Tableselection während einer Session?

    • Magic85
      Magic85
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.276
      Ich hab in den vergangenen Sessions sehr oft die Situation gehabt, dass die Tische, wo ich dran gespielt habe, sehr schlecht wurden. Ich orientiere mich grundsätzlich nur an den Spieler/Flop-Wert von Pokerstars. Parallel sehe ich auch, das der VPIP-Wert des jeweiligen Tisches nach unten gegangen ist. Zwar nicht so drastisch, aber ein Wert von unter 20% ist schon bissl wenig.

      Wenn man es genau sieht, sollte man ja den Tisch verlassen und sich einen neuen suchen, aber genau das stört meinen Gameflow und ich werde quasi aus dem "Tunnel" gerissen in dem ich mich befinde, wie man es so schön sagt...

      Was schlagt ihr also vor? Weiter an dem Tisch spielen oder sich von den Tischen verabschieden und neue aufmachen? Auf meinem Limit derzeit 0,1/0,2 ist Tableselection noch nicht so wichtig wie in den höheren Limits, daher sehe ich es noch nicht so genau, aber ich hätte es trotzdem gerne mal angesprochen. Auch um für die höheren Limits das richtige zu machen :P

      Wo ich schon bei dem Thema bin. Gibt es gute Tableselection Programme für Pokerstars? Es gab mal diesen GLH von Pokerstrategy, welchen ich noch 2007 benutzt hatte, aber anscheind wurde das nicht weiter entwickelt :( Diesen hatte ich zumindest damals noch auf Party genutzt. Gambles Little Helper sollte es heißen, wenn ich mich nicht irre.
  • 12 Antworten