suche mit-blogger die mit mir mit dem rauchen aufhören

    • LiveBet24
      LiveBet24
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2010 Beiträge: 2.965
      dieser fred soll ein blog werden der gemeinsam mit anderen darüber berichtet wie sie mit dem rauchen aufhören, ihre erfolge teilen und das "leiden" stoppen...

      ich möchte ab jetzt (2:00Uhr) nicht mehr rauchen, wer ist dabei? wer hat lust zum mit bloggen?

      erstmal geh ich pennen mal sehen wie es später aussieht
  • 27 Antworten
    • Maxxv74
      Maxxv74
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2009 Beiträge: 309
      Na dann mal viel Erfolg :P

      Ich habe es übrigens seit dem 1.11.11 geschafft, von 30-40 Zigaretten täglich über fast 15 Jahre, aufzuhören.

      Hier der Link hat mir mit einigen Tipps wirklich geholfen:
      http://www.rauchfrei-info.de/index.php?id=9

      Hau rein! Es lohnt sich!
    • weissnich
      weissnich
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 2.054
      ich bin dank: Elektronische Zigarette / Update - Zusammenfassung im OP Stand 07.01.2012 vom rauchen aufs dampfen umgestiegen.. und glücklich...
    • SeidlerHartZ4
      SeidlerHartZ4
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 2.233
      hey livebet, ich hätte vllt interesse, kämpfe auch derzeit mit meinem eigenen ego, ich adde dich mal im comtool vllt können wir uns mal austauschen.

      fakt ist, es muss sich was ändern, will auch unbedingt aufhören nur es fehlt mir noch irgendwas, sage mir beim kauf jeder schachtel, SO, das ist die letzte, dann wenn die leer ist oder ich vorm schlafen die letzte geraucht hab hol ich mir am nächsten tag dummerweise immer trotzdem welche...
    • ptLoCkE93
      ptLoCkE93
      Gold
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.520
      Original von weissnich
      ich bin dank: Elektronische Zigarette / Update - Zusammenfassung im OP Stand 07.01.2012 vom rauchen aufs dampfen umgestiegen.. und glücklich...
      ist imo auch ein wirklich guter Schritt.

      von jetzt auf gleich mit dem Rauchen aufzuhören ist teilweise echt unangenehm, es felt einem irgendwas.

      da es ja in den meisten Fällen um die Gesundheit geht, denke ich, sollte man echt zur E-Zigarette greifen
    • Broenes
      Broenes
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2007 Beiträge: 2.141
      Bin zwar Nichtraucher, aber mir stellt sich grad die Frage:

      Was bringt dir ein Blog, mit womöglich täglichen Updates, in dieser Situation?

      Ich meine klar kann ich mir vorstellen, dass dann irgendwo das Verlangen nach ner Zigarette sowieso allgegenwärtig ist, aber wenn du dich schon wegen dem Thema deines Blogs ständig wieder damit auseinandersetzen musst sehe ich keinen Sinn darin. Ich meine imo würde ich mich ablenken wollen/ andere Tätigkeiten suchen und nicht noch eine auf den Alltag (der sich, wie ich es verstehe, nicht vom bisherigen unterscheiden wird) oben drauf setzen, in der ich mich noch explizit damit beschäftige.

      Ich meine wenn ich schon etwas aus meinem Leben streichen wöllte, dann doch nicht indem ich den Prozess dokumentiere. Wäre ja fast so, als wenn mich die Freundin verlässt und ich jeden Tag aufschreibe wie sehr sie mir fehlt oder eben nicht. Wenn sie mir nicht fehlt ist es sowieso Wurst und wenn sie mir fehlt hilft mir das schreiben genau darüber auch nicht weiter - wohl eher noch das Gegenteil.

      Meine Meinung dazu...wie gesagt ich hab zwar keine Ahnung von der Lage, in der du dich befindest, aber ich würde jetzt mal so spontan darüber denken.

      Grüße und viel Erfolg :)
    • Topgamer
      Topgamer
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 255
      Würde auch mit Bloggen, da ich eh aufhören wollte...
      Aber kann erst morgen anfangen, heute eindeutig schon zuviel geraucht um einfach aufzuhören...
    • Jonace999
      Jonace999
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 2.766
      also ich rauche seit 2 monaten nichtmehr. Habe ohne Hilfsmittel aufgehört.
      Und das buch von Carr hab ich auch gelesen aber erst nach dem dritten Tag. Hat trotzdem geholfen. Kanns empfehlen.
      Seit neuestem Dampfe ich allerdings diese Ego-T. Nikotinfrei aber und mehr zum Spaß nur zuhause. Hat also damit wenig zu tun, habe ja vorher schon aufgehört.

      Muss sagen ich denke überhaupt nichtmehr an Zigaretten. Anfang vom zweiten Monat hab ich schon kurz einmal täglich dran gedacht. Die ersten 3 Tage waren schrecklich. Und die ersten 2 Wochen waren schwer. Beim fortgehn und Party machen ists mir nicht so schwer gefallen. Es war eher gefährlich. Hab mich aber unter Kontrolle gehabt da ich entschlossen genug war. Hab auch alle Freunde und Bekannte informiert dass ich aufhören werde. Da dann zu failen will man doppelt nicht.

      Ein wichtiger Tipp: Entschlossenheit ist viel stärker als Willenskraft. Ihr solltet euch 100% im Klaren sein dass ihr aufhören wollt. Dann ists auch nicht schwer und man muss nicht so gegen sich selbst ankämpfen. Rauchen ist nichts anderes als nikotinsucht, alles andere ist 99,9% Einbildung und sich selbst belügen.
    • cameljokey
      cameljokey
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2011 Beiträge: 2.247
      rauche seit novmeber nichtmehr und mein tip. 10 jahre keinen sport machen, dann wieder fett mit eishockey durchstarten und fühlen, wie die lunge brennt. danach hat man automatisch kein bock mehr ;) habe einige anlaufversuche gebraucht, nachdem ich dann aber von mitspielern nach dem training noch misachtungsvoll angeschaut wurde, während ich eine geraucht hab, hatte ich dann endgültig die schnauze voll von dem laster!
      sport, mein tip!
    • Spearmi
      Spearmi
      Global
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 11.188
      Original von cameljokey
      rauche seit novmeber nichtmehr und mein tip. 10 jahre keinen sport machen, dann wieder fett mit eishockey durchstarten und fühlen, wie die lunge brennt. danach hat man automatisch kein bock mehr ;) habe einige anlaufversuche gebraucht, nachdem ich dann aber von mitspielern nach dem training noch misachtungsvoll angeschaut wurde, während ich eine geraucht hab, hatte ich dann endgültig die schnauze voll von dem laster!
      sport, mein tip!
      kann ich nur so unterschreiben. sport hat mir auch massiv geholfen. ist auch gut für die nerven :)
    • LiveBet24
      LiveBet24
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2010 Beiträge: 2.965
      Original von SeidlerHartZ4
      ... sage mir beim kauf jeder schachtel, SO, das ist die letzte, dann wenn die leer ist oder ich vorm schlafen die letzte geraucht hab hol ich mir am nächsten tag dummerweise immer trotzdem welche...
      THIS!

      ich probiere schon seit monaten gefühlt jeden tag aufzuhören, jetzt will ichs durchziehen und deswegen der blog, vielleicht hilfts ja

      -> hab dich geaddet
    • LiveBet24
      LiveBet24
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2010 Beiträge: 2.965
      Original von Topgamer
      Würde auch mit Bloggen, da ich eh aufhören wollte...
      Aber kann erst morgen anfangen, heute eindeutig schon zuviel geraucht um einfach aufzuhören...
      bist sehr willkommen im blog :)
    • LiveBet24
      LiveBet24
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2010 Beiträge: 2.965
      ...nicht geraucht, wobei ich die meiste zeit davon geschlafen hab :f_confused:
    • Araklion
      Araklion
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 4.605
      Ich würd sponatan anfangen zu rauchen und dann mit euch aufhören um mich vor dem lernen zu drücken. deal?
    • LiveBet24
      LiveBet24
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2010 Beiträge: 2.965
      Original von Araklion
      Ich würd sponatan anfangen zu rauchen und dann mit euch aufhören um mich vor dem lernen zu drücken. deal?
      ich fang spontan an zu studieren um mich dann mit dir vorm rauchen zu drücken...diel?
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.865
      Kann auch nur jedem empfehlen, der Probs mitm Aufhören hat, auf ne e-zig umzusteigen.
      Gesundheitlich viel viel viel weniger schädlich und den Rauchstop bekommt man damit auch wesentlich besser in den Griff. Von der e-zig wegzukommen ist dank fehlender Süchtigmacher außer dem Nikotin deutlich leichter als nen kalter Entzug...


      Habe 14 Jahre lang jeden Tag nen Bigpack gequarzt und bin seit Heiligabend endlich rauchfrei... =)
    • LiveBet24
      LiveBet24
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2010 Beiträge: 2.965
      nikotin ist eine droge und wenn man diese nicht mehr zu sich nimmt verschwinden die entzugerscheinungen

      wenn man jetzt aber immer wieder den körper mit nikotin füttert werden die entzugserscheinungen nie vergehen

      man könnte dann auch anstatt zu rauchen auf kaugummis oder pflaster umsteigen oder nicht?
    • LiveBet24
      LiveBet24
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2010 Beiträge: 2.965
      hab grade ausgiebig gegessen und wie gewohnt jetzt das verlangen nach einer zigarette...meine gedanken: "das gefühl tut nicht weh und wird irgendwann wieder weggehen"

      ich bleib stark :)
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Original von weissnich
      ich bin dank: Elektronische Zigarette / Update - Zusammenfassung im OP Stand 07.01.2012 vom rauchen aufs dampfen umgestiegen.. und glücklich...
      Das sind mir immer die größten Helden. Sagen sie hören auf mit rauche und wenn man sie fragt wie sie es geschafft haben kommt als Antwort "elektronische Zigarette". :rolleyes:
    • LiveBet24
      LiveBet24
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2010 Beiträge: 2.965
      Original von Sunfire
      Original von weissnich
      ich bin dank: Elektronische Zigarette / Update - Zusammenfassung im OP Stand 07.01.2012 vom rauchen aufs dampfen umgestiegen.. und glücklich...
      Das sind mir immer die größten Helden. Sagen sie hören auf mit rauche und wenn man sie fragt wie sie es geschafft haben kommt als Antwort "elektronische Zigarette". :rolleyes:
      ich finde das es schon ein schritt in die richtige richtung ist und ein zeichen dafür das man es langsam leid ist zu rauchen, man macht sich darüber gedanken und will halt rauskommen

      ich persönlich bin aber mehr da so der perfektionist und möchte daher ohne hilfsmittel rauskommen
    • 1
    • 2