Facebook und euer Marketing

  • 4 Antworten
    • Lanfear81
      Lanfear81
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 25.739
      Hey Ghostmaster,

      Ich werde dies intern weiterleiten, weil ich kann dir ja nur zustimmen hier und muss da denke ich auch weiter nicht viel sagen :s_cool:

      Danke fürs Feedback!

      Rene
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.443
      Naja, auf der einen Seite ist das zwar nicht optimal, auf der anderen Seite haben die Youtube-Videos das eben nunmal oft an sich.
      Und dadurch werden ja nun nicht wirklich Spieler den Links folgen, schon gar nicht auf Youtube.

      Letztlich schaut halt die ganze Pokerwelt diese Videos auf Youtube und die haben nunmal diese Links. Und wir können ja nicht sagen: Ok, dann verstecken wir die Videos vor PokerStrategen, weil da halt diese bösen Links drin sind (auf die imo bei Youtube eh keiner klickt, zumal man in dem Fall ja sogar noch das Fenster expanden muss)

      Oder gibt es auch die selben Videos ohne derartige Links?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Das "Problem" dabei ist, dass die Videobeschreibung direkt im Facebook Post zu sehen ist.
      Wenn ich den Post jetzt teile und irgendeiner in meiner Freundesliste beschliesst Poker zu spielen, dann besteht hier schlicht und einfach die Chance, dass er sich über einen random Affiliate trackt - ich denke es ist doch Interesse von allen Seiten, dass genau solche Situationen nicht provoziert werden.

      Lösungen sind da ja möglicherweise, dass halt eigene Videos eingebunden werden oder Videos ohne Affiliatelinks in der Videobeschreibung.

      Und dadurch werden ja nun nicht wirklich Spieler den Links folgen, schon gar nicht auf Youtube.


      Ich denke, dass ist nicht ganz korrekt. Es gibt auch Leute, die lassen sich ihre WoW Accounts, Bankaccounts und was auch immer scammen, weil sie auf Links drücken.

      Klar werde ich solchen Links nicht folgen, weil ich die Systematik kenne, aber jemand der von der Pokeraffiliate keine Ahnung hat wird möglicherweise draufklicken, sich registrieren und nie wieder drüber nachdenken, dass er jetzt einem James xyz in Land ABC fleissig einen Anteil an seinen Umsätzen abdrückt.
      Gleichzeitig habt ihr einen potentiellen Kunden verloren.

      Edit: In dem konkreten Fall ist jetzt natürlich nicht wild, weil man sich bei FTP offensichtlich nicht mehr registrieren kann.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.443
      Wie gesagt, du hast im Kern natürlich recht, ich denke, wir reden aber imo eher über ein kosmetisches Problem.