MSS NL50 FR

  • 7 Antworten
    • Bierb4ron
      Bierb4ron
      Black
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 21.092
      ich würde dir vor allem empfehlen, keine 24 tische zu spielen, ohne das limit vorher nachhaltig geschlagen zu haben.
      könnte schnell teuer werden.

      wnn dir das ebr egal ist: 50+ reicht für paar tage
    • farmed1337
      farmed1337
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 131
      was heißt nachhaltig bei der MSS? :) 2-3bb/100?
    • Bierb4ron
      Bierb4ron
      Black
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 21.092
      kann ich nicht sagen. ich gewinne nie.

      aber einfachnurso viele tische spielen für rakeback... das läuft nicht... das kann ich sagen. ;)
    • vegetto313
      vegetto313
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 1.381
      Original von Bierb4ron
      aber einfachnurso viele tische spielen für rakeback... das läuft nicht... das kann ich sagen. ;)
      Auf NL50 schon.

      Zur Winrate was genaues zu sagen ist schwierig. Generell ist erstmal alles >0 OK bei der MSS. Ich habe z.b. ~2bb / 100 auf 200k+ Hände SH mit max multitabling - falls dir das irgendwie weiter hilft ;)

      Zum BRM was genaues zu sagen ist schwierig (merkst du was? :) ). Muss jeder für sich selbst entscheiden, was ihm am besten passt. Theoretisch reichen 24 Stacks für ein Limit, wenn du bereit bist direkt wieder abzusteigen, sobald du dich an einem Tisch nicht mehr einkaufen kannst. Wenn du aber ein Limit dauerhaft spielen willst, solltens schon mindestens 100 Stacks für die MSS sein. (als Beispiel für die Swings : bei meinem 2 Tages Graphen von gestern und vorgestern liegen zwischen dem absoluten Hoch und dem absoluten Tief ~1400BB oder 35 Stacks über 15k Hände)
    • constentus
      constentus
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 1.159
      Ja SH aber ich rede ja von FR.
    • DrZord
      DrZord
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2008 Beiträge: 485
      24 stacks BRM bei 24 Tischen ist schon deshalb schlecht, weil man nicht direkt nachkaufen kann und dann jedesmal Freispiele verschenkt.

      50 Stacks BRM würde ich dir empfehlen.
      Ich frag mich halt immer, warum man masstabled. Du wirst dich Null verbessern. Es sei denn NL50 ist für dich easy going und du willst schnell aufsteigen. Selbst dann empfehle ich dir aber weniger Tische und dafür aggressiveres 25-30 Stacks BRM.
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Original von DrZord
      24 stacks BRM bei 24 Tischen ist schon deshalb schlecht, weil man nicht direkt nachkaufen kann und dann jedesmal Freispiele verschenkt.
      Ich glaube von 24Stack BRM war hier auch nie die Rede, oder ich habe was übersehen.
      Empfehlen würde ich mindestens 50, wenn nicht mehr. Gerade wenn man 24-tabling machen will eher mehr, denn du musst bedenken dass du mit 50 Stacks mit deiner halben BR am Tisch sitzt. Mir persönlich wäre das zu viel ;)