Noch einmal Anfänger Fragen

    • friX82
      friX82
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 1.273
      Hallo,

      ich spiele schon eine Zeitlang Poker von der SS zur BSS bis zu SNGs alles mehr schlecht als recht.
      Nun habe ich mir in den Kopf gesetzt etwas neues Anzufangen.
      Diesesmal von der Schippe an und mit Gehirnschmalz, Content und der ein oanderen von mir aus auch damlichen frage. Will es einfach mal richtig machen... wobei ich das bei den SNGs schon gemacht habe aber diese swings so nerven auf dauer.

      Egal, denke ich werde hier nach und nach noch weiter Fragen hinzufügen.
      Ich habe zZ ca 120$ left + etwas auf MB, welches Limit sollte ich spielen als newbie welches nicht vom rake gefressen wird. Auf Stars sei noch angemerkt, sowie gern erstmal ein Limit wo ich mich finden kann, bis Februar, ab da dann nach der 300 BB (hoffe wirklich Große Geschrieben). Dachte an 5/10 erstmal, wobei da doch der rake echt hoch sein sollte.

      Danke


      friX
  • 5 Antworten
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Deine Bankroll reicht für 0,15/0,30 FR oder für 0,10/0,20 SH. Es schadet für den Anfang jedoch nicht, auf 0,05/0,1 anzufangen, um den Spielfluss kennen zu lernen. Kommst du gut klar, kannst du ja auf das Limit hochgehen, das deiner Bankroll entspricht. Der Rake ist SH wesentlich höher als FR. Der Rake auf Pokerstars ist eher niedrig im Vergleich zu anderen Seiten.
    • bowmaker
      bowmaker
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2008 Beiträge: 797
      Anzumerken ist vielleicht noch, falls Du Dich für SH entscheidest, dass bei Stars auf 2ct/4ct das Rake 1,1BB/100 beträgt - auf 5ct/10ct bereits 3,7BB/100, auf 10ct/20ct dann 4,1BB/100.
      Von der Spielstärke her ist zwischen den beiden kleinsten Limits kein großer Unterschied, also könnte man sich die Grundlagen auch ganz unten aneignen, wenn es einem nichts ausmacht, um "Pillepalle" zu spielen...

      Jedenfalls viel Erfolg auf FL.
    • friX82
      friX82
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 1.273
      Hi,

      danke erstmal.
      Denke ich spiele erstmal bis Februar 5/10, und dann schaue ich mal weiter.
      Wenn keine Tische da sind auch 1 Limit höher.

      Wie schon angegkündigt folgen hier weitere fragen.


      Wie definiert man die 3Bet im FL?


      FL 5/10:
      ------------------------------
      UTG Open 0,1 , MP 0,15 ist das schon ne 3bet?




      Grüsse


      friX
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Preflop ja. Die erste Bet von UTG ist schon ein Raise, dann ist die weitere Erhöhung von MP eine 3-bet. Am Flop wäre die Folge bet - raise - 3-bet.
    • friX82
      friX82
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 1.273
      Gut das dachte ich mir.