Amazon Rücksendung

    • anyanywhere
      anyanywhere
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2009 Beiträge: 820
      Hallo,
      ich habe mir im Oktober eine Canon PowerShot SX 130 IS Digitalkamera
      via Amazon gekauft und jetzt nach erstmaligem Batteriewechseln hat die
      Kamera einen Wackelkontakt.
      Ich möchte die Kamera nun zurückschicken, aber wenn ich in das
      Rücksendezentrum meines Amazonkontos gehe und die Bestellung
      auswähle kann ich keinen Artikel zum Rücksenden auswählen, weil "Aus
      Sicherheitsgründen können Artikel, für deren Betrieb leicht entflammbare
      Flüssigkeiten oder Gase benutzt werden oder die als Gefahrgut klassifiziert
      sind, nicht an Amazon.de zurückgesendet werden."
      Der Artikel wurde von Warehouse Deals (Handelsname der Amazon EU
      SARL) verkauft. Nun frage ich mich wie ich trotzdem an mein Geld komme
      oder eine neuwertige Kamera bekomme? Ich habe immerhin 2 Jahre Garantie
      auf die Kamera.


      anyanywhere
  • 3 Antworten
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      Wenn du die im Oktober gekauft hast sollte wohl die Umtauschfrist schon zu Ende sein und es sich um einen Garantiefall handeln, dann sollte man sich mit dem Händler in Verbindung setzen.

      Edit: Ich meine natürlich die Rückgabefrist.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      Auch Garantiefälle kann man über Amazon abwickeln wenn man sich nicht mit dem HErssteller ausseinander setzten will.

      Einfach Amazon anschreiben, der support kann was.
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      Original von Dustwalker
      Auch Garantiefälle kann man über Amazon abwickeln wenn man sich nicht mit dem HErssteller ausseinander setzten will.

      Einfach Amazon anschreiben, der support kann was.
      Ich meinte eigentlich auch Händler. War wohl abgelenkt.