Beugung

    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.682
      Ich habe mich schon oft gefragt, warum ich manchmal Gespräche in normaler Lautstärke hinter einer fast verschlossenen Türe höre, andersrum ich aber brüllen kann wie ich will, ich bleibe unerhört.

      kann dies mit dem Beugungsphänomen zu tun haben, oder liegt das einfach an der Aufmerksamkeit? Letzteres kann ich mir kaum vorstellen, da ich ein vielfaches an Lautstärke verwende.

      O
      _____________ ______________








      x






      Dies soll in etwa das veranschaulichen, was ich meine. die entfernung zur öffnung imeiner weWenigkeit und der der anderen ist eine unterschiedliche.
  • 3 Antworten
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.197
      Bist du zufällig weiblich oder Eunuch? Dann wäre es durch Beugung erklärbar. Denn tiefe Töne werden stärker gebeugt als hohe, wodurch sie leichter um Hindernisse (wie ne fast verschlossene Tür) kommen.
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.682
      Nö, bin männlich mit männlicher Stimme how, how, how
    • FlammenULI
      FlammenULI
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2005 Beiträge: 654
      Dies hat massiv mit dem menschlichen Gehirn zu tun.
      Auf der anderen Seite der Tür herrscht ja leicht ein Geräuschpegel nahe der Frankfurter Landepiste. Klar hören die Deine Stimme nicht wirklich. Sie hören sich auch nicht wirklich, wenn Du direkt neben den anderen stehst, aber da sorgt der Fokus plus Mimik+Gestik dafür, dass sie das sie das trotzdem verstehen (wollen).

      Dass das auch anders geht, kann ich Dir bestätigen. (Leicht) autistische Menschen wie ich, kriegen das eben nicht so hin, deswegen ist jede Party für mich genauso erfreulich wie auf einem Flugzuträger zu campen. Für mich sind alle Gespräche gleichwertig, egal, ob ich meinen Gesprächspartner hören will oder nicht. Weswegen es für mich schlimmer ist auf der anderen Seite der Tür zu sein (auf Deiner hört man nur ein Schreien und ein leichtes Gemurmel, auf der anderen 20+ Gespräche gleichzeitig, auf die ich blöderweise auch noch alle antworten MUSS). Plus, der Lärmpegel ist einfach entsetztlich (sind ja objektiv 90+ dezibel, also viel lauter als jede vollbefahrene Landstrasse).