Welche Variante?

    • farmed1337
      farmed1337
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 131
      Hi, kein Trollpost! :)

      Ich hab dieses Jahr wieder mit Poker angefangen und es hat sich viel geändert von den Spielern her (im Gegensatz zu vor 2 Jahre).

      Ich bin momentan in der Bredouille, dass ich nicht, was genau ich atm spielen soll.

      Ich habe die letzten 4 Wochen gespielt:

      ~ 10k Hände NL BSS auf NL5 gespielt. Ganz lustig, viele Setups und Suckouts. Breakeven.

      ~ 20k Hände NL MSS auf NL5 und NL10. 100% Swings. Sinuskurve im Graph. Ist mir irgendwie zu unbeständig, und Spaß machen tuts auch net, nur sinnlos zu grinden und 10% zu spielen :)

      ~500 SnGs (MT, ST, 6 Max, 18er, 45er, 180er, ...)
      Ich komm wohl auf die Turbos net klar, da es wirklich sehr varianzreich ist bei > 18 Spielern.

      ~10k Hände FL auf .1/.2. Deutlich mit 4bb/100 geschlagen, allerdings Fullring. SH ist mir wohl zu hoch geworden.


      Prinzipiell: Ich mag net so extrem Tight spielen, weswegen ich lieber SH spiele. Fixed Limit gefällt mir vom mathematischen her besser, aber ich runne auf SH so extrem schlecht, dass es mir selbst graust.

      Theorie ist kein Problem, Content noch mal durchgelurcht bis Gold. Ich verstehe es, und ich bin auch mit meinem Postflop-Play zufrieden. Aber permanent von Russen und Spaniern ausgesuckt zu werden ist total absurd. Da wird alles defendet, sich was zusammengerunnert und hier und da.

      Ist es eventuell sinnvoll, NICHT ganz unten anzufangen? Beispielsweise direkt auf .5/1 FL SH durchzustarten? BRM wird dann 500BB+ sein.

      Ich bin etwas verwirrt momentan, alles ist von Russen und Ostblock überflutet, die 100% Glücksspiel betreiben und belohnt werden. Früher hatte man wenigstens genug Amis da, die scheiße donatet haben.

      Any comments? Bitte nicht trollen :/ ich meins ernst :D

      :megusta:
  • 2 Antworten
    • Psychobilly1988
      Psychobilly1988
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 5.317
      wo genau ist jetzt der Unterschied, zu den Russen die sich alles zusammenlucken und den Amis damals, die Scheiße donatet haben? Haben die Amis von den Pokeranbietern von vornherein sonen Antizusammenluck-schalter bekommen?

      Wenn dir FL soviel mehr Spass macht, dann spiel das eben. Über ne SS von 10k wirste wohl auch kaum ernsthaft darüber urteilen können, dass du so schlecht runnst.
      Wenn du es, wie du selbst sagst, verstanden hast, wird es sich doch irgendwann auszahlen...
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey farmed,

      bei allen Varianten reicht die Samplesize nicht aus, um zu sagen, ob du Winner bist und das solltest du denke ich auch wissen.
      Such dir die Variante aus, die dir in der Zeit am meisten Spaß gemacht hat und setz dich hin, lern Strategie, schau Videos, besuch Coachings und lass Hände zu der Variante bewerten. Ist das Beste, was du machen kannst.

      Viele Grüße
      Tobi