Konzertkarten vergammelt

    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.203
      Hallo!

      Meine Freundin wollte mir zu Weihnachten Karten für Atze Schröder am 11. 02. in Dortmund schenken.
      Intelligenterweise hat sie die verbaselt. Zimmer schon zweimal auf den Kopf gestellt, die Karten sind weg.
      Außerdem glaube ich ihr, dass sie sie nicht vertickt hat :heart:

      Anyway: Die Karten sind ohne feste Sitzplätze, ergo können wir uns auf quasi nichts berufen, was rechtfertigen würde, dass wir ein Anrecht auf die Show hätten, außer den Kontobewegungen und der Zahlungsbestätigung von eventim, wo die Karten gekauft wurden.

      Kennt jemand eine Möglichkeit trotzdem in die Show zu kommen (also nicht reinschleichen o. Ä.), aber einen legalen, rechtskräftigen Umweg, weil sie offensichtlich nicht für zwei Stück Papier, sondern die Show gezahlt hat?

      Ein Wald-und-Wiesen Anwalt sagte zwar auch bereits nein, ich dachte allerdings, dass hier jemand vielleicht Erfahrungswerte hat.

      Danke :f_love:
  • 38 Antworten
    • Tezet
      Tezet
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 2.428
      außer kulanz: nein.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      nein und sei doch froh dass du jetzt nicht hinmusst ;)
    • gammastrahler
      gammastrahler
      Gold
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 3.919
      vergammelt?
    • Khrano
      Khrano
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 25.581
      Ich glaube mit vergammelt meint er verloren.
      Stell dich nicht dümmer als du bist. ;)
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      frag doch mal bei eventim
      sagste halt blabla weihnachtsgeschenk karte irgendwie im müll gelandet usw. blabla.

      eventuell drucken sie dir neue karten aus
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.203
      Eventim anrufen ist uns auch schon als Idee gekommen ;)

      Erfolg war außerordentlich.. ;)
    • Slash2006
      Slash2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 1.013
      Atze Schröder - Konzert ?(
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.203
      Original von Slash2006
      Atze Schröder - Konzert ?(
      Serious?

      Nächste mal schreibe ich: Eventkarten verloren oder Atze Schröder Live Karten verloren. Aber finds auf jeden Fall gut, dass du hier einen wertvollen Beitrag geleistest hast.
    • Slash2006
      Slash2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 1.013
      Nicht gleich beleidigt sein, was weiss denn ich; hätt ja sein können dass der auf die "Musikschiene" gewechselt ist.
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.449
      gibt ja keine möglichkeiten die alten karten zu "entwerten", deshalb können sie dann auch keine neuen ausstellen,

      wäre halt ne easy scam-möglichkeit wenn die da auf kulanz gehn
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.203
      Original von D4niD4nsen
      gibt ja keine möglichkeiten die alten karten zu "entwerten", deshalb können sie dann auch keine neuen ausstellen,

      wäre halt ne easy scam-möglichkeit wenn die da auf kulanz gehn
      Ja, das ist leider das Problem.

      Na gut, außer bei Atze direkt klingeln kam mir nämlich auch nichts Produktives mehr.

      Danke für die Bestätigungen (leider) ;)
    • LadyMimZ
      LadyMimZ
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2010 Beiträge: 2.772
      Man kann doch bei Eventim auch die "Druck"-Variante wählen, die kann man auch beliebig oft ausdrucken, dann muss es bei normalen Tickets auch irgendwie möglich sein, an "neue" zu kommen.
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.203
      Original von LadyMimZ
      Man kann doch bei Eventim auch die "Druck"-Variante wählen, die kann man auch beliebig oft ausdrucken, dann muss es bei normalen Tickets auch irgendwie möglich sein, an "neue" zu kommen.
      Ich glaube das ist nur bei festen Plätzen und nicht bei freier Platzwahl möglich. Und auch dann nicht immer.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.217
      Original von Khrano
      Ich glaube mit vergammelt meint er verloren.
      Stell dich nicht dümmer als du bist. ;)
      Nein, er meint verbaselt :D
    • LadyMimZ
      LadyMimZ
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2010 Beiträge: 2.772
      Original von Martschl
      Original von LadyMimZ
      Man kann doch bei Eventim auch die "Druck"-Variante wählen, die kann man auch beliebig oft ausdrucken, dann muss es bei normalen Tickets auch irgendwie möglich sein, an "neue" zu kommen.
      Ich glaube das ist nur bei festen Plätzen und nicht bei freier Platzwahl möglich. Und auch dann nicht immer.
      Mein Ex hat sich letztes Jahr einmal für Kollegah und einmal für Savas Konzertkarten geholt, da gab es definitiv keine "festen" Plätze und er hat beides mal gedruckt.
    • Khrano
      Khrano
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 25.581
      Original von LadyMimZ
      Original von Martschl
      Original von LadyMimZ
      Man kann doch bei Eventim auch die "Druck"-Variante wählen, die kann man auch beliebig oft ausdrucken, dann muss es bei normalen Tickets auch irgendwie möglich sein, an "neue" zu kommen.
      Ich glaube das ist nur bei festen Plätzen und nicht bei freier Platzwahl möglich. Und auch dann nicht immer.
      Mein Ex hat sich letztes Jahr einmal für Kollegah und einmal für Savas Konzertkarten geholt, da gab es definitiv keine "festen" Plätze und er hat beides mal gedruckt.
      Das Problem wird wohl sein, dass man bei Tickets, welche man direkt am Schalter gekauft hat, wohl keinen legalen Nachweis hat, um welche Tickets es sich handelt und, dass die alten vernichtet wurden.

      Es könnte ja jeder mit dem Kassenbon kommen und behaupten, dass er die Tickets verloren hat. Wenn dann neue Tickets ausgestellt werden, dann gibt es die Ticketnummer 2x und am Eingang wird bei kleinen Konzerten nie die Nummer kontrolliert/eingescannt.
    • LadyMimZ
      LadyMimZ
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2010 Beiträge: 2.772
      Original von Khrano
      Original von LadyMimZ
      Original von Martschl
      Original von LadyMimZ
      Man kann doch bei Eventim auch die "Druck"-Variante wählen, die kann man auch beliebig oft ausdrucken, dann muss es bei normalen Tickets auch irgendwie möglich sein, an "neue" zu kommen.
      Ich glaube das ist nur bei festen Plätzen und nicht bei freier Platzwahl möglich. Und auch dann nicht immer.
      Mein Ex hat sich letztes Jahr einmal für Kollegah und einmal für Savas Konzertkarten geholt, da gab es definitiv keine "festen" Plätze und er hat beides mal gedruckt.
      Das Problem wird wohl sein, dass man bei Tickets, welche man direkt am Schalter gekauft hat, wohl keinen legalen Nachweis hat, um welche Tickets es sich handelt und, dass die alten vernichtet wurden.

      Es könnte ja jeder mit dem Kassenbon kommen und behaupten, dass er die Tickets verloren hat. Wenn dann neue Tickets ausgestellt werden, dann gibt es die Ticketnummer 2x und am Eingang wird bei kleinen Konzerten nie die Nummer kontrolliert/eingescannt.
      Naja, das Kollegah Konzert war in einem Privatclub, also nicht sonderlich groß und wo ist nun der Unterschied, ob per Post oder gedruckt, drucken kann man mehrmals, aber mehrmals die Karten mit der selben Nummer schicken geht nicht?
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.203
      Original von josch2001
      Original von Khrano
      Ich glaube mit vergammelt meint er verloren.
      Stell dich nicht dümmer als du bist. ;)
      Nein, er meint verbaselt :D
      Blacks gonna black ;) Eigentlich hat sie es verdummdödelt.

      Jetzt spam ich in meinem Thread rum :megusta:


      Also die "selber drucken" Variante fällt raus, sie hat sich für den Postweg entschieden, was ein Ausdrucken unmöglich macht.

      Wobei ich das sehr komisch fänd, wenn man bei freier Platzwahl die Wahl für Eigendrucke bekommt. Da die Nummern ja (wie Khrano schon sagte) nicht gescannt oder anderweitig kontrolliert werden.
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      daraus lernen und das nächste mal einfach karten für gute comedy kaufen.
    • 1
    • 2