Welche Odds?

    • JulienP88
      JulienP88
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2012 Beiträge: 3
      Hey Leute,
      ich hab mal eine Frage.
      Angenommen ich habe Ac Ks und auf dem Flop kommt 9c, 3h, 5d.
      Ich habe also 2 Overcards und hätte damit 6 Outs, soweit richtig oder?
      Das sind in etwa 14%, dass ich eine meine Karten zum Paar mache bis zur nächsten Karte.
      Und ca. 24 %, dass ich bis zum River eine Karte treffe.

      Meine Frage ist nun, welche Odds ich da berücksichten muss? Eher die zur nächsten Karte oder nicht?

      Also nochmal zum Bsp.

      wenn vor dem Flop also 500$ im Pott waren und jetzt nach dem Flop der Gegner 200$ setzt, so sind (vorausgesetzt ich gehe mit) 900$ im Pott bei 200$ Einsatz. Das macht Potodds von 22 %.
      Wenn ich jetzt die Odds bis zum River betrachte, so ist ein Call gerechtfertigt. Aber wenn ich die zur nächsten karte betrachte, dann nicht.

      Ich hoffe ich hab mein Problem einleuchtend dargestellt:)

      Gruß Julien
  • 2 Antworten
    • monvo
      monvo
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 249
      Wenn du damit rechnest, dass Villain am Turn nochmal feuert, musst du die Odds bis zum Turn nehmen, da du dort ja neu gucken musst ob du callen kannst.

      Abgesehen davon kannst du dir natürlich auch implied odds geben.
      Dein Gegner gibt dir Odds von 3,5:1, du brauchst bis zum Turn allerdings 4:1. Du kannst nun berechnen, wie groß der Pot sein müsste, damit du die 200$ auf 4:1 callen kannst.
      4*$200=$800. Der Pot ist aber nur $700 groß, das heißt die fehlenden $100 musst du bei einem Hit wieder reinholen können. Wenn du davon ausgehst, dass du bei einem Hit von deinem Gegner noch weitere $100 bekommst, kannst du also callen.
      Allerdings musst du dir natürlich bewusst sein, dass auch TPTK nicht die Nuts sind, das heißt du kannst dir überhaupt nicht sicher sein, dass du bei einem Hit deinerseits die beste Hand hälst.

      Ergänzend davon hier nochmal zwei relevante Artikel aus der Bronze Strategie Sektion:

      Mathematik des Pokerns - Odds und Outs
      Mathematik des Pokerns - Implied Pot Odds
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Hallo und Willkommen im Forum! ;)

      Deine Gedanken sind grundsätzlich richtig. Da das ganze Thema aber nicht so einfach in ein paar Sätzen erzählt ist und wir tollen Content über genau diese Problemstellungen haben, verlinke ich dir mal zwei Artikel:

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/bss/1563/1/

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/bss/1564/1/

      Lies dir beides in Ruhe durch, sollten danach dennoch Fragen offen sein, dann frage einfach nach. ;)