Rakeänderung auf Stars - Die Wahrheit !

    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.975
      Wollte die Diskussion und Erkenntnisse NUR von den FL´lern hören. Zahlen wir jetzt im Endeffekt wirklich deutlich weniger Rake oder werden wir mal wieder manipuliert? Ich steige nicht wirklich durch was da so passiert und passiert ist. Content here plz!
  • 21 Antworten
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.945
      2% weniger rake macht 2.5bb/100 zu 2.45bb/100.

      falls die 2% mit dem jetzigen system noch nicht hinkommen, wollte stars den rake ja weiter reduzieren.




      also ja, man darf sicher sein, dass ihr jetzt oder bald "deutlich" weniger rake bezahlt :)
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.016
      Ich hab es mir bisher nur für die Limits angeschaut, die mich interessieren, allerdings auch nur kurz. Folgendes wurde ja geändert:
      1. Der Rakecap 5handed wurde angehoben (2$ auf 3$)
      2. Der Rake wurde gesenkt, auf 30/60+ zahlt man jetzt nur noch 1%, auf 15/30 2%, vorher waren es generell 5%, d.h. auf diesen Limits wurde der Cap IMMER erreicht.

      Das Problem ist halt, dass trotz der geringen Prozentzahl meist der Rakecap erreicht wird, wenn es einen Flop gibt (was ja der einzig interessante Fall ist) und zwar für:

      50/100 bei 3BB
      30/60 bei 5BB
      15/30 bei 5BB (hier werden ja 2% genommen, 15/30 und 30/60 ist also in absoluten Zahlen der gleiche Rake, in BB ist es auf 30/60 genau die Hälfte).

      Ist der Pot kleiner als diese Zahl, sparen wir im Vergleich zu vorher also Rake, nämlich bei 30/60 z.B. ($300-Pot)*0,01.
      Um damit das höhere Rake einer 5handed Hand wettzumachen, müssten wir also einen 200$-Pot (oder zwei 250$-Pötte) spielen. Das müsste man also nachschauen, um zu sehen, ob man da mehr zahlt. Solche Pötte sind ja vor allem Pötte, in denen am Flop einfach c/f oder fold gespielt wird. Auf 50/100 kann man das analog berechnen, hier würde ich aber sagen, dass es eher teurer wird, auf 100/200 sowieso.

      @€dit: Eine Übersicht gibt es auch hier, aber das ist nicht wirklich genau, finde ich.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      Das kann letztlich nur eine Messung beantworten. Das Problem dabei ist, dass der Rake von der Spielweise abhängt. Unterschiedliche Spieler zahlen unterschiedlichen Rake. Man kann eigentlich nur vorher und nachher vom gleichen Spieler oder die Gesamtmenge aller Spieler vergleichen.

      Wie die Arbeit an meinem (inzwischen veralteten) Thread Rakevergleich! gezeigt hat, unterscheiden sich die Messungen von Spieler zu Spieler erheblich.
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.016
      Muss ich denn was anderes vergleichen als die von mir oben genannten Spots? Die kann man ja rausfiltern und schauen, wie es bei einem ist. Aber man kann halt auch einfach nach n paar Tagen gucken...
    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.975
      Original von beg0r
      2% weniger rake macht 2.5bb/100 zu 2.45bb/100.

      falls die 2% mit dem jetzigen system noch nicht hinkommen, wollte stars den rake ja weiter reduzieren.




      also ja, man darf sicher sein, dass ihr jetzt oder bald "deutlich" weniger rake bezahlt :)
      habe das schonmal von dir gelesen, das ist doch einfach falsch? ?( . Der Rake wurde 5% auf 3% reduziert, aber nicht um 2% von 5%.

      @cjheigl: weißt du wie die hohen Schwankungen zustande kommen? Warum sind es auf 1/2 -4,44%, auf 2/4 -1,28% und auf 3/6 auf einmal wieder -4,89% ? Macht für mich im Moment alles gerade keinen Sinn. Im Endeffekt sind die Änderungen nur marginal oder? Hatte mich schon auf Winrates von 3BB/100 gefreut :s_cry:
    • Stocker31
      Stocker31
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2010 Beiträge: 1.002
      Hier ist mal eine grobe Übersicht. Ist nicht nach 6max, FR und HU aufgeschlüsselt, aber kann schon ein paar Anhaltspunkte geben.

      Ist natürlich kein massiver Drop, aber ich denke, viel mehr hätte man nicht erwarten können.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      @MyLady17: im 2+2 Thread steht nichts zur Methodik, mit der sie auf die Ergebnisse gekommen sind. Ich vermute, dass Pokerstars die History vergangener Spiele herangezogen hat und auf diese die neue Rakeformel angewandt hat. In den von dir genannten Limits ist viel umgestellt worden. Ich frage mich dabei, ob die ausgerechnete Ersparnis für jeden Spieler gilt oder sich auf die unterschiedlichen Spielertypen unterschiedlich verteilt. Ich vermute, dass die 2+2 Tabelle nur die Änderungen auf den Gesamtrake wiedergibt und die individuellen Unterschiede ganz anders sein können.

      Zum Raketabelle alt <-> neu siehe http://de.pokerstrategy.com/news/world-of-poker/PokerStars-reagiert-mit-Rake-%C3%84nderungen-auf-Spielerbeschwerden-_56087/.
    • Ignitron
      Ignitron
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2011 Beiträge: 389
      wäre es korrekt wenn man sagen würde, da wo der Cap reduziert wurde profitiert man mit aggressiven Spiel mehr?

      im Übrigen sind die im 2+2 Forum angegebenen neuen Caps ganz am Ende andere als in den News hier zu meiner Verwirrung.

      wenn man z.B. vergleicht

      FL $.10/$.20 2-10 Spieler 4,5% Rake Cap $0,10
      ist gleich geblieben und der Cap beträgt 50% von einer Big Bet

      FL $.25/$.50 2-10 Spieler 4,5% Rake Cap $0,20 alt
      alter Cap bereits "nur" 40% verglichen mit FL $.10/$.20
      neu sogar Cap $0,16 also "nur noch" 32% von einer Big Bet

      ich verstand bereits vorher nicht warum die Verhältnisse von Big Bet zu Cap so unterschiedlich auf den Limits waren und jetzt wird das zum Teil nun noch verstärkt. Also hätte man nicht den Cap eher von FL $.10/$.20 senken sollen als von FL $.25/$.50, da dort das Verhältnis bereits vorher schlechter war ?

      bei FL $.50/$1 ist dann das Verhältnis neu auch "nur" noch 40% zu vorher 50%

      warum wird FL $.10/$.20 so stiefmütterlich behandelt?

      Im Prinzip sollte es aber so sein, dass ein aggressiveren Spieler der öfters das Cap erreicht FL $.25/$.50 gegenüber FL $.10/$.20 wohl den Vorzug geben könnte.
      (also mal unabhängig von dem Skillevel des Spielers betrachtet bzw. seines Stundenumsatzes und Winrate auf den beiden Limits)

      riecht alles eher nach einer cleveren geschäftspolitischen Entscheidung, den Traffic auf den unterschiedlichen Limits besser auszutarieren und gleichzeitig das als Errungenschaft der Community zu verkaufen, um so die Nähe zu den Spielern gleichzeitig zu suggerieren und so für relativ wenig Geld noch mehr Spieler von der Konkurrenz abzuwerben anstelle es in hohe Marketingaufwände zu stecken. Nun ja gleichwohl, jede Verbesserung ist natürlich gut.
    • GMP100
      GMP100
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2005 Beiträge: 1.079
      Überall wo Cap und prozentualer Rake kleiner oder gleich ihren früheren Werten sind sollte es doch eigentlich mathematisch unmöglich sein das die Sache irgendwo teuer daher kommt als es scheint.
      Mit nur 3 Spielern erhöht sich laut der Tabelle aus 2+2, die der Stocker31 schon verlinkt hat, damit auf 3/6, 5/10 und 10/20 der Rake.
      Mit 5 Spielern gibt es auf manchen Limits wo sich der Cap erhöht hat einen Punkt an dem man mehr bezahlt als vorher. Der befindet sich dort wo der alte Rakecap im Verhältnis zur größe des Pots kleiner wird als der neue Rakeprozentsatz.
      Als Beispiel dazu mal 3/6 mit 5 Spielern:
      2012 3% Rake 3$ Cap
      2011 5% Rake 2$ Cap
      ab wann sind 2$ Rake 3% vom Pot?
      2$ = x*3%
      Der Pot muss also 2$ / 3% ~ 66.666$ groß sein. Daruter bezahlte man früher mehr Rake, darüber heute, aber frag mich jetzt bitte niemand wie man rausfinden ob man sich oft genug im günstigen Bereich aufhält damit es insgesamt noch ne Reduktion bleibt. 66,66 sind ja ca 11BB. iso3bet und calldown auf Flopcheckraise müsste irgendwas um 10BB sein es geht also um multiway oder irgendwas nahe am nem Setup. *edit* Natürlich nur für 3/6 alle anderem Limits kann das mehr oder weniger sein, hab ich nicht geguckt.
    • UlliH
      UlliH
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 451
      Hier ist der maßgebende Stars Link:
      http://www.pokerstars.com/poker/room/rake/

      Bis inclusive .5/1 ist es eine eindeutige Rakesenkung. Bei .5/1 wird der Rake quasi um 10% gesenkt. :D

      Ab 1/2 ist es nicht mehr exakt zu bestimmen, da jetzt Cent genau abgerechnet wird und nicht mehr wie früher zu bestimmten Fix Punkten
      ( 1/2: 0,25 USD bei 5,10,15,20 USD, 2/4 +: 1 USD bei 20,40 u. 70 USD )

      Bei 1/2 zahlt man jetzt bei Pötten bis 4,5 $ bis zu 0,18 $, früher nichts, bei Pötten zwischen 6,5 u. 9,5 statt 0,25 0,26 bis 038, usw.
      Meiner persönlichen Einschätzung nach geht das plusminus null aus.

      2/4 ist im Vergleich zu früher eine klare Reduzierung. Die Pottgrößen, die jetzt mehr Rake verlangen, sind deutlich in der Minderheit und der Rakecapänderung bei 5handed Tischen tritt nicht in Kraft.

      ab 3/6 sind die 6 handed Tische auf jeden Fall reduziert, die 5 handed Tische errreichen halt oft den neuen Cap X(
    • Ignitron
      Ignitron
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2011 Beiträge: 389
      True Percentage Rake

      Ring game rake will now be calculated as a true percentage using the ‘round half to even’ method of rounding. This is a change from the past incremental rake calculations.
      The change to true percentage rake will make rake calculation more transparent and intuitive for players. Instead of three rake components (%, increment, and cap) we will have two components (% and cap).
      ich habe das mal mit Excel verglichen für $0.25/$0.50 und $0.10/$0.20





      da ist ein kleiner Rundungsfehler drin da es ja heisst ‘round half to even’ ich denke das ist ber vernachlässigbar, betrifft nur sehr wenige Werte.

      Ich hoffe das aber sonst stimmt, wenn jemand einen Fehler entdeckt immer zu.

      Wie ich schon vermutete, das ist ein reiner Marketing Gag, auch die 4,5%.
      Die 4.5% sind sogar im unteren Bereich schlechter als vorher auf $0.25/$0.50 setzt man mal voraus, dass man wie alle in etwa gleichviel im Durschchnitt in den Pot eingezahlt hätte.

      Was mir auch dann durch den Kopf noch ging waren die letzten Änderungen mit der Cap Senkung. Im Spoiler mein grösster Beitrag in einen Pot im letzten Monat mit 1.90$ Anteil am Pot auf $0.10/$0.20 gemacht habe. Contributed werde ich den Cap wohl in den seltensten Fällen erreichen.


      Known players:
      Position
      SB
      MP2
      MP3

      0.1/0.2 Fixed-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with A:club: , Q:diamond:
      2 folds, MP2 calls, MP3 raises, CO folds, Hero calls, SB 3-bets, BB folds, MP2 calls, MP3 calls, Hero calls.

      Flop: (13.00 SB) A:heart: , 8:club: , 5:spade: (4 players)
      SB bets, MP2 calls, MP3 raises, Hero calls, SB 3-bets, MP2 folds, MP3 caps, Hero calls, SB calls.

      Turn: (13.00 BB) T:spade: (3 players)
      SB bets, MP3 raises, Hero calls, SB 3-bets, MP3 caps, Hero calls, SB calls.

      River: (25.00 BB) 5:heart: (3 players)
      SB bets, MP3 raises, Hero calls, SB calls (All-In).

      Final Pot: 30.75 BB

      Results follow (highlight to see):
      MP3 shows a full-house, eights full of fives (8h 8d)
      Hero shows (Ac Qd)
      SB shows (Ks 9c)

      MP3 wins with a full-house, eights full of fives (8h 8d)

      Und die Spieler bejubeln das als grosse Errungenschaft... wenn mein Excel Sheet und meine Überlegungen dazu stimmen ist das eine absolute gelungene Verhöhnung und Irreführung, Bauernfang vor allem die angeblichen attraktiven 4.5%...

      OK es wird von Party Poker auch nur gesagt "The change to true percentage rake will make rake calculation more transparent and intuitive for players. Instead of three rake components (%, increment, and cap) we will have two components (% and cap)." aber eben Intuitiv denken die meisten, Toll eine Rake Senkung, wenn man die Kommetnare der user in den News dazu liest...
    • perfectjava
      perfectjava
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2008 Beiträge: 851
      @Ignitron.
      Ich weiß gar nicht was Du hier alles an Bösen raus liest?
      Gerade auf 0,1/0,2 ist die Senkung des Rakes richtig krass. 0,1$ Rake Cap statt 0,2$. Das macht eine Menge aus.

      Ich habe gestern einmal 2000 Hände auf dem Limit gespielt. Bisher hatte ich persönlich ca. 3,5BB/100 Rake. Auf die 2000 Hände gestern waren es gerade mal 2,95BB/100 Rake. Was hier schon ein Rake/Vorteil von 0,5BB/100 entspricht die direkt in die Winrate gehen.

      Das Du keine großen Pötte spielst liegt vielleicht daran, dass Du nicht mal mit 12BB am Tisch sitzt, oder vielleicht nicht genügen aggressiv Deine guten Hände spielst, wie zum Beispiel die fehlende 3Bet Preflop mit AQ in Deiner Beispielhand. Bei mir jedenfalls trat das Rake/cap und Rakes zwischen 0,1-0,2 cent schon regelmäßig auf.

      Also ich such nicht die Nadel im Heuhaufen und hab Angst vor Verschwörungstheorien, wenn du kein vertrauen zu PS hast, dann such die besser einen anderen Anbieter, jemanden dem man nicht vertraut sollte man nicht sein Geld anvertrauen.
      Super PS das ist endlich mal eine Nutzerfreundliche Aktion
    • Huaba
      Huaba
      Silber
      Dabei seit: 29.09.2009 Beiträge: 301
      Original von Ignitron

      Was mir auch dann durch den Kopf noch ging waren die letzten Änderungen mit der Cap Senkung. Im Spoiler mein grösster Beitrag in einen Pot im letzten Monat mit 1.90$ Anteil am Pot auf $0.10/$0.20 gemacht habe. Contributed werde ich den Cap wohl in den seltensten Fällen erreichen.

      ?? hoffe es wird jetzt nicht zu peinlich für mich aber der cap wird doch per hand nicht per spieler gerechnet. was bedeutet ab einer potsize von 2,222 $ ists definitiv billiger als vorher und nicht erst wenn du 2,222$ investiert hast. falls du es eh so gemeint hast dann nvm und falls ich falsch liege bitte um aufklärung
    • perfectjava
      perfectjava
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2008 Beiträge: 851
      ?? hoffe es wird jetzt nicht zu peinlich für mich aber der cap wird doch per hand nicht per spieler gerechnet. was bedeutet ab einer potsize von 2,222 $ ists definitiv billiger als vorher
      So ist es... Das Cap geht auf die Potgröße.
    • Ignitron
      Ignitron
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2011 Beiträge: 389
      das ändert natürlich einiges in der Betrachtung.

      Allerdings entsteht die Verbesserung dann nur aufgrund der Herabsetzung des Rake Caps und nicht durch die 4.5% wie wohl viele denken, nachdem sie die News gelesen haben. In den News hat man die Änderungen am Rake Cap fast beiläufig als vorletzten Bulletpunkt erwähnt gehabt, die 4.5% standen aber ganz oben.

      Der Rake Cap ist bei PartyPoker ja deutlich höher. So ist es also eine echte Überlegung wert für mich zu Stars zu wechseln wegen dem tieferen Cap und nicht nur aufgrund des höheren Traffics...

      das war es eigentlich was ich für mich persönlich herausfinden wollte.

      *edit Nachtrag:
      Auf FR bezogen Vergleich Stars / Party
      $0.10/$0.20.............Cap $0.10 / $0.50
      $0.25/$0.50.............Cap $0.16 / $1.00
      $0.50/$1.00.............Cap $0.40 / $1.00
      $1.00/$2.00.............Cap $1.00 / $1.00 (Stars allerdings mit nur Rake 4% und Party $0.05$ pro $1.00 was in etwa den 4.5% entspricht)
    • mikerway
      mikerway
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2005 Beiträge: 974
      Original von Ignitron
      Wie ich schon vermutete, das ist ein reiner Marketing Gag, auch die 4,5%.
      Die 4.5% sind sogar im unteren Bereich schlechter als vorher auf $0.25/$0.50 setzt man mal voraus, dass man wie alle in etwa gleichviel im Durschchnitt in den Pot eingezahlt hätte.
      Jein, es stimmt schon, das von Pötten kleiner als 8BB (.25/.50) jetzt ein höherer Rake genommen wird. Das gleicht sich aber wiederum durch höhere Pötte (-> Rakecap) aus. Das aber hängt nun wieder von den Tischen ab, also an loseren Tischen wo höhere Pötte zustande kommen, wird weniger Rake abgezogen, dagegen an tighteren Tischen mit kleinen Pötten mehr. Tableselection wird von daher noch wichtiger...


      Was mir auch dann durch den Kopf noch ging waren die letzten Änderungen mit der Cap Senkung. Im Spoiler mein grösster Beitrag in einen Pot im letzten Monat mit 1.90$ Anteil am Pot auf $0.10/$0.20 gemacht habe. Contributed werde ich den Cap wohl in den seltensten Fällen erreichen.
      Wie meine Vorgänger schon gepostet haben, der Rakecap bezieht sich nur auf den Pot! Die Berechnung des dir zustehenden Anteils des Rakes (dealt, weighted contributet,...) ist nur wichtig für die VPP's die du erhälst.
    • joschi09
      joschi09
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2005 Beiträge: 450
      http://forumserver.twoplustwo.com/showpost.php?p=31307194&postcount=1141

      Scheint doch insgesamt eine rakeerhöhung zu sein.
      Wenn sich das bestätigt, finde ich es eine absolute frechheit von stars!!
    • GMP100
      GMP100
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2005 Beiträge: 1.079
      Ich mag mich irren aber ohne ne Average Potsize sind die Werte wenig aussagekräftig. Sagt der Poster ja auch selber zwischen den Zeilen als er über Supernove-Grinder herzieht
    • joschi09
      joschi09
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2005 Beiträge: 450
      Herzlichen Glückwunsch an alle 1/2, 2/4 grinder:
      http://forumserver.twoplustwo.com/showpost.php?p=31356037&postcount=1483
    • 1
    • 2