Was gegen Spammails tun?

    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      Hi,

      langsam regts mich auf, dass ich JEDEN tag spammails bekomme. :rage:

      Ich nutze eine T-Online E-Mail und empfange diese per Modzilla Thunderbird. Dazu habe ich diverse Filter eingestellt, so dass alle bekannten Spammails in den Spamordner kommen. (Dieser umfasst zum heutigen Tage 3410 Mails :rolleyes: )

      Insgesamt habe ich mittlerweile bestimmt 200 oder mehr Filtereinträge (also E-Mail von Adresse X@xxx.xx verschieben in Ordner Spam; Betreff mit "viaga" "casino gewXn" etc. verschieben in ordner spam)

      Ich bekomme echt jeden Tag Müll. In erster Linie Casinowerbung, hin und wieder iwie Angebote zu Penisverlängerungen, Viagra oder sonstigem Zeug. Oder "Sie haben 24 Millionen €uro von ihrem Ur-Ur-Großvater geerbet, bitte geben sie Kontonummer, Pin ... an damit wir Ihnen diese Summe überweisen können".

      Also wirklich das volle Programm.

      Bisher stell ich bei jeder neuen E-Mail den Filter so ein, dass diese auch gelöscht wird. Leider verändern die Leute in einer Tour die Adressen und Betreffzeilen, so dass ich im Prinzip fast jeden Tag den Filter erweitern muss.



      Frage: Was kann ich tun, damit das aufhört? :)
  • 16 Antworten
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      ich befürchte, da bleibt Dir nur weiterhin die Filter zu updaten.

      Oder nicht so viel auf dubiosen Pokerseiten anmelden :D
    • Roven
      Roven
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 3.011
      googlemail benutzen
    • rhanarion
      rhanarion
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2011 Beiträge: 901
      Jetzt ist es zu spät, aber im Internet immer relay Emails nutzen für alles nicht wichtige ist top.

      z.B. 33mail.com

      Meldest dich z.b. auf "freeipadforeveryoneexclamationmark.com" an, nutzt die Email freeipad@whaag.33mail.com. Sobald dir dann tausende Spammails eingehen unter der Email klemmst du sie einfach ab.

      Dann die richtige Adresse extrem geheim halten, auf keine Webseiten im Klartext schreiben etc und success :)

      Edit und ja was Lowsungsmittel sagt ist auch korrekt. Die meisten sagen immer "mimi, ich meld mich nirgendwo an" etc. Ich habe z.B. eine Emailadresse die ich a) nur bei extrem seriösem zum anmelden nutze und b) nicht im Klartext auf einer Webseite habe und dort bekomme ich seit 3 Jahren kaum Spam (<10 Spam pro Jahr).
    • daemmerung
      daemmerung
      Global
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.029
      Ich habe genau das gleiche Problem. Habe 'ne web.de Adresse und update da die Filter, so dass die Mails gelöscht werden.
      Mittlerweile nutz ich googlemail und leite die E-Mails von der web.de Adresse weiter. Beste Entscheidung bisher. Googlemail hat auch einen sehr guten Spamfilter. Solltest du noch nicht bei google sein, wechsel! ;)
    • MalagaNt
      MalagaNt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.275
      Ab einer gewissen Menge hilft wohl nur: neue Emailadresse, nicht bei Titan Poker anmelden.
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      Hab das Problem gelöst indem ich alle Emailaccounts über ein googlemail Account laufen lasse. Ich empfange also alle Mails über gmail und habe eigentlich nie SPAM.
    • 3rdTwin
      3rdTwin
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 4.081
      Der Filter von Thunderbird ist eigentlich sehr gut und vor allem auch lernfähig. Das heißt er sortiert nicht nur Mails aus, deren Absender in irgendeiner Blacklist stehen.

      Du musst konsequent die entsprechenden Mails als Junk markieren, damit der Filter "lernen" kann. Und die Markierung als Junk ist doch bloß ein Button.

      Und wie schon gesagt wurde, natürlich Wegwerfadressen benutzen und/oder nen zweiten Account einrichten.
    • Roquairol
      Roquairol
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2007 Beiträge: 480
      Hab mit dem Spamihilator gute Erfahrungen gemacht.

      Mit ein paar Plug-ins und nach ein paar Lerndurchgängen kommt so gut wie nichts mehr durch. Bei mir mit an Bord: Lernender Filter, Link-Filter, Mystic-Signs-Filter, Newsletter-Plugin, No-Comment-Filter, Regelfilter, Scripts Filter, Spam-Wort-Filter.

      93% positive Bewertungen bei Chip.de sprechen auch für sich.
    • breathingslow
      breathingslow
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 4.001
      Original von 3rdTwin
      Der Filter von Thunderbird ist eigentlich sehr gut und vor allem auch lernfähig. Das heißt er sortiert nicht nur Mails aus, deren Absender in irgendeiner Blacklist stehen.

      Du musst konsequent die entsprechenden Mails als Junk markieren, damit der Filter "lernen" kann. Und die Markierung als Junk ist doch bloß ein Button.

      Und wie schon gesagt wurde, natürlich Wegwerfadressen benutzen und/oder nen zweiten Account einrichten.
      Dann ist meiner wohl kaputt. Ich markiere alleine in einem Postfach (mein ältestes) jeden Tag ~40 Mails als SPAM. Und da sind teilweise auch immer die gleichen oder sehr sehr ähnliche Betreffzeilen dabei. Was lernt der denn daraus? Spätestens nach ein paar Jahren sollte er mal merken, dass ich KEIN VIAGRA will :D
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      Original von breathingslow
      Original von 3rdTwin
      Der Filter von Thunderbird ist eigentlich sehr gut und vor allem auch lernfähig. Das heißt er sortiert nicht nur Mails aus, deren Absender in irgendeiner Blacklist stehen.

      Du musst konsequent die entsprechenden Mails als Junk markieren, damit der Filter "lernen" kann. Und die Markierung als Junk ist doch bloß ein Button.

      Und wie schon gesagt wurde, natürlich Wegwerfadressen benutzen und/oder nen zweiten Account einrichten.
      Dann ist meiner wohl kaputt. Ich markiere alleine in einem Postfach (mein ältestes) jeden Tag ~40 Mails als SPAM. Und da sind teilweise auch immer die gleichen oder sehr sehr ähnliche Betreffzeilen dabei. Was lernt der denn daraus? Spätestens nach ein paar Jahren sollte er mal merken, dass ich KEIN VIAGRA will :D
      vlt sagt deine olle was anderes und lässt dir die angebote immer gleich zukommen :coolface:
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      Original von Roven
      googlemail benutzen
      Da es jetzt schon mehr mals genannt wurde: was macht googlemail denn?
      werden dort spammails automatisch heraus gefiltert, weil google alles weiß?
    • StephanS
      StephanS
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 3.122
      Original von Waaaghboss
      Original von Roven
      googlemail benutzen
      Da es jetzt schon mehr mals genannt wurde: was macht googlemail denn?
      werden dort spammails automatisch heraus gefiltert, weil google alles weiß?
      Das würde mich auch mal interresieren. Hab meine "serious Mail" bei hotmail bin auch super zufrieden damit aber habe auch jeden Tag so ne Scheiss- Casino Spams. Und bei den Filtern ist es genauso wie Waaaghboss schon schrieb , ich setzt dann auch immer den Filter so das er automatisch löscht, aber er zeigt das "nur im Spam ordner an und amn muss es trotzdem noch manuell löschen. Ich glaub mein "bester" Spammer ist example.com oder so.
    • daemmerung
      daemmerung
      Global
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.029
      Original von Waaaghboss
      Original von Roven
      googlemail benutzen
      Da es jetzt schon mehr mals genannt wurde: was macht googlemail denn?
      werden dort spammails automatisch heraus gefiltert, weil google alles weiß?
      Gmail hat halt 'n sehr guten Spamfilter. Die E-Mails werden nicht direkt gelöscht, sind halt aber direkt im Spamordner. Dazu kommen noch viele andere Vorteile - zum Beispiel kann man mehrere E-Mail Adressen mit einem Gmail-Konto verwalten, alles ist sehr übersichtlich, man hat extrem viel Speicherplatz...
      Ich lasse per POP3 E-Mails von anderen E-Mail Konten abrufen. Die E-Mail Adresse von dem Konto, von der die E-Mail stammt, steht direkt neben dem Betreff.

      Gegen Spam nutze ich die Web.de Filter, so dass die E-Mails direkt gelöscht werden. Gmail ruft die E-Mails dann ab und der restliche Spam landet im Spamordner und ich erstelle neue Filter bei Web.de. Bei den Google-Filter geht direktes löschen nicht, da landet's dann "nur" im Papierkorb.

      Kriege übrigens auch Glücksspielspam. Wird dann wohl auch Titan gewesen sein...
    • Roven
      Roven
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 3.011
      Original von daemmerung
      Original von Waaaghboss
      Original von Roven
      googlemail benutzen
      Da es jetzt schon mehr mals genannt wurde: was macht googlemail denn?
      werden dort spammails automatisch heraus gefiltert, weil google alles weiß?
      Gmail hat halt 'n sehr guten Spamfilter. Die E-Mails werden nicht direkt gelöscht, sind halt aber direkt im Spamordner. Dazu kommen noch viele andere Vorteile - zum Beispiel kann man mehrere E-Mail Adressen mit einem Gmail-Konto verwalten, alles ist sehr übersichtlich, man hat extrem viel Speicherplatz...
      Ich lasse per POP3 E-Mails von anderen E-Mail Konten abrufen. Die E-Mail Adresse von dem Konto, von der die E-Mail stammt, steht direkt neben dem Betreff.

      Gegen Spam nutze ich die Web.de Filter, so dass die E-Mails direkt gelöscht werden. Gmail ruft die E-Mails dann ab und der restliche Spam landet im Spamordner und ich erstelle neue Filter bei Web.de. Bei den Google-Filter geht direktes löschen nicht, da landet's dann "nur" im Papierkorb.

      Kriege übrigens auch Glücksspielspam. Wird dann wohl auch Titan gewesen sein...
      So ist es. Ich kriege ca 50 Spammails am Tag und davon geht wenns hochkommt 1 in der Woche durch. Der Rest landet automatisch im Spamordner.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.987
      Ich hatte bei Kaspersky so ne funktion in der ich erst alle Mail angzeigt bekommen hab und dann diejenigen markiert habe, die ich wirklich runterladen will.
      Jetzt hab ich leider Bitdefender. Gibts da auch sone Funktion, oder vielleicht sogar in Thunderbird, oder bei nem drittanbieter? Das würde mir eigtl. schon reichen.
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      gibt es sowas wie AdBlock für Thunderbird, also ein Addon, das bekannte Spammails nach irgendwelchen Filtern, die automatisch aktualisiert werden, löscht?