PLO was gilt als Sample?

  • 8 Antworten
    • babbas90
      babbas90
      Black
      Dabei seit: 10.06.2008 Beiträge: 6.401
      Puuuh, das ist immer schwer zu sagen. 100k hände sind auch im NL keine sample ...hab das alles schon erlebt und ev sagt auch nicht viel aus. Wenn du z.b 80% deines stacks als 90% fav reinkriegst , dann aber mit den letzten 10% schon beat allin gehst, sagt dir da dein ev wenig druber aus.

      Es ist viel wichtiger, dass du dich mit andern apielern austauschst und dein spiel mit den von winningplayern aus videos etc vergleichst.
    • Schorscheee
      Schorscheee
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 11.386
      Naja bei NLH waren 100k Hands schon ne ganz akzeptable Sample mit der man einigermaßen aussagekräftig beurteilen konnte ob man ein Limit beatet oder nicht.
      Der EV war da natürlich recht ungenau.

      Im PLO hat man halt den Vorteil dass der EV etwas genauer ist da die Situatuion mit 90% Turn und dann doch nurnoch 10% beim Riverallin eher seltener vorkommt und man meist doch nur rumflippt. Allerdings braucht man da halt trotzdem ne riesige Sample die sich in der Größenordnung Millionen bewegt
    • hatakiri
      hatakiri
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 897
      Original von Schorscheee
      Im PLO hat man halt den Vorteil dass der EV etwas genauer ist da die Situatuion mit 90% Turn und dann doch nurnoch 10% beim Riverallin eher seltener vorkommt und man meist doch nur rumflippt. Allerdings braucht man da halt trotzdem ne riesige Sample die sich in der Größenordnung Millionen bewegt
      ich war immer der meinung das das genau andersrum ist

      zumal wir bei NL kaum 90% unseres stäcks am turn reinschieben da wir ja auch gleich all in gehen können was wir bei plo ja nicht können aufgrund der potsizebeschränkung

      und da wir im NL fast immer unsere EQ pre bis zum river tragen und das bei omaha garnicht möglich ist da unsere EQ viel dichter zusammen sind und das genau dadurch die enormen swings ihre ursache haben ?(

      in denn PLOHU vids mit insider und dapapst sagt insider auch das die EQ berechnung im HM1 nicht zu hundertprozent hinhaut (inc beispielhand)

      edit: ich denke das die samplesize auch nen bischen limitabhängig gemacht werden sollts wenn man jetz plo25 sich mal anschaut da ist das spiel noch so mega passiv das man durchaus nach 100k händen sagen kann das man winnningplayer ist...

      wobei ab limits wie plo200 wo die leute schon eher wissen was sie machen und das spiel dort erst richtig swingy wird braucht man eine wesentlich größere sample...
      denke 1KK ist schon ok
    • Lafman
      Lafman
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2010 Beiträge: 825
      Original von hatakiri

      denke 1KK ist schon ok
      1KK?

      gut danke für die antworten, werde dann wohl mal meine 100k hände machen um sicher zu sein, das ich das limit schlage und dann mal ab nach oben :f_love:
    • babbas90
      babbas90
      Black
      Dabei seit: 10.06.2008 Beiträge: 6.401
      Original von donk534
      Original von hatakiri

      denke 1KK ist schon ok
      1KK?

      gut danke für die antworten, werde dann wohl mal meine 100k hände machen um sicher zu sein, das ich das limit schlage und dann mal ab nach oben :f_love:
      welches limit spielst du?

      steig so schnell auf wies geht, wenn du noch micros spielst, der rake wird sehr viel kleiner auf den smallstakes und du tust dir selbst keinen Gefallen
    • hatakiri
      hatakiri
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 897
      Original von babbas90


      welches limit spielst du?

      steig so schnell auf wies geht, wenn du noch micros spielst, der rake wird sehr viel kleiner auf den smallstakes und du tust dir selbst keinen Gefallen
      #2 steig auf wenn dein brm es dir erlaubt auf nl5 spielt auch kein mensch 100k händs um zu gucken ob man das limit schlägt

      schau halt einfach nur drauf das du dich wohlfüllst auf dem limit das du spielst und dich in deiner comfortzone befindest

      das wichtigste ist sich ans brm zu halten und dem entsprechend auf und ab zu steigen

      es ist burning money nihct auf zu steigen wenn man die roll dafür hat

      darüber zu diskutieren wie gross eine sample sein muss um zu sehen ob man winner ist oder nihct und in denn limits auf und ab zu steigen nach brm sind 2 ganz verschiedene paar schuhe

      man kann durchaus winner sein und muss trotzdem im limit absteigen wenn man nen großen down erwischt
    • Lafman
      Lafman
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2010 Beiträge: 825
      Original von babbas90
      Original von donk534
      Original von hatakiri

      denke 1KK ist schon ok
      1KK?

      gut danke für die antworten, werde dann wohl mal meine 100k hände machen um sicher zu sein, das ich das limit schlage und dann mal ab nach oben :f_love:
      welches limit spielst du?

      steig so schnell auf wies geht, wenn du noch micros spielst, der rake wird sehr viel kleiner auf den smallstakes und du tust dir selbst keinen Gefallen
      ich spiele plo 4, aber warum tu ich mir selber damit keinen gefallen?
      wenn ihr das so sagt werde ich dann so bald ich 40bi habe aufsteigen, was nicht mehr allzu lange dauern sollte! :f_love:
    • babbas90
      babbas90
      Black
      Dabei seit: 10.06.2008 Beiträge: 6.401
      Original von Lafman
      Original von babbas90
      Original von donk534
      Original von hatakiri

      denke 1KK ist schon ok
      1KK?

      gut danke für die antworten, werde dann wohl mal meine 100k hände machen um sicher zu sein, das ich das limit schlage und dann mal ab nach oben :f_love:
      welches limit spielst du?

      steig so schnell auf wies geht, wenn du noch micros spielst, der rake wird sehr viel kleiner auf den smallstakes und du tust dir selbst keinen Gefallen
      ich spiele plo 4, aber warum tu ich mir selber damit keinen gefallen?
      wenn ihr das so sagt werde ich dann so bald ich 40bi habe aufsteigen, was nicht mehr allzu lange dauern sollte! :f_love:
      weil der rake dort astronomisch ist