[NL] Back to the Roots NL

    • Matze4x4
      Matze4x4
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 2.486
      Hallo Leute

      Ich habe vor 1- 2 Jahren erfolgreich NL25 auf versch. Plattformen gegrindet.
      Hatte dann aber keine Lust mehr und habe alles ausgecasht.
      Jetzt will ich wieder ein bisschen spielen, allerdings nichts einzahlen.
      Also habe ich die 7,70$ von 770 Poker genommen.


      Ohne großes gequatsche,
      von wegen dieses Jahr werde ich ....ganz viel, ganz dizipliniert,.... viele Videos,...Handbewertungen blablabala.....sülzkotzwürg.
      Solch anfängliche Neujahrmotivation verfliegt meist genauso schnell wie sie gekommen ist.

      Ich will versuchen den Blog möglichst minimalistisch und übersichtlich zu halten.

      Hände werde ich hier nicht posten, wenn dann stelle ich sie ins HB Forum und verlinke sie hier hin.

      Der Blog soll mir und anderen in erster Linie zeigen ob und wie schnell man aus denn 7,70$ eine vernünftige Bankroll machen kann.
      So wie div. andere Dinge die ich für interressant erachte z.b. Internetseiten, Software, mindset etc... pp; Und auch was mir an Unterschieden zu "früher" auffällt.



      beginn: 14.01.2012 mit 7,70$
      Momentaner Stand:

      - gespielte Hände: 2504

      - Bankroll: 15,42€ = 19,95$

      - gegenw. Limit & Variante: NL2 SH BSS
  • 8 Antworten
    • Matze4x4
      Matze4x4
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 2.486
      Was ich schon mal geil finde ist denn neuen HM2.
      Ich glaube es gibt keine Information die er mir nicht liefern kann und das auch noch übersichtlich und schnell, in Zahlen oder als Diagramm. Wahnsinn.

      Als ich die Notizen gesehn habe, welche HM2 selber und vollautomatisch erstellt war ich mehr als begeistert.
    • Matze4x4
      Matze4x4
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 2.486
      Update:

      beginn: 14.01.2012 mit 7,70$

      Aktueller Stand:
      25.01.2012

      - gespielte Hände: 3234

      - Bankroll: 21,84€ = 28,40$

      - 30,33 bb/100

      - gegenw. Limit & Variante: NL2 SH BSS


      Das sind so die Hände bei denen man weiss das man hinten ist, aber man callt trotzdem.
      Ich hatte da am Turn schon so ein komisches Gefühl, gerade bei solchen "Snap"-bets....
      AKs vs Donkbet

      Was auch noch lustig war, heute saß ein Reg an mehreren leeren Tischen.
      Ich gehe mal davon aus wenn jemand auf NL2 mit 100bb an 6 Tischen gleichzeitig seitzt das es n Reg ist. ;)
      Ich habe mich neben ihn gesetzt und bemerkt das ich ja auf der falschen Seite sitze, wenn jetzt noch welche dazu kämen, würde ich immer OOP zu ihm sitzen.
      Also bin ich wieder aufgstanden und habe mich an allen Tischen die andere Seite gesetzt.

      Was ist mir nach 10 Min. aufgefallen, nachdem sich die Tische sich langsam gefüllt haben ?
      Ich habe mich rechts von ihm gesetzt.... :facepalm: :coolface: :megusta:

      Selten dämlich, oder ?

      Naja, trotz allem habe ihm die Session min. 3 Stacks abnehmen können.

      Meine History mit ihm:
      HU, Blindbattle, etc... sowieso ist klar...


      Bei ersten aufeinander treffen Floatet er mich und ich musste folden.

      Beim zweiten mal habe ich ihn Floaten lassen und C/R, allerdings mit TPTK :D
      Aber er hat gefoldet. :(

      Beim dritten mal hat er sich nicht mehr getraut mich zu floaten und ich habe die Rivercard und meinen Set umsonst bekommen.
      Ich: Raise ALL In River.
      ER: Fühlt sich verarscht und callt mit TJ 2nd best Pair.

      Beim vierten mal
      Ok, das war glück.
      Er im BB, ich im BU mit QQ ,
      ER 3bettet mich ( Seine zweite 3bet in der ganzen Session )
      Und was passieret ? Ich: bet bet bet, er: zeigt mir TP TT mit ATs .
      Da hat er sich mal getraut zu 3beten, trifft n TP und ich habe QQ, ich konnte nicht mehr.... :s_ugly:


      Und den vierten Stack habe ich ihm mit Stealing, cbets und floats abgenommen.

      Er war aber auch relativ einfach.
      Hat viel gecallt wenn er was hatte ( 2nd best Pair, TPgK, Pockets ) und selten geraist o. ge3bettet.

      Weiss jemand wo ich im HM2 einstellen kann das er mir nur die Stats für die jeweilige Anzahl der Spieler anzeigt.
      Ich habe mit ihm HU gespielt, aber nachdem 6 Spieler am Tisch saßen hat der HM2 diese Daten weiter angezeigt.
      Normalerweise müsste es doch möglich sein das er mir je nachdem wie viele Spieler am Tisch sitzen, auch versch. Daten anzeigt für. 2, 3-4 und 5-6 Spieler.

      Gruß Matze
    • Matze4x4
      Matze4x4
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 2.486
      Update:

      beginn: 14.01.2012 mit 7,70$

      Aktueller Stand:
      28.01.2012

      - gespielte Hände: 3926

      - Bankroll: 26,15 € = 34,37 $

      - 31,58 bb/100

      - gegenw. Limit & Variante: NL2 SH BSS



      Wie läufts so ?

      Beispielhand
      1.Was meint ihr ? Ein guter Fold oder zu weak ?
      Alles was mich c/r würde, schlägt mich auch und ihn hier immer auf einen Bluff zu setzen wäre mMn übertrieben.
      KQ Fold TP ?

      HM2 & NoteCaddy
      2.Die automatische Notizfunktion vom HM2 hat mir heute übrigens angezeigt das sie über bestimmte Spieler noch viel mehr Notizen erstellen kännte, ich dafür allerdings ein Update kaufen müsste.
      Und ich dachte das wäre im HM2 bereits enthalten :s_evil:
      60$ finde ich schon happig.

      Status
      3. Vorgestern habe ich den Silberstatus erreicht; Das ging ja fix ;)
      Ich denke mal Gold wird diesen Monat auch noch hinhauen.
      Kann das sein das man im Status schneller au´fsteigen kann als früher ?
      Naja, gut finde ich nur das man mit höherem Status meist mehr Content erhält als man überhaupt durcharbeiten kann; Jaja mein Tag hat auch nur 24 Std.

      4. Sidekick
      Ich habe mir heute Sidekick instaliert.
      Die Idee finde ich gut, aber nicht neu.
      WoW, Modern Combat etc... haben ähnliche "Motivationssysteme"
      Man hat zwar nichts materielles davon, aber es hat einen positiven psychologischen Einfluss.

    • atllas20
      atllas20
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2009 Beiträge: 767
      31,58 bb/100 ist n lustiger haufen :D

      Sieht auf jedenfall gut aus ;) weiter so!

      Zur KQ Hand finde ich den fold pre am besten. Was V mit seiner Line möchte ist für mich ein großes ? finde den fold aber am besten
    • Forstning
      Forstning
      Gold
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 1.727
      Was kann der Notecaddy denn so? Und was kann HM2 schon? Ich blick da nicht durch.
    • Matze4x4
      Matze4x4
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 2.486
      Original von Forstning
      Was kann der Notecaddy denn so? Und was kann HM2 schon? Ich blick da nicht durch.
      Notecaddy erstellt automatich Notizen, wie z.b. "Played Flushdraw agressiv" etc..
      Dier Notiz kannst du die in einem Kontextmenü an den Stats anschauen und per Klick auch schauen auf welche Hand sich Caddynote da gerade beruft.

      HM2 ist gegenüber Hm1 erst einmal nur Schöner, stabiler, informativer und Benutzerfreundlicher.
    • Matze4x4
      Matze4x4
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 2.486
      Original von atllas20
      31,58 bb/100 ist n lustiger haufen :D

      Sieht auf jedenfall gut aus ;) weiter so!

      Zur KQ Hand finde ich den fold pre am besten. Was V mit seiner Line möchte ist für mich ein großes ? finde den fold aber am besten
      Fold PF ?
      Warum, wir werden nur von AQ & AK dominiert, ausserdem können wir noch oft floaten.

      Alter du hattest 3 Royal Flushs in 3 monaten.
      Wie viele Hände hast du denn gespielt ?
      Ich hatte insgesammt nur einen und der liegt schon soooooooo lange zurück.
    • Matze4x4
      Matze4x4
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 2.486
      Update:

      beginn: 14.01.2012 mit 7,70$

      Aktueller Stand:
      12.02.2012

      - gespielte Hände: 5461

      - Bankroll: 27,22 € = 35,90 $

      - 23,73 bb/100

      - gegenw. Limit & Variante: NL2 SH BSS




      Wie läufts so ?
      Hört sich vieleicht albern an, aber es lief den einen Tag mal nicht so gut, drum habe ich mich kurz mal mit FL beschäftigt.
      Ist zwar ganz interessant und anderer Varianten sind bzgl. Abwechslung und Ablenkung nicht schlecht, allerdings können sie einen auch in seinem Standardplay ziemlich durcheinander bringen.
      Ich persönlich halte es zwar für wichtig sich auch mit anderen Pokervarianten ausseinander zu setzen, jedoch sollte man sich auf eine Spezialisieren und diese erst einmal sicher beherschen.



      Beispielhand
      1. Missklick:
      Boah, habe ich mich geärgert.
      Ich in dem Moment so auf einen anderen Tisch fixiert das ich den ALL IN Raise garnicht gemerkt habe.
      Ich war kurz im glauben Villian würde donken.
      Einen All In Raise hätte ich nie gecallt.

      IPoker Network $2.00 No Limit Hold'em - 5 players -

      BTN: $2.81 - VPIP: 69, PFR: 31, 3B: 44, AF: 0.6, Hands: 29
      Hero (SB): $2.98 - VPIP: 19, PFR: 16, 3B: 7, AF: 2.8, Hands: 6896
      BB: $2.81 - VPIP: 28, PFR: 12, 3B: 0, AF: 11.0, Hands: 25
      UTG: $1.75 - VPIP: 16, PFR: 12, 3B: 0, AF: 2.0, Hands: 25
      CO: $0.92 - VPIP: 69, PFR: 31, 3B: 44, AF: 0.6, Hands: 29

      Pre Flop: ($0.03) Hero is SB with J :club: J :spade:
      1 fold, CO calls $0.02, BTN calls $0.02, Hero raises to $0.10, BB calls $0.08, 1 fold, BTN calls $0.08

      Flop: ($0.32) Q :spade: Q :heart: 8 :club: (3 players)
      Hero bets $0.24, BB folds, BTN raises to $2.71, Hero calls $2.47

      Turn: ($5.74) 5 :spade: (2 players)

      River: ($5.74) 9 :diamond: (2 players)

      Final Pot: $5.74
      BTN shows A :heart: A :spade:
      BTN wins $5.36
      (Rake: $0.38)

      Jeder der Multitabelt kennt bestimmt die Situation:
      Man ist am Multitabeln und zwischendurch kommt es immer wieder mal vor das auf einmal fast alle Tische gleichzeitig aufpoppen und eine Entscheidung einfordern; Und die Zeit läuft.....