HILFE, die Micros sind der Horror!! <.<"

    • duedi
      duedi
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2012 Beiträge: 10
      Sagt mir mal bitte, wie bei einer glasklaren SSS-Strategie auf den NL 01/02 (4 Tische) oder NL 3/5 Micros (2 Tische)

      einem mit badbeats und dermaßen vielen Suckouts 20 Dollar flöten gehn können?? ?(

      Habe in den letzten zwei Tagen 2200 Hände gespielt und dabei eine klare SSS-Strategie als "Anfänger" gespielt. Spiele jetzt seit 3 Wochen nach den Lehrvideos von pokerstrategie mit den 50 Stardollar und jetzt sind nach 24h "Horrorstunden" 2/5 meiner bankroll weg :D

      Mir kam das heute bei den Fischen so vor wie:

      "bitte nimm mich aus ich hab zu viel Geld!...haha kannste garnicht, weil ich'n zocker bin und mich everest schützt da ich ihr Geldgebeer bin, du looser!"

      und so gings jetz 6h lang und jetz sind halt mal 2/5 weg ^^"

      Das die ein oder anderen QQ gegen KK oder AA flöten gehn ist ja ok, aber der Rest war irgendwie erschütternd :o)

      Jetzt bräuchte ich mal nen Tipp, wie ich weitermachen soll :) Ich hab irgendwie das Gefühl, dass ich gegen das "Glück" oder die Anbieterunterstützung, was auch immer... mit der SSS einfach immer den kürzeren ziehe.

      Gibts andere Möglichkeiten, außer heads-up? Ist BSS gegen micros besser?
  • 6 Antworten
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Auch wenn sowas immer blöd klingt aber 2200 Hände sind halt lächerlich wenig. Da kann der beste Spieler der Welt Verluste einfahren auf so wenige Hände.

      Außerdem solltest du das Handbewertungsforum nutzen. Ist die beste Möglichkeit für Anfänger was zu lernen imo.
    • duedi
      duedi
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2012 Beiträge: 10
      hhhm dessen bin ich mir schon bewusst ^_^

      Aber genau deshalb finde ich es ja so krass, das bei NL 3/5 innerhalb von 2200 händen 20 dollar flöten gehn :D

      Ja nutze ich auch schon :) nur ist bei micros-SSS der Klärungsbedarf sehr gering ;) Weil die Situationen mit der Prefloptabelle zu 95% klar definiert und dort meist schon entschieden sind =) Aber wie gesagt ich nutze es schon :) Aber danke für den Tipp!! :f_p:
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Du hast 7 Posts bisher im Forum, wie willst du bisher Handbewertungen genutzt haben?
    • duedi
      duedi
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2012 Beiträge: 10
      ja hab mir 2 bewerten lassen bei denen ich mir ned sicher war :) Bei SSS ist es ja wirklich extrem oft klar was gespielt werden muss :) gibt ja meistens nur hop oder top :)
    • Rotwild1989
      Rotwild1989
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2009 Beiträge: 5.199
      .
    • duedi
      duedi
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2012 Beiträge: 10
      ich mein ich kann darüber noch gut lachen, weils ned meine eigenen 50 dollar sind.... :)

      Aber wenn ich mir vorstell mein eigenes Geld würde für sowas zu Grunde gehn...phuuu ich weiß ja ned ^.^°


      Oh aber eine grundlegende Frage hätte ich noch:

      Wenn ich ein Freeplay vom BB aus krieg und am Flop nix treffe, dann checke ich oder? Oder spiele ich dann auf Grund von SSS agressiv den Flop an? Ich habs da bisher immer so gehalten dass ich mich zurückhalte, weil ich als SSS-ler mir keien Spirenzchen leisten kann oder?