Stundenlohn?!?

    • sommermeer
      sommermeer
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 3.937
      Hallo

      mich würde mal interessieren was ihr so beim Pokern "verdient" - und zwar in Form eines "Stundenlohns" seit ihr mit dem Pokern begonnen habt^^-> also auch auf den kleinen limits.

      Schätzt mal - 1$, 3$, 5$?? 0.20$?

      Einige hier werden ja fast ausschlißlich wegen dem "Geld" online pokern- jetzt würde ich gerne wissen ob sich dies überhaupt lohnt?

      Vereinzelt kann ich mir das schon vorstellen aber bei den meisten dürfte es sich doch wohl kaum lohnen, oder?

      Da geht man doch lieber einem normalen Job nach (zb in meinem Fall Ferienjob), wo man mal so 8-10€ sicher hat, und vor downswings oder ähnlichem sicher ist.

      Ausserdem regt es mich schon bissl auf, wenn ich badbeats kassiere oder ich unglücklich 4. in einem SnG werde.

      (Hätte das gerne in Form einer -anonymen- Umfrage gemacht--> Admin?)

      greetz
  • 58 Antworten
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      Kannstu dir einfach ausrechnen. Nimm dir n realistischen BB/100 Wert (auf den kleinen Limits vllt 5), überlege dir wieviele Tische du auf einmal Spielen kannst und wieviele Hände/hr du bei deinem Anbieter spielst.

      Wer aber Poker nur wegen des Geldes (insbesondere als Anfänger) spielt, wird es imo nur sehr selten nach oben schaffen.
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Letzte Woche ~50$/h auf NL 50 Heads up.
    • tam137
      tam137
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 1.363
      ähm ferienjob? 8-10 Euro? am tag!
      hab im letzten monat 2 Stellig im Dollarbereich verdient, lief aber auch gut (NL25 SH)


      jetzt bitte anonymisieren=)
    • Kinger
      Kinger
      Global
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 300
      mit dem turnierluck liege ich fürn letzten monat bei 170$/h insgesamt
    • Absti
      Absti
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 1.772
      Original von tam137
      ähm ferienjob? 8-10 Euro? am tag!
      hab im letzten monat 2 Stellig im Dollarbereich verdient, lief aber auch gut (NL25 SH)


      jetzt bitte anonymisieren=)
      steht doch nirgends was von 8-10 euro/tag... ist doch /std gemeint
    • KarlMaxx1982
      KarlMaxx1982
      Global
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 912
      Original von tam137
      ähm ferienjob? 8-10 Euro? am tag!
      hab im letzten monat 2 Stellig im Dollarbereich verdient, lief aber auch gut (NL25 SH)


      jetzt bitte anonymisieren=)

      Max. 99.99$ sind für einen Monat ja auch nicht wirklich viel....
    • Deepwall
      Deepwall
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 611
      Also auch auf NL 25 sind in nem Monat schon ordentliche 3-stellige Beträge drin ;)
    • hempels
      hempels
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2005 Beiträge: 278
      Ich habe diesen monat (gestern und vorgestern) auf NL25 über 530$ gemacht.
      Pro Stunde etwa 124$ (9tabling sh). Upswing lässt grüßen ;-)
    • Nullz
      Nullz
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 950
      is doch leicht zu rechnen.

      Winrate*Handzahl/h = Winnings/h

      also bei zB 4ptbb nl25 800 hände (6tabling) die stunde sinds 16$/h

      bleibt nur die frage wie stabil winrate und zahl der hände pro stunde sind.
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      Original von Nullz
      is doch leicht zu rechnen.

      Winrate*Handzahl/h = Winnings/h

      also bei zB 4ptbb nl25 800 hände (6tabling) die stunde sinds 16$/h

      bleibt nur die frage wie stabil winrate und zahl der hände pro stunde sind.
      +rakeback
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.671
      Original von sommermeer
      Hallo

      mich würde mal interessiernen was ihr so beim Pokern "verdient" - und zwar in Fomr eines "Stundenlohns" seit ihr mit dem Pokern begonnen habt^^-> also auch auf den kleinen limits.

      Schätzt mal - 1$, 3$, 5$?? 0.20$?

      Einige hier werden ja fast ausschlißlich wegen dem "Geld" online pokern- jetzt würde ich gerne wissen ob sich dies überhaupt lohnt?

      Vereinzelt kann ich mir das schon vorstellen aber bei den meisten dürfte es sich doch wohl kaum lohnen, oder?

      Da geht man doch lieber einem normalen Job nach (zb in meinem Fall Fereinjob), wo man mal so 8-10€ sicher hat, und vor downswings oder ähnlichem sicher ist.

      Ausserdem regt es mich schon bissl auf häufig auf, wenn ich badbeats kassiere oder ich unglücklich 4. in einem SnG werde.

      (Hätte das gerne in Form einer -anonymen- Umfrage gemacht--> Admin?)

      greetz
      also wenn wir schon bei den rekorden sind hier...mein stundenlohn heute: $3050/h :D :D

      aber mal ernsthaft: natürlich lohnt sich das

      mein stundenlohn liegt weit über $50 (dieses jahr wohlgemerkt, und ich hab anfang des jahres noch NL50 gespielt) und da waren mehr downswings als upswings dabei...meine winrate liegt im nanobereich ;( :D

      du kannst dir das alles ganz leicht ausrechnen
      optimistische rechnung: 5ptbb bei 500 händen/h (--> 1/2 stack pro stunde)
      pessimistische (aber realistischere) rechnung: 2,5ptbb bei 250 händen/h (--> 1/8 stack pro stunde)


      wer halbwegs gut/hoch pokert für den ist es absolute dumme zeit/geldverschwendung einen normalen (neben-)job zu haben


      edit: genau wie dersl88 schreibt, rakeback kommt da noch drauf..
    • bakki1
      bakki1
      Global
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.256
      5ptbb bei 500 Händen sind pro Stunde 0,5 Stacks, nicht 2 ;) . Ah, haste schon editiert :D .
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.671
      :rolleyes: :D
      jo da stimmte was nich :tongue:
    • kobeyard
      kobeyard
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 2.749
      in den letzten 3 monaten zirka 350$/h
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Das habe ich richtig mitgekriegt, dass ihr da teilweise nur 1 - 2 Jahre brauchtet, um so weit zu kommen, ne?
    • crazytalent
      crazytalent
      Black
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 276
      oder nichtmal nen jahr :) ....entsprechnede motivation vorausgesetzt!
    • Orchitis
      Orchitis
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2007 Beiträge: 60
      würd ich nich behaupten - wenn man sich nich komplett blöd anstellt schafft man des in einigen monaten - kommt drauf an wo du hin willst. mein persöhnliches ziel ist NL100 - da werd ich dann anfangen mit auscashen...
    • Segglmeister
      Segglmeister
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 243
      dieses Jahr: +-0$/h und das bei ca. 15.000 Händen.

      NL50 hat mich in den letzen Wochen super gepunsht..... :(
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Gibt es denn eine Möglichkeit diesen $/h Wert in PT anzeigen zu lassen?

      Unter Sessions habe ich zwar so einen Wert gefunden, dort wird aber nicht das parallele Spielen berücksichtig, sondern einfach die ganzen Spielminuten addiert und dann mit dem Gewinn verrechnet für den $/h Wert.

      Also gibt es ein Tool, welches z.B. aus meiner PT DB die Daten nimmt und mir dann meinen richtigen $/h Wert anzeigt?