Wie schafft man mehr als 4 Tische gleichzeitig zu spielen? oO

    • 19smoke89
      19smoke89
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 5.598
      Hallo, ich kann nicht verstehen wie Leute mehr als 4 Tische gleichzeitig spielen können.
      Schon bei 4 Tischen überblick ich manchmal die Situation nicht mehr, also kann mich nicht mehr auf alle gleichzeitig konzentrieren wo wehr wieso pusht, foldet etc.
      Bei mehr als 4 Tischen müsste ich die Tische außerdem überlappen, was die übersichtlichkeit nicht gerade fördert.

      Wie macht ihr das? mit 6,8 oder mehr Tischen? Reagiert ihr nur? Also wenn was aufploppt schnell schauen was man hat und dann rein damit oder wie? Wenn man jetzt an allen 8 Tischen AK, AA, AJ etc. hat und dann raised, reraised etc. dann blinkt es ja nur noch und man weiß gar nicht mehr wo man ist?
  • 26 Antworten
    • sericort
      sericort
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 623
      Edit by HockeyTobi
      Spam editiert
    • MastaM93
      MastaM93
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2011 Beiträge: 6.693
      Original von 19smoke89
      Wenn man jetzt an allen 8 Tischen AK, AA, AJ etc. hat und dann raised, reraised etc. dann blinkt es ja nur noch und man weiß gar nicht mehr wo man ist?
      passiert leider (?) nicht so oft... ;-)
    • 19smoke89
      19smoke89
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 5.598
      Original von sericort
      iss deine burger.
      Soll das eine Anspielung auf meine Burgerwette sein? lol dass sich daran noch jemand erinnert? :D

      und btw. pls back too topic, thx
    • Kalka
      Kalka
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 24
      Hey,

      nunja, ich würde behaupten das man sich schneller daran gewöhnt als du denkst. Zunächst macht es auch einen kleinen Unterschied, ob du 6-max oder Fullring spielst.

      Im Grunde foldet man ja preflop sehr viele Hände - d.h. action hast du in der Regel sowieso nicht an vielen Tischen. Bei 4 Tischen kommt es eigentlich eher selten vor, dass du mehr als 2 Hände zur selben Zeit spielst.

      Natürlich kannst du bei mehreren Tischen nicht mehr so aufmerksam spielen - oftmals hat man einen inneren, strikten Plan wie man welche Hände spielt - was beim genauerem Betrachten allerdings nicht so optimal ist, da man seine Spielweise nicht so gut an die einzelnen Gegnertypen anpassen kann.

      Allerdings würde ich auch erstmal nur so viele Tische spielen, wie es für dich angenehm ist. Irgendwann wirst du merken, dass mit einem Tisch nicht viel los ist - dann kann man mal einen hinzufügen. Vielleicht spielst du im Moment aber auch noch relativ viele Hände (zu viele Hände?) vor dem Flop. Halte dich z.B. mal an ein Starting-Hand-Chart und du wirst merken, das viele Hände gefoldet werden.

      Grüße,
      Kalka

      BTW:

      Bei mehr als 4 Tischen kann man die Tische natürlich auch auf 2 Monitore verteilen - so lassen sich zumindest schonmal bequem 8 Tische spielen. Hier gibt es auch ein Videoblog von CrazySheep, welcher 24-Tische spielt. In einer Folge seines Blogs erklärt er kurz, wie er das macht.
    • BradNitt
      BradNitt
      Gold
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 30.055
      Ich spiel nur einen da kann ich mir sehr gut notes machen und reads sammeln.
    • pappenheimer
      pappenheimer
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 16.791
      Edit by HockeyTobi
      Da du in letzter Zeit öfter durch Spam aufgefallen bist, erhälst du eine Verwarnung.
    • Thaiger
      Thaiger
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2009 Beiträge: 350
      too obv.
    • Matziano
      Matziano
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2011 Beiträge: 812
      na du musst dir halt zum multitablen noch ne zweite maus besorgen.
      was meinst du denn wofür die drölf usb anschlüsse da sind.

      wenn du ganz gut bist kannst du dir auch noch die neuen footklicks holen (werden obv mit den füßen angetippt) brauchst aber glaub ich noch nicht.

      da du ja noch ein einsteiger bist.

      also man sieht sich an den tischen. :s_cool:
    • 19smoke89
      19smoke89
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 5.598
      Original von Kalka
      Hey,

      nunja, ich würde behaupten das man sich schneller daran gewöhnt als du denkst. Zunächst macht es auch einen kleinen Unterschied, ob du 6-max oder Fullring spielst.

      Im Grunde foldet man ja preflop sehr viele Hände - d.h. action hast du in der Regel sowieso nicht an vielen Tischen. Bei 4 Tischen kommt es eigentlich eher selten vor, dass du mehr als 2 Hände zur selben Zeit spielst.

      Natürlich kannst du bei mehreren Tischen nicht mehr so aufmerksam spielen - oftmals hat man einen inneren, strikten Plan wie man welche Hände spielt - was beim genauerem Betrachten allerdings nicht so optimal ist, da man seine Spielweise nicht so gut an die einzelnen Gegnertypen anpassen kann.

      Allerdings würde ich auch erstmal nur so viele Tische spielen, wie es für dich angenehm ist. Irgendwann wirst du merken, dass mit einem Tisch nicht viel los ist - dann kann man mal einen hinzufügen. Vielleicht spielst du im Moment aber auch noch relativ viele Hände (zu viele Hände?) vor dem Flop. Halte dich z.B. mal an ein Starting-Hand-Chart und du wirst merken, das viele Hände gefoldet werden.

      Grüße,
      Kalka

      BTW:

      Bei mehr als 4 Tischen kann man die Tische natürlich auch auf 2 Monitore verteilen - so lassen sich zumindest schonmal bequem 8 Tische spielen. Hier gibt es auch ein Videoblog von CrazySheep, welcher 24-Tische spielt. In einer Folge seines Blogs erklärt er kurz, wie er das macht.
      Danke für deine Antwort, ich glaub mein Problem liegt darin, dass ich zuviele Karten preflop spiele.
      Werde mir mal ein Starting-Hand-Chart angucken, hab noch vergessen zu erwähnen, dass ich nur sngs spiele.
      Werde mal probeweiser wenn ich wieder spielen werde 6 Tische ausprobieren.
    • pappenheimer
      pappenheimer
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 16.791
      :pokerface:
    • ma7zE86
      ma7zE86
      Global
      Dabei seit: 14.12.2008 Beiträge: 380
      Edit by HockeyTobi
      Beleidigungen wollen wir hier nicht haben, daher erhälst du eine Verwarnung.
    • ptms
      ptms
      Black
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 9
      einfach nen 5. ten Tisch aufmachen, sollte nicht so schwierig sein ;D
    • Pipesmoker
      Pipesmoker
      Global
      Dabei seit: 10.01.2010 Beiträge: 4.251
      Original von 19smoke89
      Was hat das Anmeldedatum mit der Frage zu tun?

      Ich bitte die Mods die Spamm zu löschen und die Spammer zu verwarnen, Danke!
      Ich glaube, du hast dich damit nicht gerade beliebt gemacht.

      Davon mal abgesehen:
      mehr als 4 Tische spielen ist nur eine Frage der Erfahrung. Ich spiele 8-12 Tische (Sit'n Go's) gleichzeitig und habe keine Schwierigkeiten damit, irgendwelche Entscheidungen zu treffen. Wenn man sich konzentriert und marginale Spots vermeidet, sollte multitablen über mehr als 4 Tische kein Problem sein.
      Sollte die Gewinnrate allerdings einbrechen, würde ich zu der Anzahl Tischen zurückkehren, bei denen man am besten Gewinn macht.

      P.S.: Mods zu rufen ist -EV
    • ptms
      ptms
      Black
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 9
      Die einen grinden das Forum, ich grinde die Tische ;)
    • 19smoke89
      19smoke89
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 5.598
      Original von Pipesmoker
      Original von 19smoke89
      Was hat das Anmeldedatum mit der Frage zu tun?

      Ich bitte die Mods die Spamm zu löschen und die Spammer zu verwarnen, Danke!
      Ich glaube, du hast dich damit nicht gerade beliebt gemacht.

      Davon mal abgesehen:
      mehr als 4 Tische spielen ist nur eine Frage der Erfahrung. Ich spiele 8-12 Tische (Sit'n Go's) gleichzeitig und habe keine Schwierigkeiten damit, irgendwelche Entscheidungen zu treffen. Wenn man sich konzentriert und marginale Spots vermeidet, sollte multitablen über mehr als 4 Tische kein Problem sein.
      Sollte die Gewinnrate allerdings einbrechen, würde ich zu der Anzahl Tischen zurückkehren, bei denen man am besten Gewinn macht.

      P.S.: Mods zu rufen ist -EV
      Du spielst 8 Tische SnGs gleichzeitig, wow, kommst du in keine Probleme wenn du mit 4 Tischen gleichzeitig im Heads up bist? Da kann man ja nicht mehr nach marginalen Spots schauen sondern muss sein Spiel ja komplett umstellen.
      Naja, danke für die Beiträge werde mal schauen wie ich mit 5 Tischen klar komme.

      PS: Weißt du wie scheissegal mir hier die beliebtheit ist. :f_grin:
    • pappenheimer
      pappenheimer
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 16.791
      Original von ptms
      Die einen grinden das Forum, ich grinde die Tische ;)
      Ohne Zweifel ;)
    • BradNitt
      BradNitt
      Gold
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 30.055
      Original von ptms
      Die einen grinden das Forum, ich grinde die Tische ;)
      du bist ja auch ein Siegertyp
    • Pipesmoker
      Pipesmoker
      Global
      Dabei seit: 10.01.2010 Beiträge: 4.251
      Original von 19smoke89
      Original von Pipesmoker
      Original von 19smoke89
      Was hat das Anmeldedatum mit der Frage zu tun?

      Ich bitte die Mods die Spamm zu löschen und die Spammer zu verwarnen, Danke!
      Ich glaube, du hast dich damit nicht gerade beliebt gemacht.

      Davon mal abgesehen:
      mehr als 4 Tische spielen ist nur eine Frage der Erfahrung. Ich spiele 8-12 Tische (Sit'n Go's) gleichzeitig und habe keine Schwierigkeiten damit, irgendwelche Entscheidungen zu treffen. Wenn man sich konzentriert und marginale Spots vermeidet, sollte multitablen über mehr als 4 Tische kein Problem sein.
      Sollte die Gewinnrate allerdings einbrechen, würde ich zu der Anzahl Tischen zurückkehren, bei denen man am besten Gewinn macht.

      P.S.: Mods zu rufen ist -EV
      Du spielst 8 Tische SnGs gleichzeitig, wow, kommst du in keine Probleme wenn du mit 4 Tischen gleichzeitig im Heads up bist? Da kann man ja nicht mehr nach marginalen Spots schauen sondern muss sein Spiel ja komplett umstellen.
      Naja, danke für die Beiträge werde mal schauen wie ich mit 5 Tischen klar komme.

      PS: Weißt du wie scheissegal mir hier die beliebtheit ist. :f_grin:
      Das Heads-Up-Spiel finde ich eher harmlos, stressigeer wird es, wenn man an mehreren Tischen an der Bubble ist. Letzten Endes ist es aber wirklich mehr eine Sache der Übung. Man schaut auf die Stats von Villain, auf die eigenen Karten (oder umgekehrt) und agiert entsprechend.

      Steigere doch einfach deine Tische, wenn du damit klarkommst. Manchmal kann es auch besser sein, nur 1-2 Tische zu spielen, wenn man sein A-Game spielen kann.
    • DrKnospe999
      DrKnospe999
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2009 Beiträge: 615
      Ist alles Training...CG habe ich früher 9-12 Tische gespielt. Bei 9 Mann FR SNGs konnten es schon mal 12-16 werden. Da ich aber eher nur 45 Mann Sngs zocke, wo besonders am Anfang nichts passiert, mache ich mir 20-24 auf und zocke die dann runter. Am Anfang war ich mit 9 Tischen überfordert. Dann nimmt man noch ein paar mehr und versucht mit 12-16 klar zu kommen. Wenn du dann wieder runter auf 9 gehst kommt dir das sehr einfach vor. So kann man sich schon trainieren viele Tische zu spielen.
      Man kann auch TableNinja dazunehmen. Allerdings komme ich mit 20 Tischen auch ohne klar. Wobei ich auch weiß, dass es mir wahrscheinlich auch helfen würde TN zu benutzen, aber bin zu faul es mir zu holen :f_biggrin:
    • 1
    • 2