Kostenrechnung ausyiehen!

    • pushany2lol
      pushany2lol
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2009 Beiträge: 949
      Hez ich verdiene zur zeit 1300euro netto. Ich m;chte in eine 2bis 3 zimmer wohnung mit minimum 60qm. Jetzt weis ich nur nicht wieviel ich f[r eine WOhnung einplanen darf an kosten um klar zu kommen.

      Meine ausgaben>

      Handy 50
      fitness 30
      auto 70
      tanken 100
      essen/trinken 250

      habe mal gehoert die fixkosten sollten nicht mehr als 1/3 des nettoverdienst sein. Also das kommt bei mir aber nicht hin... warmmieten sind fuer 2+zimmer 60qm+ ywischen 400 bis 600euro... wenn ich ein mittelwert nehme von 500euro miete+250euro nebenkosten. Sind wir bei 750euro und dann ist nichtmal essen und trinken mit dabei was ich einfach mal mit 250euro rechne. Das w'ren dann schon 1000 fixkosten...


      bleiben 300euro fuer party und freizeit. Erfahrungsgemaes. Hat mir aber gezeigt das mir 300euro nicht reicht .... Ausserdem will ich nicht monat fuer monat auf 0 rauslaufen sondern jeden Monat etwas zuruecklegen...

      Meine momentane situation. 20jahre alt in 1woche ausgelernt bekomme 1.3k wohne zur zeit in einer gammligen 1 zimmer wohnung mit 24qm...

      Dachte mit facharbeiterlohn sollte man sich eine WOhnung Leisten koennen aber das ist doch verdammt knapp !!
  • 42 Antworten