NL 10 Stats

    • DonkeyWiThEdge
      DonkeyWiThEdge
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2010 Beiträge: 73
      Hallo zusammen,

      Ich würde mich freuen wenn kurz jemand ein bischen über meine Stats vom HM schauen könnte.
      Kurz zur Info spiele NL 10 und immer 24Tische.

      Nagut here we go:

      VPIP: 20 PFR: 17,2 3Bet: 4,8 WTSD%:26 W$SD% :49.8

      Agg: 3,21 Agg%: 32,6 Flop CB: 52.1% Flop called vs Cbet:26.3

      Ich hoffe ich habe die wichtigsten Stats jetzt dabei wenn nicht helft mir bitte weiter mit was sonst noch relevant ist.

      Beste Grüße
  • 6 Antworten
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      und wie immer an dieser Stelle: FR oder SH?


      dein F2cbet wert ist dann um 72% ?
      Noch mehr bluff3betten
      etwas weniger zum sd
    • DonkeyWiThEdge
      DonkeyWiThEdge
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2010 Beiträge: 73
      Haha stimmt das wäre wohl interessant. (:

      Ich spiele 6Max
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.740
      Hab mir gerade deine Stats angesehn und mir gedacht: lol spielt der nl10 und masstabled?! Dann gesehn: nl10 und 24 Tische ;)

      Also du solltest auf nl10 wohl mal mit dem Masstabling aufhören, weil es einfach verschwendete Zeit ist (longterm).

      Was mir auffällt: Du foldest zu viel auf cBets und du cbettest zu wenig. Bei beiden Werten kannst du 25% drauf rechnen, dann hast du einen relativen Richtwert. Die restlichen Stats scheinen i.O. zu sein. :)
    • olebowle
      olebowle
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2011 Beiträge: 257
      Bei mir liegt der WtSD bei 32 und der W$SD bei 51.
      Am Flop mehr contibetten.Sollte bei FR so um die 70-75 liegen...denke ich
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.900
      Stats aus dem Kontext gerissen und ohne Angabe einer Sample bewerten ist gar nicht mal so effizient. Man merkt aber hier schon, dass du masstablest, viel zu nitty bist und maximal 4 Tische mit Überdenken der Line anstelle deines Autopilot dir gut tun würde. Nicht böse gemeint, aber Winning Player über NL25 hinaus könnte so schwer werden.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Du spielst 24 Tische Shorthanded? :f_eek:

      Wie shaddiii vor mir schon sagte, so konzentriert kannst du dann ja gar nicht bei der Sache sein.

      24 Tische 20/17 zu spielen, gut, das bekommt man hin. Aber wie spielst du dann die Spots an Flop, Turn und River? Da kannst du ja gar nicht die Zeit haben mal kurz drüber nachzudenken und in Abhängigkeit von Villain/Board/Hand etc. vernünftige Entscheidungen zu treffen, die auch schon die kommenden Streets mit einbeziehen.

      Was weitere Stats angeht: Position Stats wären hilfreich, zudem auch Werte wie die auf 3-bets reagierst und was du 4-bettest. Ich fürchte dass das alles sehr durchschaubar ist (ft3-bet>70%, kaum (bluff-)4-bets etc.).

      Aber wie soll das bei 24 Tischen auch anders gehen? ;)