Ist Staking hier eigentlich profitabel (für Staker?)

    • TobiasK1985
      TobiasK1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 3.642
      Da es im Stakingbereich kein passendes Forum gibt, poste ich hier.
      Habe mir gerade überlegt, ob ich nicht mal 500$ beiseite lege als Bankroll um in stakings zu investieren. Aber ist das lohnend? Gibt es hier einige, die das schon vielfach gemacht haben und einen gewissen Roi nennen können?
      Ich habe bisher in 3 Stakings , 2 liefen gut, bei einem habe ich 2-3 Monate hinter meinem Geld herlaufen müssen und habe im Endeffekt Verlust gemacht. (Overall immernoch leicht im Plus).

      Wäre für ein paar Erfahrungen dankbar :) .
  • 18 Antworten
    • SiMoNsayZpkR
      SiMoNsayZpkR
      Silber
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 1.108
      gabs hier nichmal nen thread "zeigt mir eure stakingraphen" ?
      würde mich auch mal interessieren.
    • lausbua
      lausbua
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2009 Beiträge: 5.032
      Ich denke deine Erfahrung triffts ganz gut. Das wäre so ca. die gleiche Frage wie wenn du fragen würdest "ist Poker profitabel?" es hängt halt von zig Faktoren ab.

      Ich denke zwei große Faktoren machens oftmals unprofitabel:

      1. Die meisten Angebote sind extrem unluktrativ und ich frag mich von Tag zu Tag aufs neue wie hinverbrannt man sein muss da etwas zu kaufen :D

      2. Scammen is leider keine Seltenheit (wobei man meist nur seinem Geld hinterherläuft und es irgendwann doch noch bekommt - is mir schon 4 mal passiert, kenn aber genug die drauf sitzengeblieben sind)
    • aeneus
      aeneus
      Silber
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 619
      Habe vor einigen Monaten mal die Stakingangebote zu den großen Liveturnieren von bekannten Spielern analysiert, also EPT und WSOP, da lag der Staking-EV bei ca. -20% ROI, die sample size war allerdings <100. Habe daraufhin entschieden, mein Geld doch nicht in Staking zu investieren.
    • TobiasK1985
      TobiasK1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 3.642
      Danke :) ... Nur wie werd ich jetzt reich, wenn nicht mit staking ? :(
    • Stocker31
      Stocker31
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2010 Beiträge: 1.002
      Pokerschule mit jeder Menge Partnerräumen eröffnen eventuell?
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.838
      würde mich auch mal interessieren.

      Aber ka, ob das für mich was wäre - das Problem ist, dass bei einem Scam gegen mich, ich mich vermutlich im Hinblick auf Gewaltdelikte (und ggf. noch mehr) regelmäßig strafbar machen würde.

      Nein,
      ich laß es lieber sein^^
    • TobiasK1985
      TobiasK1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 3.642
      Original von IronPumper
      würde mich auch mal interessieren.

      Aber ka, ob das für mich was wäre - das Problem ist, dass bei einem Scam gegen mich, ich mich vermutlich im Hinblick auf Gewaltdelikte (und ggf. noch mehr) regelmäßig strafbar machen würde.

      Nein,
      ich laß es lieber sein^^
      Kannst ja deinen Nick zu Knuddelbär ändern, vielleicht ändert das auch deine Einstellung zu Gewalt =)
    • soulfly187
      soulfly187
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 2.956
      zima hat auf 2+2 nen blog. ganz interessant für staker. er und elio fox haben ca 50$ horses.
      die machen laut aussage jeder so 100-200k pro jahr.
      http://forumserver.twoplustwo.com/174/poker-goals-challenges/staking-getting-healthy-2012-a-1156001/

      hier mal nen jahresgraph ( da war der tcoop 400k ship noch nicht drin)

    • grinse1981
      grinse1981
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 1.252
      hey cool,wusste garnicht das der auch nen blog hat..

      danke für den link :s_thumbsup:
    • ModernLife
      ModernLife
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2012 Beiträge: 366
      Original von SiMoNsayZpkR
      gabs hier nichmal nen thread "zeigt mir eure stakingraphen" ?
      würde mich auch mal interessieren.

      Wenn den jemand findet, immer her damit.
    • TobiasK1985
      TobiasK1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 3.642
      Original von ModernLife
      Original von SiMoNsayZpkR
      gabs hier nichmal nen thread "zeigt mir eure stakingraphen" ?
      würde mich auch mal interessieren.

      Wenn den jemand findet, immer her damit.
      gesucht in allen erdenkbaren Kombinationen von staking und graph, aber nicht gefunden :(
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Die Varianz ist wegen der Natur der MTTs halt auch unglaublich hoch.
      Habe früher viel gestaked und da gehts halt auch mal wochenlang nur down bis eins deiner horses was shipped.
      Allgemein halt nicht jeden dahergelaufenen staken, sich die besten Angebote raussuchen usw.
      Bin overall wohl ein paar k up, hab aber nie getrackt.
    • cristianrjx
      cristianrjx
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 2.944
      ich hab mal ne zeitlang gestaked, habs aber dann gelassen.

      MTT ist eben sehr swingy. hab da etwas minus gemacht, aber keine riesensample.
      longtermstaking SnG oder CG war auch nicht so toll. einige hatten die lust verloren und abgebrochen. dann muss man wirklich alles nachkontrollieren, da werden graphen gefaked, absprachen nicht eingehalten etc.

      der aufwand (staking suchen, dann nachkontrollieren) und der aerger, den ich z.t. hatte, sind das ganze nicht wert.
    • konsti110
      konsti110
      Black
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 1.288
      frag mich echt, warum man staking braucht im CG, wenn man winning player ist.
      denk einzig nach dem down von FTP waren gute staking angebote da, ansonsten kann ich mir das kaum vorstellen. irgendwo muss ja der wurm drin sein, wenn man nicht langfristig sein BR halten kann...
      von daher bin ich da eher skeptisch.


      mit MTTs u SnGs kenn ich mich nicht aus. da kann ich mir allerdings vorstellen, dass es lukrativ, aber auch extrem swingy sein kann.
    • JSFan
      JSFan
      Black
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 1.438
      na ja kann schon Gruende fuer Staking geben im Cashgame
      wenn jemand quasi seine gesamte Roll ausgecasht hat fuer eine groessere Investition z. B. Immobilie oder muss innerhalb der Familie finanziell aushelfen oder wie geschrieben Full Tilt

      trotzdem diese Faelle sollten die grosse Ausnahme sein
    • konsti110
      konsti110
      Black
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 1.288
      aber wenn ich groß investiere, warum spiel ich dann nicht einfach 1-2 monate länger und cash dann aus? :P zumal man mit nem kredit ja fast günstigere konditionen bekommt als beim staking...
      na ja, evt sinds auch meine schlechten erfahrungen mit staking, dass ich das so negativ sehe. nevermind.
    • ModernLife
      ModernLife
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2012 Beiträge: 366
      Also bei mir ist es so, dass mir durch Spielen von Randvarianten z.B. jede Action gut ist. Wenn ich für 10/20 rolled bin, und 3/6-100/200 läuft, dann spiel ich doch gerne 15/30-100/200 staked und übernehme anteilig die Verluste in BB angepasst für meine 10/20-BR. Wenn jeden Tag auf jedem Limit 1-2h laufen, lässt sich so mein Traffic fast ver-4-fachen.

      Nach einem Down auf 30/60 und ggf. zu spätem Abstieg in den Limits kann man nur für 5/10 rolled sein, aber beated 10/20-30/60 normal mit einer guten Winrate. Dadurch, dass wenig Traffic vorhanden ist, ist ein "hochgrinden" in Randvarianten fast unmöglich, und Staking (gerade longterm), kann dann für HORSE und STAKER extrem profitabel sein. Das sage ich komplett selbstlos. ANgepasste Rahmenbedingungen sind jedoch notwendig, Stichwort: Risiko.



      Cliffs: Staking=ggf. Trafficerweiterung
    • limpinbarney
      limpinbarney
      Black
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 7.986
      Das man sich für Highstakes staken lässt bzw. shared ist ja ganz normal. Zumal es sich dabei um Bumhuntingshots handelt. Aber Du siehst halt etliche NL50/100 CG Stakinggesuche.
      Da kann mir halt keiner verklickern, daß er sich für die Roll nen Laptop o.ä. gekauft hat. Da kann er auch 1-2 Monate für spielen und muss nicht >50% seiner Winnings abgeben.
      FT ist da natürlich eine andere Geschichte.