BlackChrish

    • BlackChrish
      BlackChrish
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 7
      Hallo zusammen,

      um mich kurz vorzustellen, ich bin BlackChrish oder einfach Chris. Ich finde Poker schon seit langem sehr interessant, leider fehlte mir der Mut es selber mal auszuprobieren. Da bin ich über diese Seite hier gestolpert und hab mir gedacht "Jetzt oder nie" ^^

      Bisher macht es mir großen Spaß auch wenn ich derzeit mehr verliere als gewinne, aber nun gut dafür bin ich ja hier um zu lernen ;)

      Ich bin realistisch bei meinen Vorstellung was das Spiel angeht. Soll heißen ich erwarte nicht in einer Woche das große Geld zu machen. Dennoch möchte ich das Spiel so gut es eben geht lernen und schauen wie weit ich komme.

      So und nun gehts an die Hausaufgaben ^^
  • 3 Antworten
    • BlackChrish
      BlackChrish
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 7
      Wie angekündigt hier meine "Hausaufgaben" zur ersten Lektion.

      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?
      Das Spiel ansich gefällt mir einfach sehr gut. Unter anderem weil es ein Spiel ist das nicht nur auf Glück sondern auch auf "können". Wobei letzters das Egebnis von langer Arbeit ist was mich weder stört noch abschreckt.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?
      Ich habe noch nicht so viele Hände gespielt knappe 3,5k aber was mir bisher aufgefallen ist, ist das ich sehr oft meine Hände überspiele und/oder die Stärke meiner Hand falsch einschätze.

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?
      tight-aggressiv spielen heißt für mich, soweit ich es verstanden habe, das ich nur weniger Hände bzw nur starke Hände spiele und diese dann aber auch so spiele das ich Druck auf meine Gegner ausüben kann. Bei all dem sollte man es aber auch nicht übertreiben. Das dürfte mit ein Grund für meine Schwäche laut Frage 2 sein.
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Hi Chris, willkommen in unserem NL Einsteiger Kurs.

      Und ich denke wir können die Lektion 1 auch gleich abschließen. Deine Antworten gefallen mir sehr gut.

      Ich möchte dir hier nur als ersten schonmal unsere Handbewertungsforen ans Herz legen. Grade bezüglich deiner Schwäche solltest du dort Hände und mit anderen Pokerstrategen diese Situationen analysieren, daraus lernt man sehr gut, worauf man achten muss bei der beurteilung einer Hand. Zudem hat man im Forum Zeit darüber nachzudenken und nicht nur die 30 Sekunden , die man am Pokertisch hat.

      Also, wie gesagt, Lektion 1 [x] Done! :s_thumbsup:
    • BlackChrish
      BlackChrish
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 7
      Wunderbar ;)

      Das Handbewertungsforum hab ich mir bereits angeschaut und die nächste Hand die ein passende Situation hergibt wird dort gepostet. Man will ja wissen was man falsch macht.
      Wobei ich auch Situationen hatte wo ich zwar die Handgewonnen habe aber nicht sicher bin ob das "richtig" war. Naja dafür gibts ja das Forum um genau das rauszufinden.

      und dann gehts weiter ^^