Bücher zu NLH

    • Mr100Volt
      Mr100Volt
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2011 Beiträge: 67
      hi,

      ich habe Band 1+2 von Eike Adler-Poker mit System- gelesen
      Was haltet ihr davon?
      Bin ein Neuling. Ist diese Strategie aussichtsreich?
      Gibt es noch empfehlenswerte Bücher auf deutsch?
      möchte live und online spielen

      Vielen Dank
  • 4 Antworten
    • Qwertz321
      Qwertz321
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 930
      Hallo,
      ich kenne beide Bücher nicht, aber denke sie sind für Anfänger gut geeignet.

      Gut fand ich persönlich No-Limit Holdem. Theorie und Praxis von Sklansky&Miller. Ist etwas anspruchsvoller und kein Beginner-Content mehr.

      Ansonsten würde ich dir raten, das Angebot von Pokerstrategy durch zu arbeiten und nicht zuviele Bücher zu kaufen. Die Artikel hier zu NLH sind vielleicht nicht mehr die neuesten, aber durchaus lesenswert.

      Livepoker ist nochmal ein anderer Schnak, da denke ich helfen dir eher Bücher über Tells von Joe Navarro oder Mike Caro
    • Snapshot
      Snapshot
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 8.228
      was spielst du?

      cashgame
      mtt
      sng
    • TIppMee
      TIppMee
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2011 Beiträge: 63
      Je nach dem was du spielst, empfehlen sich andere Bücher.

      Ich würde gerade einem Neuling "Every hand revealed" von Gus Hansen für Turniere empfehlen, er geht darin jede einzelne Hand durch die er während des ME der Aussie Millions gespielt hat. Nebenbei gibt er auch zwischen den Kapiteln immer wieder Hints und Tipps wie man sein Spiel am besten den entsprechenden Phasen eines Turniers anpassen sollte bzw. den gegebenheiten. Was mir auch sehr gut gefällt ist, dass er Faktoren in sein Spiel mit einbezieht die ansonsten von ich sage jetzt mal kaum jemanden miteinbezogen werden z.B. das auch ein Poker-Spieler sich körperlich fit halten sollte und auch gut auf seinen Körper achten sollte um bei langen Turnieren mit guter Ausdauer dabei zu sein.
      Ich würde das Buch sehr ans Herz legen, da ich denke dass es beim lesen sehr viel spass macht und auch eine gewisse Spannung dabei ist. Auch wenn man schon weiss wie es ausgeht ;)

      Ansonsten halt die Klassiker: 3 Harrington On Hold em-Bände und Sklansky Theory of Poker wobei sich die beiden mMn stellenweise fad lesen v.a. im Vergleich zu meinem erstgenannten Vorschlag.
    • Shandout
      Shandout
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2010 Beiträge: 2.909
      Amazon Poker Ebooks Discount

      Für Dich u.U. auch interessant. (Die Bücher gibt es auch gedruckt).