MSS Neuling

    • Marxl21
      Marxl21
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2012 Beiträge: 30
      Hallo!

      Ich bin recht neu hier, spiele aber schon eine Zeit lang Poker. Ich habe bis jetzt viele Turniere mit mikro bis kleinem Limit gespielt aber versuche mich jetzt mal im cashgame (mikro) mit MSS.

      Da ich aber nun seit einiger Zeit Pokere und Cashgame auf diesem Limit natürlich auch immer wieder mehr oder weniger gespielt hatte, hatte ich da auch meine Strategie, die manchmal recht erfolgreich war, aber wirklich sehr unterschiedlich der MSS ist.

      Ich habe mich bei NL4 mit ca 2-3$ eingekauft, natürlich nicht auf BB gewartet und dann alles was suted, connected, pai oder 2 Bilder hat bis zu 3xBB preflop gecallt, alle AA, KK, AK, AQ-Ts geraised. Dann Entschied Flop und Position über mein weiteres vorgehen.

      Durch das Lesen der Artikel ist mir ein Fehler aufgefallen, den ich wahrscheinlich schnell abstellen kann, dass ist die Größe meiner c-bet. War sie früher eher Potsize auf trockenem Board und noch mehr bei Drawboard, empfehlt ihr ja ca die Hälfte. Meine Überlegung dabei war, dass ich selbst einen Flushdraw mit einem 3/4 Potsize bet nach dem Flop aufjedenfall calle, bei 1,5x Potsize überleg ich eher 2x... Kommt der call, kann ich bei meiner Strategie aber genausogut auf eine gemachte Hand als auch auf den Draw treffen also dachte ich mit einer hohen c-bet etwas Information zu bekommen. Leider wurde damit der Pot sehr groß und man ist dann of commited, aber zum glück bin ich ein Spieler, der sich dann oft trotzdem nicht alles wegnehmen lässt. (Turnierspieler halt)

      Was mir bei MSS noch viel schwerer fällt sind preflop folds mit Händen wie J9s, Q9s, suted connectors, etc. vorallem als SB oder wenn nur ein miniraise kam. Das werfe ich grade beim cashgame ungerne weg. Wo wenn nicht hier kann man mit einem lucky Flop mal locker ein oder 2 Stacks einräumen.


      Ich habe mir vorgenommen in den nächsten Tagen mal konsequent die MSS durchzuziehen, auch wenns manchmal echt schwer fällt KQo im SB zu folden nur weil durch ein miniraise die Tabelle sagt ich soll es nicht tun. Ich versuch es einfach.

      Vielleicht hat ja jemand ein paar tips für die Umstellung!
      Bin für alle Antworten dankbar
      LG
  • 7 Antworten
    • BoSSaura
      BoSSaura
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 77
      Mir scheint als ob du nur die Einsteigerartikel gelesen hast.
      Die sind für komplette Anfänger gedacht, die noch nicht Postflop spielen können oder dort sehr unsicher sind. Mit diesen Charts vermeidet man oft unangenehme Situationen am Flop.

      In späteren (ab Silber) Artikeln called man durchaus Hände Preflop. Man sollte allerdings Postflop etwas könenn :)

      Um mit der MSS gewinn zu machen muss man früher oder später looser agieren als in den Charts beschrieben.
    • Marxl21
      Marxl21
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2012 Beiträge: 30
      Also die Charts als grobe Orientierung benuten und nicht zu strikt daran halten? Das gefällt mir eh besser :)

      ja geht echt langsam vorran wenn man sich strikt dran hält..
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Also wie schon gesagt sind die Einsteiger Artikel für den Grundeinstieg gedacht.
      Was ich dir empfehlen würde wäre noch der Artikel Raise over Limper

      Außerdem würde ich dir mal empfehlen den Artikel über die 8 häufigsten Anfängerfehler und den über Odds und Outs zu lesen, denn das
      Meine Überlegung dabei war, dass ich selbst einen Flushdraw mit einem 3/4 Potsize bet nach dem Flop aufjedenfall calle, bei 1,5x Potsize überleg ich eher 2x...

      klingt recht abenteuerlich, und du solltest eben keinen Fdraw bei einer 3/4 PS bet einfach so callen, da das erstmal mathematisch so nicht profitabel wird.

      Besuche außerdem am besten noch die Coachings und poste Hände in den Handbewertungsforen, dann bekommst du die einzelnen Situationen analysiert und evtl. Fehler aufgezeigt.

      Ansonsten schonmal viel Spass und Erfolg an den Tischen.
    • Marxl21
      Marxl21
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2012 Beiträge: 30
      Danke für die Hillfe.
      Odds und Outs waren mir natürlich auch vorher ein begriff nur habe ich die implited odds etwas zu hoch angesetzt habe.

      Ich hab nun noch eine Frage:

      Euer Raising-Chart für MSS meint man soll im SB mit AJ eine 3-bet machen?? Das find ich schon irgendwie heftig weil da gibts einige Hände die mich dominieren.

      Ich mach die AJ 3-bet prinzipiell nicht. Ist das ein Fehler?
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Du wirfst hier wieder ein paar Sachen durcheinander (zumindest kommt es mir so vor), vermutlich auch völlig unbewusst, bzw drückst es nur falsch aus meinst aber das richtige.

      Das Raising Chart sagt zu 3bets erst einmal nichts weiter, hier geht es nur um das Openraise
      Für 3-bets gibt es dann das 3betting Chart, ABER ACHTUNG: Hier meint die Position nicht deine Position, sondern die Position des Spielers, der das Openraise durchgeführt hat.
      Umso weiter hinten dieser Spieler am Tisch sitzt, umso weniger leute gibt es noch die in die Hand einsteigen können, also wird es unwahrscheinlicher eine 3bet zu kassieren, und demnach raist er mit mehr Händen auch um die Blinds zu attakieren, aber das ist wieder ein Spezialfall.
      Jetzt ist es nämlich so, dass du im SB sitzen kannst, aber eine 3bet machen sollst, wenn z.b. der BU geraist hat, oder eben keine machen sollst, wenn das Raise aus UTG kommt.

      Wenn du die 3bet prinzipiell weglässt, ist das erst einmal schon ein leak. Viell lag es aber ja nur an einem Missverständnis mit dem Chart.

      Sollte es nicht daran liegen oder du weitere Fragen hast, kann ich heute Abend gerne noch einmal genauer darauf eingehen, wenn du es wünschst.
    • Marxl21
      Marxl21
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2012 Beiträge: 30
      Danke!

      Stimmt ich meine den 3-betchart

      Und ja stimmt, ich hab verplant dass es hier um die pos. des gegners geht

      Mein Fehler

      Danke
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Kein problem. Dann viel Erfolg, und bei Fragen melde dich einfach wieder.

      Du kannst dir auch noch das Video anschauen: http://de.pokerstrategy.com/video/22421/
      Da siehst du dann einmal wie man mit der Anfängerstrategie spielt. Ist zwar erstmal nur für den absoluten Einstieg gedacht, aber evtl. entdeckst du dabei auch Situationen in denen du ganz extrem abweichen würdest.