WumpaLumpa

    • WumpaLumpa
      WumpaLumpa
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2012 Beiträge: 1
      Hallo alle miteinander,

      ich bin der Dennis und komme aus Berlin. Ich Poker jetzt schon gefühlte 6 Monate nach verschiedenen Einsteiger Strategien ohne Anmeldung bis jetzt. Ich möchte mich unbedingt weiterbilden und selbst erfolgreicher werden. Momentan spiele ich immer 4-6 Cashgames gleichzeitig(Multi-Table) Dabei Gewinne ich zwar oft aber wenn ich verliere meist denn ganzen Stack, somit mache kein plus und minus. Das möchte ich definitiv ändern.


      Hausaufgaben:

      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Ich spiele hauptsächlich Poker um Geld zu gewinnen, nicht um zu verdienen da das ein Ziel ist was ich für danach habe. Ein Stück reizt mich auch der Nervenkitzel, aber auch manchmal am Showdown das bessere Blatt zu haben.


      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Ich nehme einige Gegner nicht ernst genug so dass ich immer denke das sie Bluffen und mitgehe bzw. raise dabei kommt es oft vor das ich mich so stark einschätze das ich schon mal meinen Stack verlieren kann. Es gibt auch genug Abweichungen von den Strategien was unbewusst passiert wenn ich z.b. nicht Konzentriert bin oder gar Aggressiv bin. Im ganzen bin ich eigentlich reichlich tilt....

      Eines meiner größten schwächen ist es sobald eine Strategie nicht so funktioniert wie ich es gerne hätte diese zu wechseln. So habe ich nun schon (BSS),(SSS),(MSS) und Fixed-Limit gespielt und das ist auch ein Grund warum ich jetzt Nägel mit Köpfen machen möchte und hier mehr lernen möchte.

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      Es heißt mit ausgewählten Starken Karten zu spielen die eine hohe Wahrscheinlichkeit haben zu gewinnen, dabei gilt es diese Aggressiv zu spielen. Aggressiv in dem Punkt das man bei guten Karten raised um zum einen Geld in den Pot zu Spülen oder gar Protection, auch um Gegner vor evtl. schwierige Entscheidungen zu stellen wo diese öfter Fehler machen.
      _____________________________________________________________________________________________________________________________

      Ich hoffe das es einigermaßen einige Fragen beantwortet und hilfreich formuliert waren, das die Coaches nicht mehr sehr viel fragen müssen ;)

      Edit: // Ich werde heute mal beim ersten Coaching um 19 Uhr dabei sein. Bin tierisch gespannt darauf was ich heute alles lernen werde. ;)

      Mit freundlichen Grüßen
      Dennis
  • 1 Antwort
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Hallo Dennis, willkommen beim Kurs!

      Die Antworten sehen soweit gut aus. Was deine Schwächen betrifft, solltest du im Laufe des Kurses lernen, wie man mit den einzelnen Situationen umgehen kann/soll.
      Wahrscheinlich hast du dich, wenn ich mir den Werdegang so anschaue, nie wirklich auf eine bestimmte Strategie konzentriert und alles verinnerlicht - das kann der Grund sein, warum sich nirgends so richtig Erfolg einstellen will.
      Für unklare Hände kann ich dir auch das Handbewertungsforum empfehlen, da bekommst du jederzeit gute Tipps für die erfolgreichste Spielweise.

      Weiterhin viel Erfolg beim Kurs und ab zur zweiten Lektion!