es quasi reinbringen willst, aber dabei Fehler machst.

      Ich würde meine 4bets je nach Gegner anpassen, ich denke auf NL2 SH wird kaum loose ge3bettet, weshalb du dich mit depolarisierten 4-bets (99+, AJ+ meinetwegen) oft gegen bessere Hände isolierst vs. Regs, vs. aggressive Fische geht das wiederum in Ordnung, bei Regs ist es halt so, dass du einigermaßen gute Hände in einen Bluff turnst. Eine polariserte Range (QQ+/AK und reine bluffs/semibluffs) benötigt man auf NL2 wirklich nur bedingt, weil man halt nicht viel Balancen muss bzw. gar nicht imo^^, sprich man sollte es versuchen je nach Range des Gegners mit der besseren Hand reinzubekommen, mehr Gedanken in Sachen 4bets brauch man sich imo auf NL2 nicht zu machen.

      Ja und schau dir ein paar Vids an, oder kaufe dir folgendes Buch: http://www.amazon.de/Harrington-D-Online-Cash-Games/dp/3981322924/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1326040859&sr=8-1

      Das ist gerade für Micro Stakes SH und für einen Anfänger (oder eingestaubten Fortgeschrittenen^^) sehr zu empfehlen, darin findest du auch ein solides Fundament um aufzuloosen, denn einfach so drauf los spielen und mehr openraisen bringt ohe theoretisches Wissen nicht so viel.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Die Sache mit der 4-bet muss ich selber mal nachlesen (ich nutze die ganzen Stats nicht, weil ich einen relativ überschaubaren Gegnerpool habe und nicht exzessiv multitable).

      Mir fällt aber an deinen Postflopwerten was auf:

      Dein Fold to Cbet Wert ist mit 66% extrem hoch. Gegen dich wird es profitabel anytwocards auf egal welchem Board zu cbetten, weil du wahrscheinlich nur mit sehr sehr starken Händen weiterspielst. (es gibt da gleichzeitig auch einen Zusammenhang mit deiner tightness -> deine gesamte Preflopcallingrange wird wahrscheinlich aus Pocketpairs und ein paar sehr starken suited Broadways wie AQs oder KQs bestehen).

      Dein Fold to Cbet Turn Wert ist dementsprechend mit 35% sehr niedrig (was auch okay ist, weil du ja prinzipiell sehr starke Hände hast), ABER du musst aufpassen gegen wen du spielst. Wenn jemand Stats nutzt, dann wird er nicht großartig gegen dich rumbluffen und auch nicht großartig dünn valuebetten - die relative Stärke deiner Hände kann da ganz ganz schnell in den Keller fallen. (z.b. hast du QA auf Q92hh und dein Gegner cbettet und du callst - da deine Flopcallingrange unendlich stark ist wird er manchmal am Turn schon gar nicht mehr KQ und QJ nochmal setzen)

      Prinzipiell wird das auf den Micros nicht passieren, aber darauf solltest du ein bisschen achten.


      Ein zweites Leak hast du, wenn du Aggressor bist. Deine Range als Aggressor ist bereits sehr stark und du wirst wahrscheinlich mit 80% Cbet auch profitabel spielen können, aber as ist da am Turn los? Du cbettest am Turn nur in 35% der Fälle?

      Wenn du diese Strategie gegen Fische spielst, dann verlierst du Geld gegen den Fisch. Der Fisch called nämlich oft am Flop, um zu gucken was Turn und River so bringt ->

      i) du willst gegen viele Microlimitspieler dünne Valuebets machen

      ii) du willst in geeigneten Spots die Aggression hoch halten

      Wenn ich eine so tighte Range wie du hätte, dann würde ich wohl fast schon an die 60% der Hände am Turn cbetten - für dich wird wohl etwas in der Region 45% - 50% angebrachter sein.

      Ich denke beide Dinge sind symptomatisch dafür, dass du DEIN Spiel runterspielst und nicht gezielt deine Gegner zu exploiten versuchst.
    • theoryofpoker
      theoryofpoker
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2007 Beiträge: 162
      also ich versuche mich ja auch nach gegner anzupassen.
      bevor ich 4bete schaue ich schon auf 3bet wert und fold vs 4bet werte, und die position vom 3beter
      oft 4bete ich wenn die einen zuhohen 3bet wert haben. Ich moechte mal fragen mit was fuer haende 4bettet ihr? auf was achtet ihr sonst noch? und spielt ihr ab und zu 4bet/fold to 5bet? Ich meine es gibt ja durch aus leute die mit PP oder Suited conn. 3betten.

      @ghostmaster meist du ich sollte oefters mal Cbet callen und mit einem float versuchen wenn ich gegen einen spiele der z.b. >80% Cbettet?
      Ich meine ich koennte ja von meinem tighten image/stats profitieren sowie du das gesagt hast oder?
    • Axelbilou
      Axelbilou
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2008 Beiträge: 89
      zu tight ist sehr harmlos ausgedrückt^^
      Original von theoryofpoker
      Hi Leute,

      nach 40K haende NL2 SH wollte ich mal eure meinung ueber meine stats hoeren. Hab mir paar wichtigen fuer mich rausgesucht. Hab vorher FR gespielt bin seit kurzem erst ins SH eingestiegen.


      PFR 10
      VIP 12
      3bet 4.7
      Fold vs 3bet 61
      4bet 19
      Fold vs 4bet 44
      PFR (BTN) 14
      Steal 18

      Fold vs Steal 86
      Flop CBet 79
      Fold vs CBet 66
      BetFlop 45
      Donk 3
      CheckRaise flop 7

      Turn Cbet 52
      Fold vs TurnCBet 32
      BetTurn 35
      BetRiver 25
      WtS 27

      Ich weis dass ich preflop zutight bin. Danke fuer die Meinungen
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      Original von theoryofpoker
      @ghostmaster meist du ich sollte oefters mal Cbet callen und mit einem float versuchen wenn ich gegen einen spiele der z.b. >80% Cbettet?
      Ich meine ich koennte ja von meinem tighten image/stats profitieren sowie du das gesagt hast oder?
      Du meinst also das tun, was der Gegner vermutlich mit dir macht? ;) Kann man machen. Funktioniert aber nur, wenn er wie du auch am Turn seine Aggression aufgibt.
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.029
      Hi,

      Ich hab mir das ganze hier gerade mal durchgelesen.

      Dabei fallen mir Sachen auf, gerade wo Ghostmaster hier was gutes geschrieben hat.

      1) Würde ich erst mal versuchen Sinnvoll aufzuloosen, bevor ich mir Gedanken über 4bet Werte mache. Kann man natürlich machen, aber ob das auf dem Limit wichtig ist ??

      2) Schau Dir mal Dein Posispiel an, speziell CO / BU, denke da liegt mehr Value für Dich drin. Denke wenn Du es hinbekommst das Du einen PFR von 30 - 40 im CO/BU bekommst sieht die ganze Sache schon anders aus.

      3) Noch eine Anmerkung bezüglich der 4bet Werte. Die SS ist nicht ausreichend, filter mal nach 4bet Pots, und schau mal wie oft das auf einen Villian bezogen vorkommt. Zumal ich mal behaupte das auf dem Limit in der Regel auf eine 3bet meist gecallt wird oder sofort 4bet pushgespielt wird. Zumindest sehe ich das oft bei FR.

      Grüße

      Kick
    • theoryofpoker
      theoryofpoker
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2007 Beiträge: 162
      Nee Turn cbet hab ich 52 und bet turn nur35. was ist ein durchschnittlicher Cbet und AF stat bei SH NL2?