Nur ein Upswing?

    • Lesotho
      Lesotho
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2011 Beiträge: 428
      Hallo! Seit 7500 Händen 15-Table ich jetzt NL5 und bin kurz vorm Limitaufstieg auf NL10. Hab da jetzt 88$ verdient und somit 23BB/100. Mich würde jetzt interessieren ob das fast sicher einfach ein Upswing ist oder ob das bei guten Spielern normal ist.

      Als Hintergrundinfo: Spiele Poker schon ein paar Jahre und hab auch schon viel auf NL10 gespielt und spiele relativ solides ABC-Poker :f_cool: :f_cool:
  • 10 Antworten
    • derpokerpasha
      derpokerpasha
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2010 Beiträge: 5.150
      Hab auch grade n 33bb/100 run auf 8k Hände, liegt also obv nur am guten Spiel ;)

      Ne aber im Ernst, es ist natürlich Upswing geschuldet.
      Denke nicht, dass man ein Limit so krass schlagen kann, erst recht nicht beim Multitablen.
      Würde den Upswing trotzdem nutzen um aufzusteigen, wenn die BR es zulässt. Absteigen kann man ja immernoch wieder.
    • MEEE1988
      MEEE1988
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2010 Beiträge: 85
      Ich hab 30k Hände auf NL5 mit 15bb/100 gespielt. Auf NL10 sieht es wiederrum ganz anders aus. Bin von NL10 wieder abgestiegen, hab danach NL5 wieder locker geschlagen und spiele jetzt wieder NL10. Also ich denke, dass NL5 generell mit relativ großer Winrate schlagbar ist, wenn man nicht gerade einen Downswing hat.
    • Apfelschorle77
      Apfelschorle77
      Gold
      Dabei seit: 23.09.2010 Beiträge: 947
      erwisch mal ein zwei tage wo's beim multitablen nicht so läuft und dann hat sich das ganze relativiert, wünschs dir natürlich nicht aber bleibt idR nicht aus und auch allgemein wirds schwer sein auf lange sicht auch diese limits so derartig zu crushen.
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      Was sagt denn der EV? ;)
    • KingDingeling2
      KingDingeling2
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.580
      Um das mal zu klären BB = Big Bets.
      Das ist ein Ausdruck aus dem Fixed Limit und stünde auf nl5 für 10ct.
      Was du meinst sind bb (big blinds)

      Über 7500 hände kann so ziemlich alles passieren. Du kannst genau so gut die nächsten paar tausen Hände mit -23bb/100 runnen.

      Wenn die br und der skill es zulassen steig auf und wenn es nicht läuft wieder ab.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von KingDingeling2
      Um das mal zu klären BB = Big Bets.
      Das ist ein Ausdruck aus dem Fixed Limit und stünde auf nl5 für 10ct.
      Was du meinst sind bb (big blinds)

      Über 7500 hände kann so ziemlich alles passieren. Du kannst genau so gut die nächsten paar tausen Hände mit -23bb/100 runnen.

      Wenn die br und der skill es zulassen steig auf und wenn es nicht läuft wieder ab.
      Hm, das muss aber nicht so sein.

      Früher hießen sie mal bei PT "PTBB", was letztlich die von dir angesprochenen BigBets beim FL waren.

      Aber bei anderen Programmen war das mMn nicht der Fall.

      Wenn im NL jemand von Winrates in BB redet, sollte man davon ausgehen dass ganz normale BigBlinds gemeint sind.
    • KingDingeling2
      KingDingeling2
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.580
      wenn du dir z.b. bei ptr nl winrates in BB ansiehst, dann wirst du feststellen, dass diese sich ebenfalls auf Big Bets beziehen, also durch zwei geteilt werden müssen, um auf bb/100 zu kommen.

      auch bei HM gibt es den unterschied BB/bb
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von KingDingeling2
      wenn du dir z.b. bei ptr nl winrates in BB ansiehst, dann wirst du feststellen, dass diese sich ebenfalls auf Big Bets beziehen, also durch zwei geteilt werden müssen, um auf bb/100 zu kommen.

      auch bei HM gibt es den unterschied BB/bb
      Hast du Recht, im HM wird tatsächlich "bb" immer klein geschrieben.

      Habe ich nicht wirklich drauf geachtet, wer es hier im Forum groß oder klein schreibt sollte eigentlich immer die normalen BigBlinds meinen, zumindest war es bislang immer so.

      Aber ich schaue mir das nochmal an... ;)
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.460
      Original von KingDingeling2
      wenn du dir z.b. bei ptr nl winrates in BB ansiehst, dann wirst du feststellen, dass diese sich ebenfalls auf Big Bets beziehen, also durch zwei geteilt werden müssen, um auf bb/100 zu kommen.

      auch bei HM gibt es den unterschied BB/bb
      nicht /2 sondern x2. 1BB=2bb
    • KingDingeling2
      KingDingeling2
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.580
      meinte ich obv, aber danke ;)