Line1990

    • line1990
      line1990
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 33
      Hallo zusammen ich bin Lars 21 Jahre und spiele nun aktiv ca. 3-4 Monate Online Poker. Davor habe ich hin und wieder mal paar Homegames mit Freunden Gespielt, oder just4fun mit Playmoney.

      Mein Ziel: Ein Gutes und Solidies Poker zuspielen und auf NL10 aufzusteigen und mich dort erst einmal gut aufhalten.


      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Es macht mir sehr viel Spaß und zähle es nun zu meine Hobbys dennoch möchte ich doch den einen oder anderen Dollar $$ nebenbei einfahren.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Einer meiner Schwächen ist das ich schon denke das ich besser als ein "Anfänger" bin da ich schon ein paar Strategien gelesen habe sowie das Buch "Pokern mit System" Band 1 Von Eike Adler. Und das ich einfach oft Karten wie 56o 87o 23o einfach stumpf mit Call auf der Hoffnung ne Straight zu bilden.
      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      Das ich nicht jede Hand spiele, nur eine Stark entsprechede Hand Spiele und diese den auch aggresive spielen, dennoch sie wegwerfen kann wenn ich merke das mein Gegner Vorne liegt.
  • 4 Antworten
    • line1990
      line1990
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 33
      Lektion 1

      1. - Lies die Artikel:

      » Die Spielregeln von Texas Hold'em [✔]

      » Was ist die Bigstackstrategie? [✔]

      » 7 Tipps, wie du ein erfolgreicher NL-Spieler wirst [✔]

      » EXTRA: Theorie - Aber wie? [✔]


      2. - Sieh dir Videos an:

      » Lektion 1: Über den Kurs und PokerStrategy.com [✔]

      3. - Nimm an Live-Coachings teil:

      Coachings stehen noch offen [ ]

      4. - Erledige folgende Hausaufgabe: [✔]

      [Spoiler]Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Es macht mir sehr viel Spaß und zähle es nun zu meine Hobbys dennoch möchte ich doch den einen oder anderen Dollar $$ nebenbei einfahren.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Einer meiner Schwächen ist das ich schon denke das ich besser als ein "Anfänger" bin da ich schon ein paar Strategien gelesen habe sowie das Buch "Pokern mit System" Band 1 Von Eike Adler. Und das ich einfach oft Karten wie 56o 87o 23o einfach stumpf mit Call auf der Hoffnung ne Straight zu bilden.

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      Das ich nicht jede Hand spiele, nur eine Stark entsprechede Hand Spiele und diese den auch aggresive spielen, dennoch sie wegwerfen kann wenn ich merke das mein Gegner Vorne liegt. [/spoiler]
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Hi Lars, willkommen im Kurs!

      Den ersten Abschnitt kannst du mal abhaken, die Hausaufgabe ist in Ordnung.
      Die Selbstüberschätzung ist leider imemr noch ein großer Bankroll-Killer. Auch wenn du schon ein bisschen gelesen und gelernt hast, es ist nie genug. Vor Allem, wenn ich dann im nächsten Satz was von Calls mit 23o lese ... :f_biggrin:
      Es gibt noch viel zu tun, also gleich weiter zu Lektion 2!
    • line1990
      line1990
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 33
      Lektion 2

      1. - Lies die Artikel:

      » Die 8 Spielertypen und wie du an ihr Geld kommst [✔]
      » Wie spielst du vor dem Flop [✔]
      » Mathematik des Pokerns: Odds und Outs [✔]
      » EXTRA: Crushing NL 50 [✔]

      2. - Sieh dir Videos an:

      » Lektion 2: Preflop Play and Poker Math Basics [✔]
      » Hasenbratens Crushing NL 50 - Teil 1 [✔]

      3. - Nimm an Live-Coachings teil:

      Steht noch offen [ ]


      4. - Erledige folgende Hausaufgabe:

      Frage 1: An welchen Stellen würdest du anders spielen als vom BSS Starting Hands Chart empfohlen und warum?

      Aus Spätenpositionen würde ich auch mal den ein oder anderen Blindsteal versuchen wenn ich entsprechende Hände halte.
      Nen PP wie 88 würde ich auch schon mal openraisen aus MP3 und versuchen mein Set zuvervollständigen allerdings würde ich das nur machen wenn ich Reads auf Gegner habe sowie genügend Stats.



      Frage 2: Poste eine Hand, die dir vor dem Flop Schwierigkeiten bereitet hat.

      Die Hand war allerdings nun nicht vor dem Flop hoffe die Hand ist auch akzeptabell

      NL10 Drilling 4er

      [Spoiler]
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $9,8
      Hero:
      $10

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.106 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with 4:heart: , 4:club:
      3 folds, Hero checks, BU folds, SB calls $0,05, BB checks.

      Flop: ($0,20) T:spade: , 9:club: , 4:spade: (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets $1,3, SB calls $1,30, BB folds.

      Turn: ($2,80) K:heart: (2 players)
      SB checks, Hero bets $4,9, SB calls $4,90.

      River: ($12,60) Q:heart: (2 players)
      SB checks, Hero checks.

      Final Pot: $12,60

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows three of a kind, fours (4h 4c)
      SB shows (8s 5s)

      Hero wins with three of a kind, fours (4h 4c)

      [/spoiler]



      Frage 3: Welche Equity besitzt du mit AKo gegen die Top-5%-Range, d.h. 88+, AJs+, KQs, AKo?

      Equity Win Tie
      UTG 46.32% 37.92% 8.41% AKo
      MP2 53.68% 45.27% 8.41% 88+, AJs+, KQs, AKo

      Ist es in Ordnung wenn man hier auch die ein oder andere Hand einfach mal Postet im Thread?
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Das sieht ja schon mal ganz gut aus.
      Zu den Abweichungen ist generell zu sagen, dass das SHC eben einige Informationen nicht berücksichtigt, die du aber schön angeführt hast. Gerade wenn du irgendelche Reads auf deine Gegner zur Verfügung hast, solltest du eher die nutzen und weniger nach Chart spielen. Bei einem UTG-Raise von einem extrem tighten Gegner wäre es z.B. zu überlegen, ob du da mit AKo nochmal drübergehen willst. Auf der anderen Seite kannst du gegen tighte Blinds weit mehr stealen als nur die Hände aus dem SHC.

      Und ja, du kansnt hier auch Hände posten, aber erwarte dir bitte keine umfassende Bewertung. Dafür sind eben die Handbewertungsforen da.
      An der geposteten Hand stört mich eigentlich nur, dass du am River nicht mehr setzt. Es kommt stark darauf an, welche Range du deinem Gegner hier gibst. Aber ich seh hier einige schlechtere Hände callen und es existiert quasi nur noch eine (mehr oder weniger) sinnvolle bessere Hand, die so gespielt hätte, nämlich AJ. Und die hätte entweder am Flop oder am Turn raus sein müssen.

      Kannst mit Lektion 3 weitermachen!