Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Ranges mathematisch bestimmen

    • Samy89
      Samy89
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 18.06.2007 Beiträge: 3.412
      Hey,

      zZ. bestimme ich halt die Gegnerrange aus Erfahrung,Posi,Stacksize und Gefühl.

      Bsp: Bekomme eine 3bet vom 100bb Villian in SB und ich bin im CO. seine 3bet liegt bei 13% am SB.
      Ich bastel mir dann einfach eine logische HR zusammen. In diesem BSP. wäre sie [22+,TQss+,AJ+]

      Die Range hat mit einer 13 prozentigen Handrange eige. nichts zu tun,habe sie halt nur abgeschätzt,wie diese halt sein könnte.

      Was ich möchte: Die Ranges meiner Gegner mathematische bestimmen zu können.
      Wie kann ich eine z.b 13% Range ermitteln? Mir ist bewusst,dass es immer etwas situatiosbedingt ist,ein Maßstab würde mir reichen.
  • 3 Antworten