Pokerserver für italienische Spieler

    • PatrickBA
      PatrickBA
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2010 Beiträge: 4
      Hallo,

      habe neulich gelesen, daß es Online-Pokerräume gibt, in denen fast ausschließlich Italiener spielen. Weiss jemand etwas davon, und ob man auch als Deutscher dort spielen kann? Würde mich interessieren, um welche Server es sich handelt
  • 19 Antworten
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Hi PatrickBA,

      in Italien wird Online-Poker vom Staat reguliert. Leider ist der italienische Markt abgeschottet, so dass die Italiener bei Räumen wie z.B. Pokerstars.it oder PartyPoker.it nur untereinander spielen können. Deutsche dürfen sich dort nicht anmelden.

      Anders sieht es in Frankreich aus, die Franzosen sind auch "abgeschottet", dort dürfen allerdings bei vielen Anbietern auch Deutsche mitspielen, siehe z.B. den sehr hilfreichen FAQ-Thread zu Pokerstars.fr.

      Gruß
      Krupsinator
    • assonfire
      assonfire
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 2.240
      hoffe es ist ok, wenn ich mal die frage einwerfe: hat jemand erfahrung wie es ist, als deutscher/nicht italiener von italien aus zu spielen? ist das ohne probleme möglich oder werden die IPs geblockt?
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Original von assonfire
      hoffe es ist ok, wenn ich mal die frage einwerfe: hat jemand erfahrung wie es ist, als deutscher/nicht italiener von italien aus zu spielen? ist das ohne probleme möglich oder werden die IPs geblockt?
      Hi assonfire,

      hab im Stars-FAQ folgende Passage gefunden:


      Für alle Urlauber gilt zudem das man aus Italien nicht auf Pokerstars.com zugreifen darf, da auch dies durch die Regulierung der italienischen Regierung verboten wurde.
      Wird also wohl eine Bedingung der Italien-Lizenz sein, dass sie italienische IPs nicht in den .com-Client lassen. Wie es mit Anbietern aussieht, die keine italienische Lizenz haben (und sich damit theoretisch nicht unbedingt drum scheren müssten was die italienische Regierung sagt), weiß ich leider auch nicht.

      Gruß
      Krupsinator
    • lolyourmama
      lolyourmama
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2009 Beiträge: 4.421
      Original von Krupsinator
      Hi PatrickBA,

      in Italien wird Online-Poker vom Staat reguliert. Leider ist der italienische Markt abgeschottet, so dass die Italiener bei Räumen wie z.B. Pokerstars.it oder PartyPoker.it nur untereinander spielen können. Deutsche dürfen sich dort nicht anmelden.

      Anders sieht es in Frankreich aus, die Franzosen sind auch "abgeschottet", dort dürfen allerdings bei vielen Anbietern auch Deutsche mitspielen, siehe z.B. den sehr hilfreichen FAQ-Thread zu Pokerstars.fr.

      Gruß
      Krupsinator
      gibt jede menge räume auf denen man auch als nicht italiener (ja, sogar als amerikaner) spielen kann, die von italienern betrieben werden (dollaro, enet und einige mehr)

      fraglich ist nur ob man da wirklich spielen will :D
    • mak199219
      mak199219
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2010 Beiträge: 728
      Da gibt es eine sehr gute Möglichkeit über eine europäische Plattform in einem italienischem Netzwerk zu spielen. Und die Games dort sind die Profitabelsten überhaupt selbst auf hohen stakes gibt es viele Fische. Allerdings darf ich dazu hier nix sagen glaub ich.
    • sunybli
      sunybli
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 758
      immer diese geheimnistuerei...Wo ist das Problem das zu sagen...Keine bange...die seite wird dann schon nicht von regs überflutet werden. Es wird immer genug fische geben...
    • mak199219
      mak199219
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2010 Beiträge: 728
      Original von sunybli
      immer diese geheimnistuerei...Wo ist das Problem das zu sagen...Keine bange...die seite wird dann schon nicht von regs überflutet werden. Es wird immer genug fische geben...
      Es ist dennoch die Gefahr das sowas sich schnell rumspricht vorallem weil es sich um eine wirklich extrem profitable Sache handelt und außerdem darf man hier keine Werbung für nicht partnerräume machen.
      Edit by HockeyTobi
      Auch das ist nicht erlaubt und da du es im vollen Bewustsein und nicht zum ersten mal versuchst, gibts dafür ne Verwarnung.
    • lolyourmama
      lolyourmama
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2009 Beiträge: 4.421
      Original von sunybli
      immer diese geheimnistuerei...Wo ist das Problem das zu sagen...Keine bange...die seite wird dann schon nicht von regs überflutet werden. Es wird immer genug fische geben...
      die geheimnistuerei gibts nur weil ps.de diese Räume nicht bewirbt (zu Recht) und man hier keine Konkurrenzangebote bewerben oder sogar nur besprechen darf

      aber als jemand der diese netzwerke kennt und gespielt hat kann ich euch sagen:

      euch entgeht nichts
    • mak199219
      mak199219
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2010 Beiträge: 728
      Original von lolyourmama
      Original von sunybli
      immer diese geheimnistuerei...Wo ist das Problem das zu sagen...Keine bange...die seite wird dann schon nicht von regs überflutet werden. Es wird immer genug fische geben...
      die geheimnistuerei gibts nur weil ps.de diese Räume nicht bewirbt (zu Recht) und man hier keine Konkurrenzangebote bewerben oder sogar nur besprechen darf

      aber als jemand der diese netzwerke kennt und gespielt hat kann ich euch sagen:

      euch entgeht nichts
      Ich weiß ja jetzt nicht von welchen Räumen du redest, aber die welche ich meine haben Midstakes Games mit NL 10 nieveau und guten Traffic
    • lolyourmama
      lolyourmama
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2009 Beiträge: 4.421
      Original von mak199219
      Original von lolyourmama
      Original von sunybli
      immer diese geheimnistuerei...Wo ist das Problem das zu sagen...Keine bange...die seite wird dann schon nicht von regs überflutet werden. Es wird immer genug fische geben...
      die geheimnistuerei gibts nur weil ps.de diese Räume nicht bewirbt (zu Recht) und man hier keine Konkurrenzangebote bewerben oder sogar nur besprechen darf

      aber als jemand der diese netzwerke kennt und gespielt hat kann ich euch sagen:

      euch entgeht nichts
      Ich weiß ja jetzt nicht von welchen Räumen du redest, aber die welche ich meine haben Midstakes Games mit NL 10 nieveau und guten Traffic
      wir reden schon von denselben...wenn du einen agenten kennst der dir garantieren kann die kohle auch rauszukriegen usw dann ist das ja super für dich :)

      vllt brauchst du aber auch mal wieder ein paar losing player um die ratio wieder auszugleichen und ach ja, lol browserbasierte games..ist eher hart zu multitablen und der hohe rake (und die niedrigen RB deals) frisst das eh wieder auf.
    • mak199219
      mak199219
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2010 Beiträge: 728
      Original von lolyourmama
      Original von mak199219
      Original von lolyourmama
      Original von sunybli
      immer diese geheimnistuerei...Wo ist das Problem das zu sagen...Keine bange...die seite wird dann schon nicht von regs überflutet werden. Es wird immer genug fische geben...
      die geheimnistuerei gibts nur weil ps.de diese Räume nicht bewirbt (zu Recht) und man hier keine Konkurrenzangebote bewerben oder sogar nur besprechen darf

      aber als jemand der diese netzwerke kennt und gespielt hat kann ich euch sagen:

      euch entgeht nichts
      Ich weiß ja jetzt nicht von welchen Räumen du redest, aber die welche ich meine haben Midstakes Games mit NL 10 nieveau und guten Traffic
      wir reden schon von denselben...wenn du einen agenten kennst der dir garantieren kann die kohle auch rauszukriegen usw dann ist das ja super für dich :)

      vllt brauchst du aber auch mal wieder ein paar losing player um die ratio wieder auszugleichen und ach ja, lol browserbasierte games..ist eher hart zu multitablen und der hohe rake (und die niedrigen RB deals) frisst das eh wieder auf.
      Also ich hab nen Agenten da hast du Recht, Auszahlungen klappen ziemlich gut und wird alles über ihn geregelt, also wenn ich Geld haben will, sag ich ihm kurz bescheid und er schickt es mir bei MB.

      Zum Rake kann ich sagen, dass er zwar höher ist als bei anderen seiten du aber, wenn man nen AGenten hat, genug Rakeback bekommst um das auf das selbe Level wie bei normalen pokerräumen zu bringen.

      Ja Massgrinden ist nahezu unmöglich aber auch nichzt notwendig, da man höhere Limits spielen kann und vorallem ja sowieso nicht wie bei vielen anderen Räumen auf RB grindet.

      Ich bin jedenfalls sehr froh drüber dort spielen zu können.
    • redcow
      redcow
      Gold
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.631
      Viel Spaß wenn du "zuviel gewinnst" und dir dein account geclosed wird ans Geld zu kommen :) . Naja muss jeder selbst wissen ob er auf solchen mafiaseiten spielen will.
    • JesterIF
      JesterIF
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 845
      Mal ne andere Frage bzgl. Italien, vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen:

      Ich lebe zwecks Studium die nächsten zwei Jahre in Mailand, habe aber auch noch einen Hauptwohnsitz in Deutschland...Bisher habe ich nicht auf italienischen Seiten gespielt, da mir die "kleinen" Seiten einfach zu wenig Traffic haben, bzw. die MTTs nicht sonderlich attraktiv waren in meinen Augen...

      Aber zur Frage:

      Ich könnte problemlos einen pokerstars.it Account eröffnen, italienische Adresse, Steuercode etc. ist alles vorhanden. Meine Bedenken waren bisher nur immer, was passiert wenn die sehen, dass ich sowohl einen pokerstars.com Account (über den ich auch spiele wenn ich auf Heimatbesuch in Deutschland bin), als auch einen pokerstars.it-Account habe. Könnte es da zu Problemen kommen?

      War mir diesbezüglich nicht sicher und kann auch schlecht auf pokerstars.it nachschauen, da ich (noch) kein italienisch spreche und auf pokerstars.com habe ich von hier aus keinen Zugriff, so dass ich auch dort nicht recherchieren kann. Daher hab ich es bisher nicht gemacht, um nicht auf einmal 2 gesperrte Accounts zu haben ;)
    • redcow
      redcow
      Gold
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.631
      Original von JesterIF
      Mal ne andere Frage bzgl. Italien, vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen:

      Ich lebe zwecks Studium die nächsten zwei Jahre in Mailand, habe aber auch noch einen Hauptwohnsitz in Deutschland...Bisher habe ich nicht auf italienischen Seiten gespielt, da mir die "kleinen" Seiten einfach zu wenig Traffic haben, bzw. die MTTs nicht sonderlich attraktiv waren in meinen Augen...

      Aber zur Frage:

      Ich könnte problemlos einen pokerstars.it Account eröffnen, italienische Adresse, Steuercode etc. ist alles vorhanden. Meine Bedenken waren bisher nur immer, was passiert wenn die sehen, dass ich sowohl einen pokerstars.com Account (über den ich auch spiele wenn ich auf Heimatbesuch in Deutschland bin), als auch einen pokerstars.it-Account habe. Könnte es da zu Problemen kommen?

      War mir diesbezüglich nicht sicher und kann auch schlecht auf pokerstars.it nachschauen, da ich (noch) kein italienisch spreche und auf pokerstars.com habe ich von hier aus keinen Zugriff, so dass ich auch dort nicht recherchieren kann. Daher hab ich es bisher nicht gemacht, um nicht auf einmal 2 gesperrte Accounts zu haben ;)
      Dürfte beides problemlos gehen da dein Hauptwohnsitz nicht in Italien ist. Zur Sicherheit würde ich natürlich beim pokerstars.com support nachfragen, aber Hauptwohnsitz im Ausland und in italien auf .com und .it Spielen (italienischer Steuercode, Adresse etc) funktioniert 100%.
    • JesterIF
      JesterIF
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 845
      Original von redcow
      Original von JesterIF
      Mal ne andere Frage bzgl. Italien, vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen:

      Ich lebe zwecks Studium die nächsten zwei Jahre in Mailand, habe aber auch noch einen Hauptwohnsitz in Deutschland...Bisher habe ich nicht auf italienischen Seiten gespielt, da mir die "kleinen" Seiten einfach zu wenig Traffic haben, bzw. die MTTs nicht sonderlich attraktiv waren in meinen Augen...

      Aber zur Frage:

      Ich könnte problemlos einen pokerstars.it Account eröffnen, italienische Adresse, Steuercode etc. ist alles vorhanden. Meine Bedenken waren bisher nur immer, was passiert wenn die sehen, dass ich sowohl einen pokerstars.com Account (über den ich auch spiele wenn ich auf Heimatbesuch in Deutschland bin), als auch einen pokerstars.it-Account habe. Könnte es da zu Problemen kommen?

      War mir diesbezüglich nicht sicher und kann auch schlecht auf pokerstars.it nachschauen, da ich (noch) kein italienisch spreche und auf pokerstars.com habe ich von hier aus keinen Zugriff, so dass ich auch dort nicht recherchieren kann. Daher hab ich es bisher nicht gemacht, um nicht auf einmal 2 gesperrte Accounts zu haben ;)
      Dürfte beides problemlos gehen da dein Hauptwohnsitz nicht in Italien ist. Zur Sicherheit würde ich natürlich beim pokerstars.com support nachfragen, aber Hauptwohnsitz im Ausland und in italien auf .com und .it Spielen (italienischer Steuercode, Adresse etc) funktioniert 100%.
      In Italien auf .com spielen funktioniert definitiv nicht! Hab nen Hauptwohnsitz in Italien UND Deutschland...Sowas wie Zweitwohnsitz geht aus irgendwelchen Gründen nicht...Sobald du in einem Land nur unter einer Adresse gemeldet bist, ist das wohl immer der Hauptwohnsitz...Aber gut, das tut ja nichts zur Sache denke ich...

      Und beim pokerstars.com support nachfragen funktioniert ja aus genannten Gründen nicht, da ich null Möglichkeit habe auf die Seite zu kommen und somit auch keine Mail-Adresse oder so nachschauen kann...Daher ja die Frage, ob hier jemand verlässliche Informationen hat...
    • redcow
      redcow
      Gold
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.631
      Original von JesterIF
      Original von redcow
      Original von JesterIF
      Mal ne andere Frage bzgl. Italien, vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen:

      Ich lebe zwecks Studium die nächsten zwei Jahre in Mailand, habe aber auch noch einen Hauptwohnsitz in Deutschland...Bisher habe ich nicht auf italienischen Seiten gespielt, da mir die "kleinen" Seiten einfach zu wenig Traffic haben, bzw. die MTTs nicht sonderlich attraktiv waren in meinen Augen...

      Aber zur Frage:

      Ich könnte problemlos einen pokerstars.it Account eröffnen, italienische Adresse, Steuercode etc. ist alles vorhanden. Meine Bedenken waren bisher nur immer, was passiert wenn die sehen, dass ich sowohl einen pokerstars.com Account (über den ich auch spiele wenn ich auf Heimatbesuch in Deutschland bin), als auch einen pokerstars.it-Account habe. Könnte es da zu Problemen kommen?

      War mir diesbezüglich nicht sicher und kann auch schlecht auf pokerstars.it nachschauen, da ich (noch) kein italienisch spreche und auf pokerstars.com habe ich von hier aus keinen Zugriff, so dass ich auch dort nicht recherchieren kann. Daher hab ich es bisher nicht gemacht, um nicht auf einmal 2 gesperrte Accounts zu haben ;)
      Dürfte beides problemlos gehen da dein Hauptwohnsitz nicht in Italien ist. Zur Sicherheit würde ich natürlich beim pokerstars.com support nachfragen, aber Hauptwohnsitz im Ausland und in italien auf .com und .it Spielen (italienischer Steuercode, Adresse etc) funktioniert 100%.
      In Italien auf .com spielen funktioniert definitiv nicht! Hab nen Hauptwohnsitz in Italien UND Deutschland...Sowas wie Zweitwohnsitz geht aus irgendwelchen Gründen nicht...Sobald du in einem Land nur unter einer Adresse gemeldet bist, ist das wohl immer der Hauptwohnsitz...Aber gut, das tut ja nichts zur Sache denke ich...

      Und beim pokerstars.com support nachfragen funktioniert ja aus genannten Gründen nicht, da ich null Möglichkeit habe auf die Seite zu kommen und somit auch keine Mail-Adresse oder so nachschauen kann...Daher ja die Frage, ob hier jemand verlässliche Informationen hat...
      Kann ich nicht bestätigen ein sehr guter Freund hat seinen Hauptsitz in Österreich und ist italienischer Staatsbürger und hat dort auch eine Wohnung und er kann in Italien und Österreich auf .com und .it spielen.

      und für was brauchst du die seite? support@pokerstars.com oder support@pokerstars.it
    • JesterIF
      JesterIF
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 845
      Danke für die Adressen, werde mich mal informieren...
    • assonfire
      assonfire
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 2.240
      ich hab mal auf diesen seiten gespielt. zum einen hab ich es aus erster hand von einem gehört, dem der account geclosed wurde. außerdem ist der rake abartig hoch, e.g. auf enet ist er 7euro cap auf 5/10+. ich und ein kollege sind mal die datenbank durchgegange und haben das mit anderen seiten verglichen. selbst mir guten rakeback deal dort war es 4 mal so hoch.
    • limpinbarney
      limpinbarney
      Black
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 7.986
      Ich glaube, ihr habt keine Ahnung, was Hauptwohnsitz bedeutet und wozu er wichtig ist.
      Hauptwohnsitz in D haben und in Italien wohnen geht gar nicht. Wohnsitz ist dort, "wo der Lebensmittelpunkt" ist bzw. wo man sich überwiegend aufhält.
      Zumal die "Meldung" sich sowieso fast nur auf das Thema Steuern beschränkt. UK hat bspw. gar kein Meldewesen.

      Der Wohnsitz ist bei einer 3-monatigen Backpackingtour natürlich nicht in Italien, sondern in D. Bei nem 1-jährigen Studiumsaufenthalt aber schon.

      So oder so, um auf Stars.it zu spielen, braucht man ne Steuernummer. Eben um die "ich hab ne italienische IP und eröffne nen Account" Leute auszuschließen.

      Nachtrag:
      Diese ach so tolle Seite aus Italien hatte ich auch schon ins Auge gefasst. Da empfehle ich doch mal ein bisschen bei 2+2 zu wühlen. Da sind zig Leute um 10k+€ geprellt worden. Das ist genauso Roulette wie die 100% Rake free Seite.