Wie verhalten nach Donkbet am Flop?

    • Elazul
      Elazul
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 2.068
      Moinsen!

      Bin jetzt schon öfter in die Situation gekommen, dass ich Preflop geraised habe und dann hu war. Flop kommt scheisse (aber so richtig, also rainbow 25T oder so...) und der Typ donkbettet in mich rein. Jetzt die Frage: Ich war mir oft ziemlich sicher, dass er auch nichts getroffen hat, entweder weil er als Bigstack ne Riesenbet macht oder <1/2 Potsize bettet. Spiele da manchmal mit dem Gedanken, mal zu raisen, denn ich will ja nicht immer folden. Callen ist wohl die schlechtere Alternative, oder?

      P.S. Ich spiel BSS btw =)
  • 6 Antworten
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      also wenn der bigstack hier einen dicken donk macht, lohnt es ich meistens nicht da mit einzusteigen, da du ja nur einen bluff slägst, aber viel geld investieren musst. Er kann auch middlepair+draw haben und einfach die hand jetzt entscheiden zu wollen.
      Ist der bet sehr klein, kannst du ihn ja reraisen. Call/raised er dich dann nochmal dann hat er wohl doch was. Als SSSler kannst du da ja mit deinen 6+ Outs ja all in gehen und ihn vor vollendete Tatsachen stellen, allerdings wird sowas gern mit kleinen pockets gemacht, vondaher wäre ich vorsichtig.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      weake donks raise ich im headsup flop als preflop aggressor eigentlich immer.
    • Elazul
      Elazul
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 2.068
      Original von dhw86
      weake donks raise ich im headsup flop als preflop aggressor eigentlich immer.
      Wie hoch setzt du deinen Raise da an? "Normaler" Raise auf das 3-fache?
    • HeRoSRaiSeR
      HeRoSRaiSeR
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 1.487
      den raise den du immer machst wenn du flop raised , also wohl 3 fache sonst weak
    • Elazul
      Elazul
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 2.068
      Original von HeRoSRaiSeR
      den raise den du immer machst wenn du flop raised , also wohl 3 fache sonst weak
      Alles klar, danke.
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Original von Elazul
      Original von dhw86
      weake donks raise ich im headsup flop als preflop aggressor eigentlich immer.
      Wie hoch setzt du deinen Raise da an? "Normaler" Raise auf das 3-fache?
      Wenn ich bluff-raise, dann eigentlich immer um Pot-Size, weil ich ja so auch mit einer echten Hand raisen wuerde.

      Wenn z.B. $8.50 im Pot sind und einer donkt $2 dann waere ja ein Raise auf das dreifache nur auf $6 - ein PSR hingegen auf $14.50.