PlutoA

    • PlutoA
      PlutoA
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2012 Beiträge: 303
      Moin Moin zusammen^^,

      mein Name ist Max,bin 21 Jahre jung und komme aus dem wunderschönen Niedersachsen.
      Hab das Interview von "cruiserpapa" gehört und war gleich begeistert. Nun möchte ich mein Pokerspiel deutlich verbessern. Hab das erste Mal Online Poker mit 18 gespielt (PokerStars). Natürlich bin ich wie viele andere (Ausnahmen bestätigen die Regel) Bankrott gegangen. Hab dann mit Poker aufgehört bis mich letztes Jahr 2 Kumpels ins Casino mitgenommen haben (Oktober 2011) um ein Sit&Go Turnier zu spielen. Ich war total begeistert von Pokern, wusste gar nicht das es mir soviel Spass bereitet. Nunja hab dann gleich im Casino eine Person kenngelernt die behauptet durch Online Poker seinen Unterhalt zu bezahlen. Ich war schockiert. Der Bengel der wahrscheinlich auch nicht älter als ich war, verdient sein Geld durch Online Poker und ich muss jeden Tag dafür Arbeiten. Zu Hause wieder angekommen gleich mal gegoogelt. Tatsächlich! Hunderte... ne Tausende Spieler verdienen ihr Geld durch Online Poker. Bin dann auf einen Blog gestossen von einem gewissen "CrazySheep" der als Profispieler beim Online Poker bekannt ist. Ich war begeistert von seinen Videos und hab dann zum ersten Mal das Multitabling kenngelernt. Danach hab ich mich wieder mit meinem alten Account bei Pokerstars eingeloggt. Geld aufgeladen und erstmal kleine Turniere gespielt. Hab dann beim großen Pokerstars-Turnier geluckt und 579$ gewonnen :) . Nun wollte ich diese Bankroll vermehren. Zum Glück bin ich dann Anfang Januar 2012 auf PokerStrategy gestossen und ich hoffe ich kann hier das erlernte ,profitabel umsetzen. So zuviel geschrieben^^, kommen wir gleich zu den ersten Hausaufgaben!

      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?
      Weil ich Spass am Pokern habe und ich den Traum habe später um die Welt zu Reisen und Turniere zu spielen.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?
      Meine größte Schwäche ist es mich von vermeintlich starken Händen zu trennen.

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?
      Ich spiele nur ausgewählte Hände und diese spiele ich gleichzeitig agressiv. Ich achte in welcher Position ich bin und stelle meinen Gegner in schwierige Entscheidungen ,um von seinen Fehlern Profit zu machen.

      mfg PlutoA
  • 1 Antwort
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Hallo Max und willkommen im Kurs!
      Schön, dass dich das "Winning Player Virus" auch befallen hat :)

      Zur Hausaufgabe der ersten Lektion gibt es ja nicht viel zu sagen, Ziel dahinter war, dass du dich mal mit deinem Spiel auseinandersetzt und darüber nachdenkst, was man verbessern/ändern könnte. Und da shast du ja getan.
      Ich möchte dir noch das Handbewertungsforum ans Herz legen (OK, das läuft dir spätestens ab der nächsten Lektion sowieso über den Weg). Poste dort Hände, bei denen du dir unsicher bist und versuche dich vielleicht auch an der ein oder anderen Bewertung. Dadurch lernt man unheimlich viel - unter Anderem auch alternative Lines, die vielleicht ganz nützlich sein können.

      Ansonsten weiterhin viel Erfolg beim Kursund viel Spaß bei Lektion 2!