VP$IP und Raise Preflop Wert mit Starting Hands Chart

    • Vanwahir
      Vanwahir
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 762
      Da ich gerade am suchen meiner leaks bin, wollte ich zum ursprung zurück und beginne mal gleich bei den VP$IP und Raise Preflop Werten. Ich hab jetzt ungefähr 80k played Hände ohne Chart und jetzt 8k Hände bei denen ich mich akribisch an die Charts gehalten habe (kleine sample). Deswegen würd ich gern wissen welche Werte man nach den Charts mit riesen/unendlicher Sample haben sollte.

      Welche VP$IP und Raise Preflop Werte hat man ungefähr wenn man nach Starting Hands Charts BSS spielt?

      Welche VP$IP und Raise Preflop Werte sollte man haben wenn man nach dem Advanced Openraising Chart FR BSS spielt?
  • 7 Antworten
    • Gantoris
      Gantoris
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 829
      Schnapp dir doch mal das Equilab und bestimme das selber. Kannst dir ja mit dem Chart VPIP/PFR für jede Position einzeln anzeigen lassen und dann mittelst du einfach diese werte.

      Wenn Du keinen Plan was ich damit meine, kann ich das auch für dich heute Nachmittag/Abend erledigen.
    • Vanwahir
      Vanwahir
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 762
      Original von Gantoris
      Schnapp dir doch mal das Equilab und bestimme das selber. Kannst dir ja mit dem Chart VPIP/PFR für jede Position einzeln anzeigen lassen und dann mittelst du einfach diese werte.

      Wenn Du keinen Plan was ich damit meine, kann ich das auch für dich heute Nachmittag/Abend erledigen.
      ich weiß schon was du meinst, aber das ist enorm viel arbeit find ich. hätte gehofft, dass jemand die werte schon bei der hand hat :)
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      Wenn du strikt nach dem EinsteigerSHC spielst ohn es aufzuloosen, solltest du ~90% deiner Hände folden, also nen VPIP von 10 haben.
      Da du relativ wenig raist, wird der PFR wohl einiges niedriger sein (bei der SSS sollten z.B. VPIP und PFR annähernd gleich sein)

      aber wenn du das mal berechnest,wäre das natürlich ne feine Sache ;)
    • friX82
      friX82
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 1.273
      Hi,

      Und das hilft bei???

      Nicht falsch verstehen aber ich verstehe nicht wozu man dieses Wissen benötigt..
    • EisTi
      EisTi
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 759
      ich denke mal, um zu bestimmen in welchem Verhältnis man mit seinem eigenen Spielstil zum SHC steht.
      Natürlich wird der VP$IP um einiges höher sein, aber wenns halt zu krass is, kann man schaun, dass man vllt etwas tighter wird.
      Is halt ne Standortbestimmung denk ich mal.
    • Vanwahir
      Vanwahir
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 762
      Original von EisTi
      ich denke mal, um zu bestimmen in welchem Verhältnis man mit seinem eigenen Spielstil zum SHC steht.
      Natürlich wird der VP$IP um einiges höher sein, aber wenns halt zu krass is, kann man schaun, dass man vllt etwas tighter wird.
      Is halt ne Standortbestimmung denk ich mal.
      danke. hätte es nicht besser formulieren können :)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Das ist eine gute Frage, die ich so aus dem Handgreif kaum beantworten kann.

      Ich denke die tighteste Variante wird sich letztlich bei circa 13/10 einpendeln, aber ohne Gewähr. ;)

      Wenn du dann die fortgeschrittenen Charts benutzt, sollst du ja jeweils abweichen. Ich denke da ist zwischen 13/10 und evtl. ~17/14 vieles möglich.