5betting - Theoriefragen

    • megalomaniac323
      megalomaniac323
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2009 Beiträge: 1.170
      Ich poste, aufgrund der höheren Frequentierung, einfach hier nochmal...

      Ich glaube ich habe mich mittlerweile selbst verwirrt, denn wenn ich die Spots selbst ausrechnen möchte, komme ich nicht auf logische Ergebnisse :-/

      Mein problem:
      Villain openraist ca. 45% vom Button (das sind 45/100 seiner möglichen Kombos)
      Wir 3betten 10% vom BB
      -3betten wir hier 10% unserer gesamten Range (Also 10%/100% möglichen Kombos?)
      Villain 4b 15%
      -Das sind hier also 15% seiner 45% oR-Range, richtig?
      Wir 5b Ai, tun dies in 20% der Fälle also 2% unserer 10%-Range?


      Alle Zahlen sind natürlich nur Beispiele. pls help!
  • 12 Antworten
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Jo, die Werte beziehen sich auf die Situation, in denen 3betten/4betten/5betten möglich sind. Der andere Wert, der z.B. mit 4betten in Verbindung gebracht wird, bezieht sich auf die Range. In deinem Fall hat der 45%-Stealer mit 15% 4bet eine 6.7%-4betrange.
    • Heinejen
      Heinejen
      Black
      Dabei seit: 14.08.2007 Beiträge: 391
      Original von MagnumLemon
      In deinem Fall hat der 45%-Stealer mit 15% 4bet eine 6.7%-4betrange.
      woher weißt du das 15%4bet eine 6.7% range ist? bzw. wenn ich im
      equilab herumspiele dann sind es dort 6.7%? gemischt aus seiner Value
      und 4bet bluffing range?
    • Becks777
      Becks777
      Black
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 7.726
      Original von Heinejen
      Original von MagnumLemon
      In deinem Fall hat der 45%-Stealer mit 15% 4bet eine 6.7%-4betrange.
      woher weißt du das 15%4bet eine 6.7% range ist? bzw. wenn ich im
      equilab herumspiele dann sind es dort 6.7%? gemischt aus seiner Value
      und 4bet bluffing range?
      Damit ist nicht die Top 6.7% Range gemeint.

      Villain stealt am BU 45% und auf ne 3bet, 4bettet er zu 15%.
      Also 0.15(15%) * 0.45(45%) = 0.0675(6.75%)

      Wenn du jetzt davon ausgehst das Villain TT+ AKo AKs for value 4bettet dann sind das 3,47%. 3.47% sind 51.4% von seiner 4bet range(3.47/6.75=0.514). D.h. er 4bet blufft zu 48,6%.

      Zu dem Thema kann ich dieses Video empfehlen: http://de.pokerstrategy.com/video/22565/
    • Heinejen
      Heinejen
      Black
      Dabei seit: 14.08.2007 Beiträge: 391
      @ becks777

      thx, sehr aufschlussreich und werd mir das video gleich mal reinziehn
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von megalomaniac323
      Mein problem:
      Villain openraist ca. 45% vom Button (das sind 45/100 seiner möglichen Kombos)
      Wir 3betten 10% vom BB
      -3betten wir hier 10% unserer gesamten Range (Also 10%/100% möglichen Kombos?)
      Villain 4b 15%
      -Das sind hier also 15% seiner 45% oR-Range, richtig?
      Wir 5b Ai, tun dies in 20% der Fälle also 2% unserer 10%-Range?


      Alle Zahlen sind natürlich nur Beispiele. pls help!
      Das ist grundsätzlich richtig, nur das Wort "Kombos" gefällt mir nicht. Das verwirrt. Kombos sind Handkombinationen und haben auch eine wichtige Bedeutung, aber es ist klar dass es deutlich mehr wie 100 Handkombos gibt.

      Also ersetze "mögliche Kombos" durch "OR-Range", dann passt es.
    • hunting123
      hunting123
      Gold
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 189
      hi,
      hat jemand das spreadsheet aus dem neverbluffing30 5-bet video und kann es vieleicht nochmal uploaden?
      thx
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.896
      http://www.file-upload.net/download-4046302/EV-Bet-or-Raise--All-in-or-River-.ods.html

      Am Rande sei aber angemerkt, dass die im Video genannten Fold to 5bet Werte nicht unbedingt auf die unteren Limits zutreffen.
    • hunting123
      hunting123
      Gold
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 189
      danke
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Original von shaddiii
      http://www.file-upload.net/download-4046302/EV-Bet-or-Raise--All-in-or-River-.ods.html

      Am Rande sei aber angemerkt, dass die im Video genannten Fold to 5bet Werte nicht unbedingt auf die unteren Limits zutreffen.
      Ich schätze, dass muss man auch ein bisschen von der 4bet-Range des Gegners abhängig machen. Ich kenn so ein paar Helden, die im Button an die 10% 4betting Range haben. Da glaube ich nicht, dass die so viel auf einen Push callen wollen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von MagnumLemon
      Original von shaddiii
      http://www.file-upload.net/download-4046302/EV-Bet-or-Raise--All-in-or-River-.ods.html

      Am Rande sei aber angemerkt, dass die im Video genannten Fold to 5bet Werte nicht unbedingt auf die unteren Limits zutreffen.
      Ich schätze, dass muss man auch ein bisschen von der 4bet-Range des Gegners abhängig machen. Ich kenn so ein paar Helden, die im Button an die 10% 4betting Range haben. Da glaube ich nicht, dass die so viel auf einen Push callen wollen.
      Und dann hängt es auch davon ab gegen den wer 10%-4-better soviel 4-bettet.

      Wenn er das ausschließlich gegen Leute macht die in den Blinds alles 3-b/folden, ist das auch nicht zwanghaft ein Leak.

      Man muss das halt immer im Zusammenhang sehen und das ist halt sehr schwer.

      Theoretisch wäre es interessant zu wissen wie der Spieler in diesen gewissen Spots gegen mich spielt, aber das herauszufiltern ist halt verdammt schwer und die meistens fehlende aussagekräftige Samplesize sowie die hohe Fluktuation der Spieler auf kleineren Limits lässt da nur bedingt Rückschlüsse zu.
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Original von MiiWiin
      Original von MagnumLemon
      Original von shaddiii
      http://www.file-upload.net/download-4046302/EV-Bet-or-Raise--All-in-or-River-.ods.html

      Am Rande sei aber angemerkt, dass die im Video genannten Fold to 5bet Werte nicht unbedingt auf die unteren Limits zutreffen.
      Ich schätze, dass muss man auch ein bisschen von der 4bet-Range des Gegners abhängig machen. Ich kenn so ein paar Helden, die im Button an die 10% 4betting Range haben. Da glaube ich nicht, dass die so viel auf einen Push callen wollen.
      Und dann hängt es auch davon ab gegen den wer 10%-4-better soviel 4-bettet.

      Wenn er das ausschließlich gegen Leute macht die in den Blinds alles 3-b/folden, ist das auch nicht zwanghaft ein Leak.

      Man muss das halt immer im Zusammenhang sehen und das ist halt sehr schwer.

      Theoretisch wäre es interessant zu wissen wie der Spieler in diesen gewissen Spots gegen mich spielt, aber das herauszufiltern ist halt verdammt schwer und die meistens fehlende aussagekräftige Samplesize sowie die hohe Fluktuation der Spieler auf kleineren Limits lässt da nur bedingt Rückschlüsse zu.
      Wobei hier ja mit den vs.Hero stats im HM2 ein Schritt gemacht wurde ;)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Mahlzahn
      Original von MiiWiin
      Original von MagnumLemon
      Original von shaddiii
      http://www.file-upload.net/download-4046302/EV-Bet-or-Raise--All-in-or-River-.ods.html

      Am Rande sei aber angemerkt, dass die im Video genannten Fold to 5bet Werte nicht unbedingt auf die unteren Limits zutreffen.
      Ich schätze, dass muss man auch ein bisschen von der 4bet-Range des Gegners abhängig machen. Ich kenn so ein paar Helden, die im Button an die 10% 4betting Range haben. Da glaube ich nicht, dass die so viel auf einen Push callen wollen.
      Und dann hängt es auch davon ab gegen den wer 10%-4-better soviel 4-bettet.

      Wenn er das ausschließlich gegen Leute macht die in den Blinds alles 3-b/folden, ist das auch nicht zwanghaft ein Leak.

      Man muss das halt immer im Zusammenhang sehen und das ist halt sehr schwer.

      Theoretisch wäre es interessant zu wissen wie der Spieler in diesen gewissen Spots gegen mich spielt, aber das herauszufiltern ist halt verdammt schwer und die meistens fehlende aussagekräftige Samplesize sowie die hohe Fluktuation der Spieler auf kleineren Limits lässt da nur bedingt Rückschlüsse zu.
      Wobei hier ja mit den vs.Hero stats im HM2 ein Schritt gemacht wurde ;)
      Oh, gibts das jetzt?

      Das wußte ich nicht, habe auch (noch) kein HM2.

      Wie funktioniert das? Einfach auf Knopfdruck kann man zwischen Gesamststats und Stats vs Hero switchen?