Win2Win Situation bei PartyPoker?

    • apeters
      apeters
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 7
      Tja da war ich nun, Mittwoch morgen den Test im 2.-ten Versuch bestanden!
      Schon am späten Nachmittag war das Geld freigeschaltet!
      Für dieses problemlose Handling ist ein Dank angebracht!

      Aber dann!?
      Nichts wie rein nach PartyPoker und los geht es!
      Ein klarer Fall von denkste!
      Warteschlange 35 bei den kleinen Limits, die ich laut Bankroll-Management spielen soll und auch gerne spielen will!

      Hmh, also gut, da mir schon vorher aufgefallen war, daß die Spielgeld-Tische nichts mit Pokern zu tun haben, hab ich die
      Zeit genutzt mir ein paar meinen möglichen Gegner anzuschauen!
      Und was muß ich sagen;
      Es wurde tight gespielt; weit und breit nur ein einziger Fisch zu sehen!

      Bitte nicht falsch verstehen!
      Es ist keine Kritik an pokerstrategy.de an sich, sondern einfach ein Hinweis!
      Vielleicht habt ihr ja die Möglichkeit, zumindest auf die Anzahl der geöffneten Tische, wenn schon nicht Einfluß zu nehmen,
      so doch zumindest mit einer anderen Deutlichkeit hinzuweisen, als dieses ein Frischling wie ich kann!
      Eigentlich kann es ja auch nicht Ziel von PartyPoker sein, Warteschlangen-Verwaltung zu betreiben!

      Ich werde weiter versuchen meine 50 Dollar zu mehren, habe aber schon nach einem Tag meine Zweifel,
      daß Party Poker tatsächlich eine/die geeignete Plattform dafür ist.
      Eine Tatsache oder (vielleicht nach einem Tag besser gesagt) Vermutung, die wenn sie stimmt, auch auf Eure Win Situation Einfluß hat!
      Ich jedenfalls habe die Wartezeit genutzt, um schon mal Infos im Forum über PokerStars zu sammeln!

      Noch einmal, es geht mir nicht darum zu pöpeln, aber eine knappe Stunde Wartezeit ist für keinen von uns profitabel!
      Ich hoffe/denke daß ihr zumindest mehr Chancen habt, daran zu drehen,als ich!
      Und das Problem mit den Fischen, wäre damit vielleicht auch gelöst?!

      Denn wer mal eben ein paar Cent/Dollar verzocken, bzw. ein Stündchen mit Pokern verbringen will, zieht nicht eine Wartemarke, die ihm keine Chance gibt, wenigstens in einigen Minuten aktiv zu sein!
      Und es weichen längst nicht alle auf höhere Limits aus!


      Ich hoffe es fühlt sich keiner auf den Schlips getreten!

      APeters
  • 13 Antworten
    • Superwetti
      Superwetti
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2005 Beiträge: 554
      Mit den geöffneten Tischen muss ich dir recht geben. Habe gerade mal nachgeschaut und es geht teilweise an die 40 dran. Verstehe es auch nicht das die nicht mehr Tische öffnen.

      Das mit den Fischen ist ne andere Geschichte. Hier steht geschrieben, das es bei PP die meisten Fische gibt und angesichts der Tatsache das es die größte Pokerseite ist, ist das ja auch verständlich. Aber hier steht nicht das die alle an den 0.05/0.10 Cent Tischen sitzen.

      PS.de gibt den Leuten hier 50 $ zum Pokern lernen und die Leute sollen an den kleinen Tischen anfangen, das da dann im Moment fast nur Leute sitzen, die auch vorher hier gelesen haben ist doch fast zwangsläufig. Das wird sich aber später verlaufen. Erstens schafft es nicht jeder und zweitens gibt es in den höheren Limits nachher auch mehr Tische.

      Also versuch so schnell wie möglich (Wartezeiten kann man mit lesen im Forum überbrücken) dich hoch zu spielen und du bist weder den Warteschlangen ausgesetzt und triffst dort auch Fische.

      Viel Erfolg!
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Außerdem spielen nicht automatisch alle, die hier angemeldet sind, gut. ;)
    • thopei
      thopei
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 14
      Ich hörte Gerüchte, dass Microlimit aufgrund des nur sehr spärlich ausfallenden Rakes nur so wenig zur Verfügung gestellt wird. Ist das wahr?

      Ansonsten habt ihr vollkommen Recht, ich bin deswegen schon auf SnG's gewechselt, es ist einfach nicht möglich für mich, 25 Minuten zu warten, bis ich ANFANGEN darf, zu spielen.
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      1. Das Gerücht ist wahrscheinlich wahr.

      2. Geheimtipp: Wenn man durchschnittlich 25 Minuten warten muss, reiht man sich einfach 25 Minuten früher ein.
    • thopei
      thopei
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 14
      Um dann nach 20 Minuten ständig zu gucken, ob es nicht doch schneller ging, um dann herauszufinden, dass doch noch 20 vor einem sind. Nein, mit den 20 Minuten lässt sich dann trotzdem wenig anfangen. :)
    • Uli
      Uli
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 1.426
      Es kommt sehr darauf an, zu welchen Zeiten man spielen will/kann. Allerdings habe ich noch nie eine Warteliste von 35 oder mehr gesehen. evtl. hilft es sich an einen Tisch zu setzen, der noch nicht ganz voll ist. Die füllen sich dann schnell. Lange Wartelisten kommen meist durch die Funktion "für warteliste eintragen bei dem nächsten Tisch der min. 9 Spieler hat." Es warten damit nicht unbedingt 350 Leute bei 10 Tischen sondern nur 35 auf 1 freien Platz. Die Anzahl der Tische variiert bei Party. Die öffnen immer einen neuen, wenn alle anderen belegt sind.

      Zum Thema TAG (also PS.de) Spieler: Die beste Schule die man durchlaufen kann ist die der gleichwertigen Gegner. Hat man diese Stufe gemeistert geht es später dann viel leichter.

      Also Augen zu und durch.
    • Malachor
      Malachor
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 38
      Mal abgesehen davon sind die meisten wirklich weak tight.

      Eine SHC ist nicht alles was man braucht. Die SHC ist absolut einfach zu befolgen, aber der rest... und das kann man sich zunutze machen.
      Natürlich wird deswegen ein 10 Mann ps.de Tisch nicht profitabel.

      Dennoch muss man bedenken, dass nicht jeder deutsche von ps.de kommt es gibt auch so Werbung von PP.com.
    • CasperGER
      CasperGER
      Black
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.580
    • hasenbraten
      hasenbraten
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.587
      falls sie jemand gespielt hat - wie sieht es denn mit der tightness/spielbarkeit der .05/1 beginner tables aus?

      ich habe früher den 5$bonus bekommen und spiele bei stars. ich könntezwar wechseln, müsste dann aber auch immer ewig und 3 tage warten wodrauf ich keine lust habe, also erspiele ich mir lieber bei stars ne BR damit ich die ps"verseuchten" beginner umgehen kann, frage mich nur ab welchem limit das der fall ist...
    • SGDJens
      SGDJens
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 176
      Also die 0.5/1$ beginners Tische sind nicht wirklich tight - da triffst du viele Fische, auf den 1/2$ beginners fast nur, die sind extrem loose (zumindest zu den Zeiten wo die Amis pokern...). Außerdem brauchst du diese Limits ja nicht mehr an beginners Tischen zocken.
    • hasenbraten
      hasenbraten
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.587
      aber ich dachte mir die beginnertische sind vieleicht noch looser als die gleichen im non-beginners
    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      ich hab wirklich das gefühl das die 0.05/0.1 tische von vielen ps.delern belegt werden und ab 0.1/0.2 alles ein wenig looser is... aber vielleicht is das auch nur bei mir so gefühlt weil ich da viel tighter spiele! ;)
    • apeters
      apeters
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 7
      Nun erst einmal danke ich für die Antworten!

      Also Freitag abend ist nichts los, oder es sind mehr Tische auf! Habe heute kaum warten müssen!

      Ansonsten ist die Zahl von 30 Waits bei 0.05/0.1 Beginners sowohl Donnerstag, als auch Mittwoch durchaus nicht nur ausgedacht! Und alle Tische sind vollbesetzt!

      Was die Fische angeht, ok, alle Deutschen können auch nicht pokern, wie ich feststellen mußte.
      Wobei ich mich durchaus als Rookie bezeichne, allerdings halte ich mich wenigstens an den Starting-Chart!

      Was anderes, als Fulltime Jobber werde ich die 45 Tage wahrscheinlich nicht so nutzen können, um vom BankrollManagment tatsächlich für 0.5/1 Tische gerüstet zu sein, (außer mein Anfängerglück hält an)

      Gibt es da irgendwelche Tipps, außer Beten, daß der unvermeidliche Downswing nicht ausgerechnet dann kommt?

      Gruß
      APeters