Ranges mathematisch bestimmen

    • Samy89
      Samy89
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 18.06.2007 Beiträge: 3.124
      Hey,

      zZ. bestimme ich halt die Gegnerrange aus Erfahrung,Posi,Stacksize und Gefühl.

      Bsp: Bekomme eine 3bet vom 100bb Villian in SB und ich bin im CO. seine 3bet liegt bei 13% am SB.
      Ich bastel mir dann einfach eine logische HR zusammen. In diesem BSP. wäre sie [22+,TQss+,AJ+]

      Die Range hat mit einer 13 prozentigen Handrange eige. nichts zu tun,habe sie halt nur abgeschätzt,wie diese halt sein könnte.

      Was ich möchte: Die Ranges meiner Gegner mathematische bestimmen zu können.
      Wie kann ich eine z.b 13% Range ermitteln? Mir ist bewusst,dass es immer etwas situatiosbedingt ist,ein Maßstab würde mir reichen.
  • 3 Antworten