NLO8 limpshove pre... misplayed?

    • Ayleen1976
      Ayleen1976
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2008 Beiträge: 897
      Hi,

      im folgenden ein nlo8 hand aus einem 5$ nlo8 rebuy mtt. table extrem loose und fishig.keine pre fold groß zu OR

      bitte mal ein kurze Einschätzung zu der folgenden Hand; dachte im ersten augenblick mein gameplan für die hand wäre ganz gut gewesen, aber noch einigen diskussionen mit anderen spielern, komm ich bissl ins grübeln. also hier die hand:


      http://www.cardrunners.com/pokertools/session/811622/replay/


      fragen dazu:

      1.) ist meine gewählte line nachvollziehbar bzw für hilo games überhaupt in der art und weise anzuwenden?

      2.) wenn ich statt limp raise einfach pre OR sollte man meinen, dass ich das feld aussortieren müsste. da die hand aber während einer rebuy phase gespielt wurde, hat keiner zu einem OR gefoldet, daher meine überlegeung, per limp shove zu isolieren. zum anderen war auch mein gedanke, dass der small stack zu meiner linken egal was ich mache AI pushen würde, da er die hand zuvor 80% seines stacks verloren hatte... damit eigentlich imo ein guter spot zum squeezen? oder nicht?


      3.) was wäre denn eine alternative line zu der von mir gewählten?



      bin für jedes feedback dankbar


      lg
      ayleen
  • 4 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Hey Ayleen,

      ich finds nicht so gut. Erstmal ist das ja kein limp shove, sondern du callst ja einen Raise, quasi ein Slowplay. Du hast preflop ein absolutes Monster, da ist es wesentlich besser einfach sofort so viel Geld wie möglich reinzuschieben.

      Ganz schlecht wäre es wenn du callst und dann 5 andere callen und ihr mit vielen Leuten einen Flop seht, da wirst du selten richtig glücklich sein. Viel besser fände ich direkt selber reraisen. Normalerweise auf 450, wenn aber eh keiner foldet schiebs einfach direkt selbst all-in.

      Und zu 80% schiebt da kein klar denkender Gegner rein, auch shortstacked guckt man normalerweise noch dass man irgendne Sorte von okayer Hand hat.
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      Klar ist das ein limp/shove, blinds sind 150/75 und vor ihm limp schon einer, aendert natuerlich
      nichts an der Tatsache ich eigentlich alles nur unterschreichen kann was Chris geschrieben
      hat. Warum sollte der Spieler zu deiner linken mit 1k Stack mit ner weiten Range pushen?
      Ausser wenn er ne extrem tiltender Spieler ist mag das passieren. Und warum sollte das nen
      guter Squeezespot sein? Mal davon ab das squeezes meiner Meinung nach kaum Sinn machen in O8,
      da die FE einfach viel kleiner ist als in NLHE, aber ich vermute fast du hast ne eigene Defition
      von Squeezeplay und willst dein limpraise als squeeze bezeichnen?

      Meine Line waer hier raise auf 600 oder evtl auch AI wenn der Tisch loose genug called.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Lol ich hab 3 mal drauf geschaut und dachte immernoch es wär 25/50 :D
      Sorry dafür!

      Dann würd ich nur an sehr loosen Tischen (wo man fast call-garantie hat) all-in gehen, sonst würd ichs auch 600 machen.
    • Ayleen1976
      Ayleen1976
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2008 Beiträge: 897
      hey,

      erstmal vielen dank für eure Einschätzungen. wie schon gesagt, der tisch war super loose, keiner hat irwas pre auf nen OR - egal wie hoch - gefoldet.

      zu dem gegner an meiner linken, der nun als shortstack bezeichnet wird, ist zu sagen dass er bis zur vorhergehenden hand etwa 9k in chips vor sich hatte, und den chat zu gespamed hatte.... denke also schon, dass er recht tilt war was eben vermuten ließ, dass er komplett reinstellen würde...

      zu meiner eigenen hand: war mir dessen bewusst, dass meine eigene hand pre schon ein absolutes monster ist, was multiway halt ziemlich an equity verlieren würde. dahergehend war ja auch meine frage, ob mein play mit meinen reads auf die gegner so akzeptabel ist, oder schlicht und einfach misplayed.
      hörte schon von anderen, dass ich eben auf 600 hätte raisen sollen, um noch die mgl zu haben, über den AI des shorties gehen zu können.... wobei mMn nicht viel anders bei rauskommen wäre, auf dem tisch, da der spieler, der den pot am ende gewann, bis dato schon 7dr hatte, und mit allem gegambled hatte....