Welche Stats sind Pflicht (SH)?

    • drunkenm
      drunkenm
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2008 Beiträge: 191
      Hallo,

      ich spiele NL25-50 SH, einigermaßen BE.

      Ich bin momentan dran, an meinem HUD am Tisch zu arbeiten.
      Ich nutze PT3.

      Momentan habe ich folgende Werte:

      Hands - VPIP - PFR - Fold BB to steal
      3bet preflop - Fold to PF 3-bet - Fold to PF 4-bet
      cbet flop - fold to cbet - WTSD

      Ich beachte zur Zeit hauptsächlich preflop stark die stats der gegner.
      Ich will das ganze noch weiter ausbauen.

      Was sind Pflicht-Stats die mir noch fehlen? Welche stats wollt ihr nicht missen?

      Danke
  • 8 Antworten
    • Ithafeer
      Ithafeer
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 1.057
      AF und ATS finde ich noch wichtig
    • CrissCross13
      CrissCross13
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2010 Beiträge: 834
      und w$wsf
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.900
      Generell ist gar kein Wert "Pflicht". Es gibt Leute, die selbst Mid- und Highstakes komplett ohne Stats mit guter Winrate schlagen. Eine gute Beobachtung der Tische und daraus resultierende Notes = Nuts.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Letztlich ist doch wichtig worauf du während des Spiels achtest!

      Du solltest doch versuchen aufgrund der Stats und Reads deine Entscheidung zu beeinflussen. Wenn du also in Spot X gegen Villain Y spielst, kommt doch irgendwann der Gedanke "jetzt würde mich interessieren was Villain da 3-bettet/4-bettet, wie häufig er am Flop raist oder wie aggressiv er am River grundsäötzlich spielt".

      Und genau die Werte nimmst du dann ins HUD auf.

      Wenn dir jetzt jemand sagte die Werte a,b und c sind besonders wichtig nützt es ja nichts wenn du während des Spiels weder drauf achtest noch sie zu interpretieren weißt (es gibt so viele Stats und bei den meisten kann man nur sehr schwer sagen ob der Wert gut/schlecht ist und ob/wie man das exploiten kann/sollte).
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      ich habe :


      die ganzen vpip aggr sachen weggemacht.


      Ich habe

      name/sqzwert/cbetflop
      fold2steal/fold2resteal/fold23bet/fold2cbetflop/fold2cebtturn


      ferner markiere ich cbetflop und fold2steal grün ein wenn diese werte über ca 70% sind......zwecks Angriff der cbet auf lowcard boards...


      cbetturn gucke ich immer manuell nach, wenn ich über ein floaten nachdenke!
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von chrsbckr75
      ich habe :


      die ganzen vpip aggr sachen weggemacht.


      Ich habe

      name/sqzwert/cbetflop
      fold2steal/fold2resteal/fold23bet/fold2cbetflop/fold2cebtturn


      ferner markiere ich cbetflop und fold2steal grün ein wenn diese werte über ca 70% sind......zwecks Angriff der cbet auf lowcard boards...


      cbetturn gucke ich immer manuell nach, wenn ich über ein floaten nachdenke!
      Und meinst du das macht Sinn? ?(

      Also alleine die CbetFlop bewerte ich bei einem 13/10er schon anderes wie bei einem 35/30er oder einem 40/20er...

      Da fehlt doch irgendwie der Zusammenhang.

      Du lässt dir den ft3-bet-Wert/fold2resteal anzeigen, weißt aber nicht wieviel er (open)raist? Und was er selbst 3-bettet interessiert dich auch nicht?
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von MiiWiin
      Original von chrsbckr75
      ich habe :


      die ganzen vpip aggr sachen weggemacht.


      Ich habe

      name/sqzwert/cbetflop
      fold2steal/fold2resteal/fold23bet/fold2cbetflop/fold2cebtturn


      ferner markiere ich cbetflop und fold2steal grün ein wenn diese werte über ca 70% sind......zwecks Angriff der cbet auf lowcard boards...


      cbetturn gucke ich immer manuell nach, wenn ich über ein floaten nachdenke!
      Und meinst du das macht Sinn? ?(

      Also alleine die CbetFlop bewerte ich bei einem 13/10er schon anderes wie bei einem 35/30er oder einem 40/20er...

      Da fehlt doch irgendwie der Zusammenhang.

      Du lässt dir den ft3-bet-Wert/fold2resteal anzeigen, weißt aber nicht wieviel er (open)raist? Und was er selbst 3-bettet interessiert dich auch nicht?
      Sagen wir mal so:

      1. Will ich meine Optik nicht so überfrachten
      2. Vergesse ich meist sowieso wieder was die drölfte Zahl in der 14. Reihe bedeutet
      3. VPIP/PFR versuche ich aus dem kleinen HM Bild "Stein, Würfel, Fisch, Wal" abzuleiten.....
      4. 3bet Werte haben meist geringe sample size.....

      Ich will halt nur auf den 1. Blick eine Ideehaben, an welcher Stelle ich gg ihn profi. spielen kann..


      Wenn ich eine 3bet kassiere, dann schau ich ins HUD auf die Posi-Werte der 3bet....die kann ich mir eh nicht alle ins hud schreiben
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Also für mich ist erstmal das Wichtigste was Villain überhaupt für ein Typ ist.

      Rock, TAG, LAG, Calling Station...das muss man bei höherer Tischanzahl schon im Blick haben. Und da interessiert mich eben nicht nur die "Rasse", sondern auch die "Art" (auf deine "Bilder" bezogen). ;)

      Klar haben wir noch das HUD mit zusätzlichgen Informationen, aber ich finde einen 3-bet-Wert halt grundsätzlich wichtiger wie den fold2cbetTurn-Wert...zumindest braucht man ihn häufiger.

      Und eigentlich will ich nicht jedes Mal das HUD öffnen wegen solcher "Standard-Stats".

      Aber letztlich: Ich sagte ja bereits oben, jeder so wie er es für richtig und wichtig hält.

      Wenn du damit gut fährst und es dir weiterhilft...ich werds dir nicht verbieten. ;)