Vantage Point - Thinking Play on NL SH [Hermann Pascha + Isildur-like-Hittingskills inside]

    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Hallo Pokerstrategen,

      nun eröffne auch ich einen NL BSS Blog und hoffe, dass der eine oder andere hier mal reinschauen wird.

      Ich bin 19 Jahre alt und seit Dezember 2010 bei Pokerstrategy angemeldet. Nach einem halben Jahr mit unregelmäßigem Rumgedonke habe ich im Mai mein zweites Startkapital erhalten und NL2 Fullring auf PartyPoker gespielt. Zu diesem Zeitpunkt habe ich auch angefangen, mich mit etwas mit der Theorie auseinanderzusetzen. Nach drei oder vier Monaten und einigen Stacks im Minus verließ mich aber die Motivation.

      Im November habe ich dann mit einer Bankroll von 250$ einen Neustart auf NL10 Fullring gewagt. Dieser verlief auch wirklich zufriedenstellend. Anfang 2012 bin ich auf Shorthanded umgestiegen, weil mir die Pink Performance Reihe von TwiceT sehr gut gefallen hat und ich das Spiel am 6max-Tisch mal ausprobieren wollte.

      Hier ging der Graph vorerst weiter nach oben, ehe ich nach insgesamt 55.000 Händen bei ca. 500$ + 80$ Bonus NL25 geshottet habe. Dies verlief ziemlich swingy und ich bin in der vorletzten Session ohne Tilt 6 Stacks gedroppt. Daher werde ich nun wieder komplett auf NL10 absteigen.



      Ich habe mit der Zeit herausgefunden, dass ich auf einem - für mich - guten Niveau spielen kann, wenn ich 4-5 Tischen offen habe, jedoch Probleme bekomme, wenn ich Tische hinzunehme. Außerdem habe ich mir eine Grenze bei 90 Minuten pro Session gesetzt und die Länge der Pause zwischen einzelnen Sessions auf 30 Minuten festgelegt. Ich bin grundsätzlich relativ diszipliniert und halte mich daher auch an diese Vorgaben.

      Cliffs:
      • Rumgedonke Dezember 2010 - Mai 2011
      • erfolgloser Start auf NL2 im Mai 2011
      • Restart mit 250$ auf NL10 FR im November 2011
      • Anfang 2012 Umstieg von FR zu SH
      • Mitte/Ende Januar Shots auf NL25
      • Mitte Februar 2012 Abstieg auf NL10 und Start des Blogs

      Den Blog habe ich vorerst "Vantage Point" genannt. Der gleichnamige Film hat mir eigentlich gut gefallen, vor allem aber geht es mir darum, mein Spiel aus verschiedenen Blickwinkeln zu analysieren und analysieren zu lassen. Ich denke, ich habe definitiv noch einige Leaks in meinem Spiel, insbesondere nach dem Umstieg von Fullring auf Shorthanded.

      Ich hoffe auf einige nette Diskussionen und darauf, dass ich mein Spiel mit eurer Hilfe nochmal ordentlich improven kann. Hier wird es zwar hauptsächlich um Poker gehen, allerdings gibt es sicher auch den einen oder anderen Post ohne Poker-Bezug.

      Zum Abschluss des Starting-Posts gibts noch ein Lied, das bei mir momentan am häufigsten zu hören ist, auch wenn es schon ein gutes Jahr alt ist.



      Ich werde mich bemühen, regelmäßige Updates zu machen, interessante Hände zu posten und eventuell auch mal eine Session, bzw. ein Session Review aufzunehmen.

      Viele Grüße,

      onese7en
  • 44 Antworten
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Session 1

      • 396 Hände
      • -18,18$
      • Spielzeit ca. 1:10h
      • 4 Tische NL10 auf PartyPoker

      Leider muss der Blog mit einer negativen Session starten. Es lief insgesamt ziemlich unglücklich. Wirklich gute Spots habe ich nicht bekommen. Auch wenn es eine kurze Session war, hat Villain mir doch 3-4 mal Top of his Range gezeigt. Hinzu kommt, dass ich auch mit Assen noch Pech hatte. Einmal ging es preflop gegen Kings rein, ein anderes Mal war der Spot ziemlich unangenehm, wobei nicht weiß, ob ich hier korrekt gespielt habe:

      Hand 1
      Known players:
      Position:
      Stack
      MP2:
      $6,24
      Hero:
      $11,97

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with A:spade: , A:club:
      MP2 raises to $0,20, 2 folds, Hero raises to $0,80, 2 folds, MP2 calls $0,60.

      Flop: ($1,75) K:club: , Q:club: , 4:spade: (2 players)
      MP2 bets $1,25, Hero calls $1,25.

      Turn: ($4,25) T:club: (2 players)
      MP2 raises $4,19 (All-In), Hero folds.

      Final Pot: $8,44


      Preflop Standard. Der Flop ist dann ziemlich tricky, zumal Villain noch 2/3 Potsize donkt. Meine Gedanken waren, dass er hier entweder blufft, einen Draw hält, oder mit KK, QQ, 44 oder KQ sehr stark ist. Ein Shove wäre eine große Overbet, bei einem normalen Raise wären die Reststacks ziemlich blöd, wenn am Turn ein Club kommt oder das Board sich pairt. Einen Fold fand ich aber zu weak, daher habe ich letztlich gecallt. Der Turn ist nicht unbedingt einfacher. Hab ich hier 33% zum Call? Einen Bluff gebe ich Villain hier nicht mehr, auch Kx schließe ich aus, wobei ich nicht weiß, ob ich ihm da zuviel Credit gebe. Laut Equilab kommt es hier wohl drauf an, wieviele Flushdraws ich ihm gebe. Gegen KK, QQ, KQ, 44 habe ich 36% und einen Call, gegen KK, QQ, KQ, 44, Jc9c, 9c8c, 8c7c, 7c6c sind es knapp 32%, was einen Fold bedeuten würde. Auf jeden Fall close.

      Hand 2
      Known players:
      Position:
      Stack
      BB:
      $10,15
      MP2:
      $4,99
      Hero:
      $10

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with A:heart: , T:heart:
      MP2 calls $0,10, Hero raises to $0,40, 3 folds, BB calls $0,30, MP2 folds.

      Flop: ($0,95) T:spade: , 6:spade: , 5:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $0,8, BB calls $0,80.

      Turn: ($2,55) 6:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero bets $1,9, BB raises to $3,80, Hero folds.

      Final Pot: $8,25

      Ich bette auf einem solchen Flop eigentlich nur for Value, d.h. nur mit Top Pair oder Overpair. Eventuell auch ab und an als Bluff, wenn Villain superviel auf Cbets foldet. Das ist aber eher die Ausnahme.
      Ich bette den Turn for Value gegen seine Flush Draws. Mit einem Flush oder Full House (callt er TT, 66, 55 am Flop eventuell nur?) hat er mich natürlich beat. Bettet ihr hier auch weiter? Wenn ja, auch in der Größe?

      Hand 3
      Known players:
      Position:
      Stack
      MP3:
      $10,59
      Hero:
      $11,45

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with 5:heart: , 5:club:
      MP2 folds, MP3 raises to $0,40, CO folds, Hero calls $0,40, 2 folds.

      Flop: ($0,95) 8:spade: , 6:heart: , 2:diamond: (2 players)
      MP3 checks, Hero bets $0,7, MP3 calls $0,70.

      Turn: ($2,35) A:spade: (2 players)
      MP3 checks, Hero bets $1,7, MP3 raises to $4,10, Hero folds.

      Final Pot: $8,15

      Villain ist mit 18/16 Stats recht tight, daher kann ich mit 55 wohl profitabel auf Set Value callen. Den trockenen Flop checkt er, was mich erstmal überrascht hat. Ich hatte allerdings eine Note von ihm, dass er einen Td4d3c Flop mit 66 check/call gespielt hat. Ich gebe mir aber wenig Showdownvalue und turne meine 5er daher in einen Bluff und will auf Turn und River bei geeigneten Karten nochmal barreln. Am Turn kann ich das A ziemlich gut repräsentieren, am Flop könnte ich auch mit AJ oder so gebettet haben. Nach dem Raise habe ich dann natürlich einen Fold.


      Ich konnte allerdings auch noch zwei Hero-Calls machen:

      Hand 4
      Known players:
      Position:
      Stack
      MP3:
      $10,03
      Hero:
      $11,63

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with A:heart: , T:heart:
      MP2 folds, MP3 raises to $0,40, Hero calls $0,40, 3 folds.

      Flop: ($0,95) K:spade: , 8:heart: , 2:heart: (2 players)
      MP3 bets $0,5, Hero calls $0,50.

      Turn: ($1,95) K:diamond: (2 players)
      MP3 bets $0,6, Hero calls $0,60.

      River: ($3,15) 8:diamond: (2 players)
      MP3 bets $0,8, Hero calls $0,80.

      Final Pot: $4,75

      Results follow (highlight to see):
      MP3 shows two pairs, kings and eights (Ac Qh)
      Hero shows two pairs, kings and eights (Ah Th)

      MP3 wins with two pairs, kings and eights (Ac Qh)
      Hero wins with two pairs, kings and eights (Ah Th)

      Preflop und Flop sind Standard, am Turn calle ich aufgrund der guten Odds. Ist zwar ein paired Board, allerdings bekomme ich 1:4 und daher hier nicht raus. Am River hab ich etwas getankt. Bin keiner, der dann direkt sagt "Ach, 80 Cent, scheiß drauf, will sehen". 8bb sind 8bb. Dennoch hab ich ihm auch 55-77 und evtl. busted Flushdraws in die Range gegeben, sodass ich bei den Odds letztlich einen Call gefunden habe.

      Hand 5
      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,15
      BU:
      $17,14

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with A:heart: , Q:spade:
      Hero raises to $0,30, 2 folds, BU calls $0,30, 2 folds.

      Flop: ($0,75) A:spade: , Q:club: , 4:heart: (2 players)
      Hero bets $0,5, BU calls $0,50.

      Turn: ($1,75) 4:diamond: (2 players)
      Hero bets $1,2, BU calls $1,20.

      River: ($4,15) 9:spade: (2 players)
      Hero bets $2,9, BU raises to $9,00, Hero calls $5,25 (All-In).

      Final Pot: $21,30

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, aces and queens (Ah Qs)
      BU shows two pairs, aces and queens (Ad Qh)

      Hero wins with two pairs, aces and queens (Ah Qs)
      BU wins with two pairs, aces and queens (Ad Qh)

      Bis zum River Standard. Dann allerdings wirds tricky und ich habe lange getankt. Eine Valuebet habe ich hier auf jeden Fall, weil Villain mich mit AK, AJ, vll. AT runtercallt. Ich brauche zwar nur 25% zum Call, hab aber beim Durchgehen der Hände gemerkt, dass das doch sehr close wird. Wirklich schlechtere Hände sehe ich ihn hier nicht halten. Auf der anderen Seite wirds aber auch bei den Value-Händen schwer. 44 ist unwahrscheinlich, AA und QQ sind es ebenfalls, zumal er preflop nur gecallt hat. 99 ist die einzig sinnvolle Hand. Bin mir noch nicht wirklich sicher, ob der Call hier okay war, oder ob ich höchsten den Split Pot bekomme. Seht ihr Villain in dem Spot ab und an mal bluffen?


      Finding Leaks - Teil 1: Isoraises OOP

      Ich hatte heute wirklich pro Tisch 2-4 Fische, die nur am limpen waren. Es könnte sein, dass ich ein Leak beim Isolieren OOP habe. Bin mir da teilweise recht unsicher, bzw. stehe etwas planlos an Flop oder Turn da.
      Wie sieht eure Isoraising-Range in folgenden Situationen aus:

      1.) Wir sitzen im SB, ein 40/0-Fisch mit 80bb limpt im BU, hinter uns sitzt ein 22/20/4-Reg mit 100bb.
      2.) Wir sitzen im SB, ein 40/0-Fisch mit 80bb limpt im BU, hinter uns sitzt ein 27/23/8-Reg mit 100bb.
      3.) Wir sitzen im SB, ein 40/0-Fisch mit 30bb limpt im BU, hinter uns sitzt ein 22/20/4-Reg mit 100bb.
      4.) Wir sitzen im SB, ein 40/0-Fisch mit 30bb limpt im BU, hinter uns sitzt ein 27/23/8-Reg mit 100bb.
      5.) Wir sitzen im SB, ein 40/0-Fisch mit 30bb limpt im BU, hinter uns sitzt ein weiterer 40/0-Fisch.

      Ich glaube, ich bin hier teilweise zu loose, bzw. achte ab und an nicht auf Stacksizes oder Stats. Dann isoliere ich im SB vs. BU-Fisch mit K7o und hinter mir callt ein weiterer Fisch. Dann bin ich mit K7o OOP im 3way-Pot und hab keinen Plan, wie ich die Hand weiterspielen soll, zumal es sich bei den Fischen meistens um Calling Stations handelt.


      Zum Abschluss gibts wieder was aus meiner aktuellen iTunes-Playlist :)



      Viele Grüße,

      onese7en
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Session 2

      • 621 Hände
      • -12,41$
      • Spielzeit ca. 1:30h
      • 4 Tische NL10 auf PartyPoker

      Auch die zweite Session endet leider negativ. Mit JT und Two Pair gings auf dem Flop gegen Aces rein, mit 88 im Heads-Up gegen einen Fisch mit 77, als sich ein Tisch auflöste und er noch ein paar Hände spielen wollte. Im roten Bereich gab es nur einen großen Pot, als ich ich AKs vom BU gegen die 5bet eines Regs im SB gepusht habe, er mich mit Kings callte und leider kein A auf dem Board erschien. Die Setup-Spots gingen also mit einem Stack im Plus für mich aus, darüber hinaus konnte ich allerdings wenig Value holen. Es war zwar nicht ganz so krass, wie in Session 1, wo Villain mir super oft Top of his Range gezeigt hat, aber wirklich tolle Spots habe ich auch nicht bekommen.

      Zweimal musste ich etwas tanken, um den Fold-Button drücken zu können, wobei ich nicht weiß, ob ich mit TT eventuell doch noch einen Call habe und ob ich mit den Queens an Turn und River alles richtig mache:

      Hand 1
      Known players:
      Position:
      Stack
      MP2:
      $10
      Hero:
      $11,99

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with T:heart: , T:spade:
      MP2 raises to $0,30, MP3 folds, Hero calls $0,40, 3 folds.

      Flop: ($0,85) 7:heart: , 4:heart: , 2:diamond: (2 players)
      MP2 bets $0,68, Hero calls $0,68.

      Turn: ($2,21) 4:club: (2 players)
      MP2 bets $1,65, Hero calls $1,65.

      River: ($5,51) 6:club: (2 players)
      MP2 bets $3,6, Hero folds.

      Final Pot: $9,11

      Gefällt euch der Coldcall im CO? Gegen welche Spieler 3bettet ihr das? Villain hatte auf die ersten knapp 50 Hände recht solide Stats, daher habe ich hier keine Alternative zum Call gesehen. Flop und Turn calle ich mit dem Overpair, am River wirds dann eher unangenehm. Das Problem ist - wie so oft mit TT - dass ich einfach genau wie TT oder JJ, bzw. generell nach einem Overpair aussehe und - mehr oder weniger - einen Bluffcatcher halte. Mit einem Set raise ich den Flop, einen Flushdraw spiele ich auf dem Turn nicht mehr weiter. Villain kann hier sicher auch bluffen, allerdings sehe ich ihn hier viel eher auf AA, KK, QQ, JJ, 77, vielleicht auch 66. Die 3,60$-Bet sieht mir zu sehr nach Valuebet aus. Ich glaube, er würde hier größer bluffen, 4,10$ etwa. Auch dann aber wohl eher ein Fold!?

      Hand 2
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $6,75
      Hero:
      $11,95
      CO:
      $5,69

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with Q:heart: , Q:club:
      2 folds, CO checks, BU folds, SB calls $0,05, Hero raises to $0,60, CO folds, SB calls $0,50.

      Flop: ($1,20) T:spade: , T:club: , 8:spade: (2 players)
      SB checks, Hero bets $0,9, SB calls $0,90.

      Turn: ($3,00) A:spade: (2 players)
      SB checks, Hero checks.

      River: ($3,00) 5:diamond: (2 players)
      SB raises $5,25 (All-In), Hero folds.

      Final Pot: $8,25

      Preflop und Flop sind Standard. Cbet kann vll. 0,10-0,20$ größer sein. Am Turn wirds ugly. Gegen welche Hände habe ich noch eine Valuebet? Ich sehe Jacks hier eher nicht callen, A8 hat mich jetzt beat und der Flush ist auch angekommen. Ich glaube, der Check behind war hier schon okay. Am River ist dann die Frage, wie oft er hier blufft und warum er direkt pusht. Ich hab hier leider wieder einen Bluffcatcher. Ich glaube aber, dass er hier außer JJ oder 99 nicht viele Hände hat, die er in einen Bluff turnen kann und hat mit beiden Händen auch noch Showdownvalue. Bin mit dem Fold eigentlich zufrieden.

      Ein paar Hände muss ich mir nochmal genauer ansehen. Kann gut sein, dass ich 2-3 mal in ungeeigneten Spots, bzw. gegen die falschen Gegner geraist, bzw. gefloatet habe. Allerdings waren die 2-3 Spots, wo ich während der Session schon dachte, dass ich da zu spewy war, gar nicht so verkehrt und letztlich auch nur Investitionen von knapp 5$.


      Ich werde leider auch in den nächsten 2-3 Tagen nicht wirklich viel zum spielen kommen, hoffe aber, dass ich Samstag und Sonntag jeweils mindestens 1 Session spielen kann. Die eine oder andere Hand sollte auch mal den Weg ins Handbewertungsforum finden. Zum Thema "Isoraises OOP" werde ich eventuell mal einen Thread im No Limit Strategieforum erstellen. Hatte da auch heute wieder 2-3 Situationen, wo ich mich unsicher war. Allerdings war ich diesmal dann wohl eher zu tight, weil ich im Hinterkopf hatte, dass ich den Situationen vielleicht eher zu loose bin.


      Zum Abschluss mache ich mal einen auf Paxis und bringe folgendes Zitat:

      ----------------
      "Ein Denkender ist immer ein Andersdenkender." [[URL=http://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/full/505863484.jpg?key=400533&Expires=1330032997&Key-Pair-Id=APKAIYVGSUJFNRFZBBTA&Signature=krDtc1o5Y6Y-~PjBDLem8IeGrbSfVf9MH21wFEJ3T8ZGPvU60dkQr3YfAUV8kr0hAOpUjdRinn1hVuaZ5RU9T-XaaviPlzUUuwOA0pKwrtfimuQTcx0RGGmbmwW1RcpQmiV3rcFinPzyspCVd27GYfIkpUlqoayRGX97P7MdCoU_]KLICK[/URL]]
      ----------------

      Denkt daaaaa mal drüber nach ;)

      Viele Grüße,

      onese7en
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Session 3

      • 570 Hände
      • -12,09$
      • Spielzeit ca. 1:30h
      • 4 Tische NL10 auf PartyPoker

      Es läuft einfach nicht. Dabei hat die Session eigentlich gut angefangen. Ich habe ziemlich konzentriert gespielt und auch einige gute Entscheidungen getroffen. Wie ich nach der Session gesehen habe, war ich knapp 20$ up. Dann allerdings gab es einige blöde Spots und wieder einmal bin ich für etwas mehr als 100bb mit Kings in Aces gerannt. Kurz danach habe ich dann mit AT eine Straight gefloppt, bekam den kompletten 45bb-Stack von Villain direkt in die Mitte, der mir KQ zeigte und dann natürlich auf dem River dass Full House machte.

      Einige Minuten später hatte ich dann einen Spot gegen einen sehr aggressiven Gegner, der durchgehend alles gebarrelt hat, was auf das Board kam und gegen den ich mir schon den einen oder anderen Herofold verkniffen habe. Beim gefühlten 10. Mal in Folge, wo er auf allen Streets Action macht, wollte ich ihn exploiten und habe leider den falschen Spot erwischt:
      Hand 1
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $11,8
      Hero:
      $12,41

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (2 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with A:spade: , J:spade:
      SB raises to $0,30, Hero calls $0,20.

      Flop: ($0,60) A:club: , Q:spade: , 6:club: (2 players)
      Hero bets $0,5, SB raises to $1,38, Hero calls $0,88.

      Turn: ($3,36) T:diamond: (2 players)
      Hero checks, SB bets $2,13, Hero calls $2,13.

      River: ($7,62) 6:diamond: (2 players)
      Hero checks, SB bets $3,9, Hero calls $3,90.

      Final Pot: $15,42

      Results follow (highlight to see):
      SB shows a full-house, queens full of sixes (Qh Qd)
      Hero shows (As Js)

      SB wins with a full-house, queens full of sixes (Qh Qd)

      Er war super aggressiv, weshalb ich hier den Flop donken wollte, um einen Raise zu inducen. Das sehe ich ihn mit fast seiner gesamten Range machen, weil er kaum mal eine Hand aufgegeben und zudem sehr selten nur gecallt hat. Schon gar nicht auf eine Donkbet. Falscher Spot. Leider.

      Es folgte dann eine Hand, über die ich mich anschließend ziemlich geärgert habe:
      Hand 2
      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $11,16
      BU:
      $26,96

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (4 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with A:club: , J:spade:
      CO folds, BU raises to $0,40, SB folds, Hero calls $0,30.

      Flop: ($0,85) T:diamond: , 9:heart: , 3:club: (2 players)
      Hero checks, BU bets $0,54, Hero raises to $1,50, BU calls $0,96.

      Turn: ($3,85) 5:heart: (2 players)
      Hero bets $2,9, BU calls $2,90.

      River: ($9,65) 2:spade: (2 players)
      Hero checks, BU checks.

      Final Pot: $9,65

      Results follow (highlight to see):
      BU shows a pair of nines (Kd 9d)
      Hero shows (Ac Js)

      BU wins with a pair of nines (Kd 9d)

      Den Flop cbettet Villain mit seiner kompletten Range. Spätestens am Turn kann er eigentlich nichts mehr weiterspielen. Leider habe ich nicht auf seinen AF und WTS geachtet und hier versucht, gegen eine Calling Station zu bluffen.

      Ich habe mich dann etwas über mich selbst geärgert und etwas angetiltet an einem anderen Tisch den nächsten Versuch starten wollen:
      Hand 3
      Known players:
      Position:
      Stack
      MP3:
      $11,69
      Hero:
      $10,09

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with K:heart: , J:club:
      MP3 raises to $0,30, CO folds, Hero raises to $0,90, 2 folds, MP3 calls $0,60.

      Flop: ($1,95) Q:club: , 8:spade: , 8:club: (2 players)
      MP3 checks, Hero bets $1,3, MP3 calls $1,30.

      Turn: ($4,55) 7:heart: (2 players)
      MP3 checks, Hero bets $2,2, MP3 calls $2,20.

      River: ($8,95) K:club: (2 players)
      MP3 checks, Hero raises $5,69 (All-In), MP3 calls $5,69.

      Final Pot: $20,33

      Results follow (highlight to see):
      MP3 shows two pairs, kings and eights (Ad Ks)
      Hero shows (Kh Jc)

      MP3 wins with two pairs, kings and eights (Ad Ks)

      Villain war zu dem Zeitpunkt absolut unknown. Die Hand gefällt mir bis zum River eigentlich ziemlich gut. Dort MUSS ich aber behind checken, da ich nun Showdownvalue habe und ihn hier nicht mehr von JJ oder Qx runterbarreln muss. War definitiv eine Tilt-Hand.

      Ich habe die Session dann auch beendet, bzw. überall "Sit out next blind" angeklickt, weil ich genervt war und auch die 90 Minuten abgelaufen waren. Allerdings bekam ich dann, kurz bevor ich auf Sit out gegangen wäre, noch einen netten Spot, der mich wieder beruhigte:
      Hand 4
      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10
      CO:
      $10,15

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with Q:club: , T:club:
      MP3 folds, CO raises to $0,40, 2 folds, Hero calls $0,30.

      Flop: ($0,85) T:heart: , T:diamond: , 7:spade: (2 players)
      Hero checks, CO bets $0,61, Hero calls $0,61.

      Turn: ($2,07) 3:diamond: (2 players)
      Hero checks, CO checks.

      River: ($2,07) Q:diamond: (2 players)
      Hero bets $1,7, CO raises to $9,14 (All-In), Hero calls $7,29 (All-In).

      Final Pot: $20,20

      Results follow (highlight to see):
      CO shows three of a kind, tens (Ts 8s)
      Hero shows a full-house, tens full of queens (Qc Tc)

      Hero wins with a full-house, tens full of queens (Qc Tc)

      Den Turn wollte ich check-raisen. Der River gefällt mir natürlich sehr, insbesondere das starke Raise vom Fisch ;)


      Ich habe mir bei Amazon ein Headset bestellt und will versuchen, in den nächsten Tagen mal eine Live-Session oder ein Session Review aufzunehmen. Ich denke, ich werde zunächst mal eine Live-Session spielen, um meine Gedanken während des Spielens zu beschreiben. Ein Session Review, wo ich dann ausführlicher auf meine Gedankengänge und Pläne zu einzelnen Händen eingehen werde, wird es aber auch geben.

      Eventuell spiele ich später noch eine weitere Session. Mal schauen, was im TV kommt... ;)

      Viele Grüße,

      onese7en
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Session 4

      • 509 Hände
      • +4,41$
      • Spielzeit ca. 1:30h
      • 4 Tische NL10 auf PartyPoker

      Zweite Session heute lief deutlich besser. Ich musste mir allerdings leider mal wieder Aces anschauen, als ich preflop einmal mit QQ für 130bb und einmal mit JJ für 52bb broke gegangen bin.

      Hand 1
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $11,11
      Hero:
      $10
      BU:
      $10,52

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (3 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with K:spade: , T:spade:
      BU calls $0,10, SB calls $0,05, Hero raises to $0,60, BU calls $0,50, SB folds.

      Flop: ($1,30) T:club: , 2:spade: , 2:club: (2 players)
      Hero bets $1, BU calls $1,00.

      Turn: ($3,30) 8:heart: (2 players)
      Hero bets $2,1, BU raises to $4,72, Hero calls $2,62.

      River: ($12,74) 7:heart: (2 players)
      Hero checks, BU raises $4,2 (All-In), Hero calls $3,68 (All-In).

      Final Pot: $20,62

      Results follow (highlight to see):
      BU shows two pairs, eights and deuces (Jc 8c)
      Hero shows two pairs, tens and deuces (Ks Ts)

      BU wins with two pairs, eights and deuces (Jc 8c)
      Hero wins with two pairs, tens and deuces (Ks Ts)

      Villain war ein Vollfisch. Dennoch kein leichter Spot. Preflop und Flop sind Standard, am Turn habe ich dann getankt. TT und 22 sind sehr unwahrscheinlich, Jacks gebe ich ihm hier auch eher nicht. Sieht schon sehr nach 88 aus, allerdings hat er ansonsten kaum Made Hands in der Range. Hab dann den Call gemacht, um natürlich auch am River nochmal zu callen. I like! :)

      War aber nicht der einzige Vollfisch, der heute mit mir an einem Tisch saß:
      Hand 2
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $8,9
      Hero:
      $10,49

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (4 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with K:diamond: , T:heart:
      2 folds, SB calls $0,05, Hero raises to $0,40, SB calls $0,30.

      Flop: ($0,80) T:diamond: , 7:club: , 6:spade: (2 players)
      SB bets $0,8, Hero calls $0,80.

      Turn: ($2,40) K:heart: (2 players)
      SB bets $2,3, Hero calls $2,30.

      River: ($7,00) 8:heart: (2 players)
      SB raises $5,4 (All-In), Hero calls $5,40.

      Final Pot: $17,80

      Results follow (highlight to see):
      SB shows (Jc 3d)
      Hero shows two pairs, kings and tens (Kd Th)

      Hero wins with two pairs, kings and tens (Kd Th)

      :f_love:

      Viele Grüße und gute Nacht,

      onese7en
    • fred0592
      fred0592
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2010 Beiträge: 5.987
      [x] abo

      wird zeit, dass wir mal gemeinsam ins casino gehen :)
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Original von fred0592
      [x] abo
      :heart:

      Original von fred0592
      wird zeit, dass wir mal gemeinsam ins casino gehen :)
      Gerne! Stakest du mich? :D
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Ich war gestern Abend zu müde, um hier noch zu posten und habe die Session auch vorzeitig beendet, als ich gemerkt habe, dass ich nicht mehr zu 100% konzentriert war. Daher kommt hier jetzt die Übersicht:

      Session 5

      • 325 Hände
      • +14,21$
      • Spielzeit ca. 1:00h
      • 4 Tische NL10 auf PartyPoker

      Nette Session. Die größe Losing-Hand hat mich ganze 2,39$ gekostet. Habe zur Abwechslung mal nicht nur Top of Villains Range gesehen und konnte sogar auch ein Setup mit AKo vs. KK gewinnen. Das Ace kam natürlich auf dem River :)

      Ich hatte mal wieder einen lustigen Shortstack am Tisch, der super aggressiv gespielt hat und gegen den ich mich zweimal zusammenreißen musste, mit einer mittelstarken Hand nicht zu callen. Als er dann das dritte Mal cbet Flop, push Turn gespielt hat, hatte ich einen easy Call:
      Hand 1
      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10
      BU:
      $3,98

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with A:spade: , T:diamond:
      3 folds, BU raises to $0,25, Hero calls $0,20, BB folds.

      Flop: ($0,60) T:spade: , 9:diamond: , 4:heart: (2 players)
      Hero checks, BU bets $0,57, Hero calls $0,57.

      Turn: ($1,74) T:club: (2 players)
      Hero checks, BU raises $3,16 (All-In), Hero calls $3,16.

      River: ($8,06) 6:heart: (2 players)


      Final Pot: $8,06

      Results follow (highlight to see):
      BU shows (Kc Qs)
      Hero shows three of a kind, tens (As Td)

      Hero wins with three of a kind, tens (As Td)

      Hand 2
      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,15
      BU:
      $10

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with A:club: , T:heart:
      2 folds, BU raises to $0,40, SB folds, Hero calls $0,30.

      Flop: ($0,85) T:diamond: , 4:heart: , 3:heart: (2 players)
      Hero checks, BU bets $0,6, Hero calls $0,60.

      Turn: ($2,05) A:diamond: (2 players)
      Hero checks, BU checks.

      River: ($2,05) 2:heart: (2 players)
      Hero checks, BU bets $1,8, Hero calls $1,80.

      Final Pot: $5,65

      Results follow (highlight to see):
      BU shows (9c 7c)
      Hero shows two pairs, aces and tens (Ac Th)

      Hero wins with two pairs, aces and tens (Ac Th)

      Donkt ihr hier den Turn? Mit KT auf der Hand und K am Turn hätte ich das wohl gemacht, um nochmal von Flushdraws gecallt zu werden. Beim A hatte ich mir jedoch gedacht, dass Villain hier häufig zum Flushdraw (Ah5h+, Ah2h) auch noch Top Pair hittet und 2nd barrelt. Er checkt jetzt den Turn aber behind. Ich glaube, die meisten Flushdraws hätte er auf die Turn-Karte nochmal gebarrelt, sodass ich ihn häufig auf Air oder irgendwas super marginalem sehe. Ich wollte ihm dann am River nochmal die Gelegenheit zu geben, mir Air zu betten oder auch mal Hände wie 66-99 in einen Bluff zu turnen.

      Hand 3
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $6,17
      BB:
      $11,08
      MP3:
      $4,55
      Hero:
      $26,69

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with K:heart: , T:spade:
      MP2 folds, MP3 raises to $0,20, CO folds, Hero calls $0,20, SB calls $0,15, BB calls $0,10.

      Flop: ($0,80) K:spade: , K:club: , 3:spade: (4 players)
      SB checks, BB bets $0,57, MP3 calls $0,57, Hero raises to $2,10, SB raises to $5,97 (All-In), BB raises to $10,88 (All-In), 2 folds.

      Turn: ($20,32) 2:club:
      River: ($20,32) J:club: (2 players)


      Final Pot: $20,32

      Results follow (highlight to see):
      SB shows three of a kind, kings (Kd Qh)
      BB shows a pair of kings (As 9s)

      SB wins with three of a kind, kings (Kd Qh)

      Fand ich etwas tricky. Preflop kann ich nach dem Minraise von MP3 sicher über eine 3bet nachdenken.
      Am Flop donkt der BB. Ich habe leider keine wirkliche Samplesize von ihm. Ich selbst donke solche Flop schonmal ganz gerne, allerdings sind wir hier 4way. Der MP3 callt und ich hab irgendwie eine blöde Situation. Callen will ich nicht unbedingt, weil mindestens einer von beiden sehr wahrscheinlich auf einem Flushdraw ist und es auch gut sein kann, dass der BB hier mit Ax of spades donkt und MP3 mit JJ oder TT callt. Wirklich angenehm fand ich es aber auch nicht, hier zu raisen.
      Nachdem der SB hier check-raist und der BB nach seiner Donkbet pusht, habe ich in meinen Augen aber einen relativ klaren Fold.

      Ganz lustig war noch diese Hand:
      Hand 4
      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10
      CO:
      $10

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with 7:club: , 2:spade:
      2 folds, CO calls $0,05, 2 folds, Hero checks.

      Flop: ($0,25) T:club: , 2:diamond: , 2:club: (2 players)
      Hero checks, CO bets $0,1, Hero raises to $0,50, CO raises to $0,90, Hero calls $0,40.

      Turn: ($2,05) J:spade: (2 players)
      Hero checks, CO bets $1,4, Hero calls $1,40.

      River: ($4,85) Q:heart: (2 players)
      Hero checks, CO bets $1,4, Hero calls $1,40.

      Final Pot: $7,65

      Results follow (highlight to see):
      CO shows three of a kind, deuces (6d 2h)
      Hero shows three of a kind, deuces (7c 2s)

      CO wins with three of a kind, deuces (6d 2h)
      Hero wins with three of a kind, deuces (7c 2s)

      Ich weiß nicht, ob ich am Flop zu scared war, aber ich habe natürlich ein Kicker-Problem und weiß nicht, ob Villain hier mit QT broke geht und ob schlechtere Trips in seiner Range liegen. Daher calle ich hier for Pot Control, komme natürlich aber schlecht raus, weil QT, JT, T9 und eventuell auch Flushdraws jetzt noch in seiner Range liegen.
      Ich habe dann runtergecallt, hab mich den Bruchteil einer Sekunde über den Split Pot gefreut und dann seine Hand gesehen: :f_eek:


      Ich habe gestern eine Versandbestätigung von Amazon bekommen und hoffe, dass mein neues Headset heute ankommt. Eventuell schaffe ich es dann sogar morgen Vormittag schon, eine Live Session aufzunehmen.

      Viele Grüße und denkt an die TV Total Pokernacht heute Abend! :s_biggrin:

      onese7en
    • fred0592
      fred0592
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2010 Beiträge: 5.987
      Original von onese7en
      Original von fred0592
      [x] abo
      :heart:

      Original von fred0592
      wird zeit, dass wir mal gemeinsam ins casino gehen :)
      Gerne! Stakest du mich? :D
      wenn ich das geld zur verfügung hätte, sicherlich :D brauchst da wirklich keine angst zu haben, niveau ist miserabel :D
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Original von fred0592
      wenn ich das geld zur verfügung hätte, sicherlich :D brauchst da wirklich keine angst zu haben, niveau ist miserabel :D
      Kann es mir leider trotzdem nicht leisten, da mal 200€ zu verlieren. Einen Bad Beat kann man ja leider immer mal bekommen...
      Warst du denn auch schonmal in Holland spielen? Hab gehört - und auch hier im Live-Poker-Forum gelesen -, dass das Niveau dort noch schlechter sein soll, als hier!?
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Hatte heute das erste Mal nach etwas längerer Verletzungspause wieder Fußballtraining. Boah, ich bin richtig k.o.!

      Liege gerade in Jogginghose auf der Couch, schaue die TV Total Pokernacht und trinke KiBa-Tee --> Nutz! :f_cool:
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Session 6

      • 197 Hände
      • -3,45$
      • Spielzeit ca. 0:55h
      • 3 Tische NL10 auf PartyPoker

      Habe heute ein Video aufgenommen und daher auch nur 3 Tische und 55 Minuten gespielt. Als Software habe ich CamStudio benutzt. Das Video ist jetzt allerdings über 900MB groß. Bin gerade auf der Suche nach einer Möglichkeit, das irgendwie kleiner zu machen. Beim nächsten Video werde ich die Qualität bei CamStudio auf jeden Fall etwas kleiner einstellen. Kannte mich mit dem Programm aber gar nicht aus und habe einfach mal losgelegt...

      edit:
      Ich versuche jetzt mal, mit Virtual Dub das Video irgendwie zu komprimieren. Wäre gut, wenn das irgendwie klappen würde :)

      edit2:
      Virtual Dub hat das Video jetzt 3 Stunden lang komprimiert. Dadurch ist leider der Ton jetzt asynchron zum Video. Ich denke, ich werde einfach in den nächsten Tagen nochmal eine Session aufnehmen und dann direkt CamStudio richtig einstellen.

      Die interessanteste Hand der Session gibt es aber trotzdem noch:
      Hand 1
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $9,31
      BB:
      $10
      Hero:
      $10
      BU:
      $10

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with A:club: , T:heart:
      MP3 folds, Hero raises to $0,30, BU calls $0,30, SB calls $0,25, BB calls $0,20.

      Flop: ($1,20) A:diamond: , T:club: , 4:diamond: (4 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets $1, BU calls $1,00, 2 folds.

      Turn: ($3,20) Q:spade: (2 players)
      Hero bets $2,3, BU raises to $8,70 (All-In), Hero folds.

      Final Pot: $14,20

      Preflop relativ klares Openraise. Der BU war zwar sehr aggro, aber ATo ist vom CO einfach viel zu gut, um zu folden. Ich hitte Two-Pair, cbette groß gegen die drei Gegner, zumal der BB bei mir als Calling Station Fisch markiert war.
      Am Turn kommt jetzt die Queen. Ich bette nochmal for Value gegen Flushdraws, AK, vll. auch AJ, QT oder Jacks. Jetzt pusht Villain. Ich gebe ihm da eigentlich keinen Flushdraw mehr in die Range, außer QdTd. Neben der Hand besteht seine Range eigentlich nur noch aus AQ, TT, 44. Vielleicht callt er preflop QQ nur, vielleicht macht er am Flop einen schwachen Call mit QT ohne Flushdraw.

      In der Hand habe ich etwas getankt, aber letztlich habe ich hier außer QT keine Hand gesehen, die ich noch schlage. Ich muss zwar nur $6 in $14 bezahlen, glaube aber nicht, dass ich jedes 3. Mal gut bin.

      Was meint ihr?

      Viele Grüße,

      onese7en
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Session 7

      • 474 Hände
      • -43,30$
      • Spielzeit ca. 1:20h
      • 4 Tische NL10 auf PartyPoker

      Super Session.

      Hand 1
      Known players:
      Position:
      Stack
      MP2:
      $6,05
      Hero:
      $10,49

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with A:heart: , A:spade:
      MP2 raises to $0,40, MP3 folds, Hero raises to $1,20, 3 folds, MP2 raises to $2,90, Hero raises to $6,10, MP2 calls $3,15 (All-In).

      Flop: ($12,30) K:club: , Q:heart: , 7:heart:
      Turn: ($12,30) 4:heart:
      River: ($12,30) K:heart: (2 players)


      Final Pot: $12,30

      Results follow (highlight to see):
      MP2 shows a full-house, queens full of kings (Qd Qc)
      Hero shows a flush, ace high (Ah As)

      MP2 wins with a full-house, queens full of kings (Qd Qc)

      Standard Setup.

      Hand 2
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $9,9
      BB:
      $16,58
      Hero:
      $10,43

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with A:spade: , K:club:
      2 folds, Hero raises to $0,30, BU folds, SB calls $0,25, BB calls $0,20.

      Flop: ($0,90) A:diamond: , 6:club: , 4:heart: (3 players)
      SB bets $0,64, BB folds, Hero calls $0,64.

      Turn: ($2,18) 9:club: (2 players)
      SB bets $2,08, Hero calls $2,08.

      River: ($6,34) 5:spade: (2 players)
      SB bets $6,03, Hero calls $6,03.

      Final Pot: $18,40

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows (As Kc)
      SB shows two pairs, aces and fours (Ac 4c)

      SB wins with two pairs, aces and fours (Ac 4c)

      Komme ich irgendwie nicht raus...

      Hand 3
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $11,62
      Hero:
      $16,68

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (4 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with A:spade: , A:club:
      Hero raises to $0,30, BU folds, SB calls $0,25, BB folds.

      Flop: ($0,70) 7:spade: , 7:club: , 6:diamond: (2 players)
      SB checks, Hero bets $0,5, SB calls $0,50.

      Turn: ($1,70) 9:heart: (2 players)
      SB checks, Hero bets $1,1, SB raises to $2,46, Hero calls $1,36.

      River: ($6,62) K:spade: (2 players)
      SB bets $4, Hero calls $4,00.

      Final Pot: $14,62

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows (As Ac)
      SB shows a full-house, nines full of sevens (9s 9d)

      SB wins with a full-house, nines full of sevens (9s 9d)

      Villain war ein Fisch, aber wenn ein so passiver Spieler raist, muss ich mir vll. überlegen, die Asse wegzulegen!? Gebe ihm da aber auch 9x und ab und an sogar A8, oder so.

      Hand 4
      Known players:
      Position:
      Stack
      MP3:
      $9,33
      Hero:
      $10

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with A:club: , Q:diamond:
      MP3 calls $0,10, CO folds, Hero raises to $0,40, 2 folds, MP3 calls $0,30.

      Flop: ($0,95) K:club: , 8:club: , 3:diamond: (2 players)
      MP3 checks, Hero bets $0,7, MP3 calls $0,70.

      Turn: ($2,35) 6:diamond: (2 players)
      MP3 checks, Hero checks.

      River: ($2,35) 6:club: (2 players)
      MP3 bets $0,7, Hero raises to $3,30, MP3 calls $2,60.

      Final Pot: $8,95

      Results follow (highlight to see):
      MP3 shows two pairs, kings and sixes (Ks Jh)
      Hero shows (Ac Qd)

      MP3 wins with two pairs, kings and sixes (Ks Jh)

      Don't bluff on NL10...
      Mein Play gefällt mir da eigentlich gut, aber wenn er da am River blockbet/call spielt... ;(

      Und zum krönenden Abschluss:
      Hand 5
      Known players:
      Position:
      Stack
      MP2:
      $18,8
      Hero:
      $10

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.105 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with K:heart: , K:diamond:
      MP2 calls $0,10, Hero raises to $0,40, 4 folds, MP2 raises to $18,80 (All-In), Hero calls $9,60 (All-In).

      Flop: ($28,95) J:spade: , 8:diamond: , 4:club:
      Turn: ($28,95) 2:heart:
      River: ($28,95) 9:club: (2 players)


      Final Pot: $28,95

      Results follow (highlight to see):
      MP2 shows a straight, queen high (Qd Ts)
      Hero shows (Kh Kd)

      MP2 wins with a straight, queen high (Qd Ts)

      ... :f_confused:

      Wünsche euch viel Spaß beim Fußball gucken und mehr Glück, als ich heute hatte! :)

      onese7en
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Graph Februar 2012



      • 17.711 Hände (7.538 auf NL25, 10.173 auf NL10)
      • -90,95$
      • -1,48bb/100

      Leider kein guter Monat. Ist größtenteils NL25 + NL10 gemischt. NL25 kam für mich wohl noch etwas zu früh, die Swings auf dem Limit waren relativ groß. Zumindest kam ich nicht wirklich vorwärts, sondern habe vom Gefühl her jede Session entweder 3 Stacks gewonnen oder 3 Stacks verloren. Nachdem ich dann zum Ende hin in einer Session auf NL25 ganze 6 Stacks gedroppt bin, bin ich komplett auf NL10 abgestiegen und habe den Blog gestartet.
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Session 8

      • 136 Hände
      • -7,71$
      • Spielzeit ca. 0:45h
      • 3 Tische NL10 auf PartyPoker

      Gestern gespielt und auch aufgenommen. Leider war der Ton am Ende asynchron und wirklich interessante Spots gab es auch nicht.

      Ich habe aber gestern eine Session gespielt und mit aTube Catcher aufgenommen, die ich heute auch hochladen wollte. Bei Youtube wurde das Video aber direkt wegen Überlänge entfernt. Ich muss jetzt mal schauen, ob ich das Video splitte oder woanders hochlade. Kommt aber auf jeden Fall morgen oder Montag online!

      Viele Grüße,

      onese7en
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Session 8

      • 113 Hände
      • -2,62$
      • Spielzeit ca. 0:35h
      • 3 Tische NL10 auf PartyPoker



      Am besten in 720p anschauen, damit man auch die Zahlen erkennen kann. Leider wurde das HUD nicht mit aufgenommen.
      Trotzdem viel Spaß mit dem Video und schonmal danke an alle, die es sich anschauen und vielleicht ein paar Sätze dazu schreiben! :)

      Viele Grüße,

      onese7en
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Session 9

      • 614 Hände
      • -34,83$
      • Spielzeit ca. 1:30h
      • 4 Tische NL10 auf PartyPoker

      Ich weiß wirklich nicht, was los ist...
      Ich bin selbstkritisch und realistisch genug, um zu sagen, dass ich den Großteils wohl selbst Schuld bin und mein Skill wohl einfach nicht ausreicht. Dennoch weiß ich nicht, warum es plötzlich so läuft, wo ich auf NL10 immer ganz gut klar kam und auf NL25 auch einigermaßen breakeven - wenn auch mit Swings - gespielt habe. Ich habe mir einige Hände der Session angesehen, möchte jetzt aber direkt die Konsequenzen aus der aktuellen Situation ziehen:

      Ich mache mir jetzt folgende Vorgabe:

      • Aus jeder Session werden mindestens 3 Hände ins Handbewertungsforum gepostet!

      Ich habe das Angebot der Handbewertungsforum zuletzt leider nur sehr selten genutzt, dabei ist das meiner Meinung nach vielleicht sogar das beste Angebot von Pokerstrategy. Ich habe durch die Handbewertungen eigentlich immer sehr viel lernen können und nach dem Umstieg auf SH viel zu wenig dort gepostet. Das soll sich nun ändern.

      Als weitere Konsequenz:

      • Ich werde vorerst auf NL4 absteigen.

      Ich habe zwar noch mehr als 30 Stacks für NL10, aber momentan fehlen mir durch die aktuellen Ergebnisse einfach die Sicherheit in meinem Spiel und das Selbstvertrauen. Auf NL4 möchte ich mir diese beiden Dinge zurückholen. Ich muss einfach wieder sehen, dass ich mit solidem Poker eine gute Winrate einfahre und es sich lohnt, dass ich mich weiter mit Poker beschäftige. Ich werde wieder auf NL10 aufsteigen, wenn ich mit meinem Spiel insgesamt zufrieden bin und auch wieder das Selbstvertrauen habe, auf NL10 profitabel spielen zu können.

      Viele Grüße,

      onese7en


      edit:
      Ich habe auch mal mit der Videoserie "Let's play shorthanded" von cram angefangen. Vieles davon ist auf den ersten Blick zwar Standard für mich, es wird aber sicherlich nicht schaden, wenn ich auch die theoretischen Grundlagen vom Shorthanded-Spiel nochmal durchgehe.
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.819
      Hey leidensgenosse ;)

      hab momentan auch so meine Problemchen auf NL10, aber dank nem guten U2U vor 2 Tagen wieder etwas Aufwind bekommen.
      Hab mal kurz in dein Viedeo reingeschaut die ersten Minuten und frage mich was du dir bei der QQ Hand im Blindbattle bei Minute 4:05 denkst. Preflop ist das Rasie vor Value ja klar, aber wieso machst du am Flop die Kontibet? Wie schätzt du sene Callingrange preflop ein und was willst du mit der bet erreichen?

      Wenn mich hier Unknown callt gehe ich von einer Callinrange von allen 22-TT, 9Ts-AJs JTo-AQo aus. Somit verfehlt er das trockene Board ziemlich oft.

      Du cbettest hier, for value? Was callt dich den schlechteres? Und was bekommst du besseres zum folden?
      Zehner werden dich callen aber noch öfter werden dich die Könige in seiner range callen, wovon er allerdings, da AK,KK rausfällt weniger hat. Bluffen wird er hier selten
      cbettest du hier als bluff? Wieso solltest du? Du hast QQ und ne gute Hand mit gutem Showdown Value.

      Ich persönlich spiele hier am Flop lieber c/c und schaue mir die weitere boardentwicklung und das setzverhalten meines gegners an. Er wird viel IP bluffen oder ab dem Turn seine 10 gut genug finden.


      Ich find die Hand schwierig, da du eben oop bist, würde gerne mal wissen was andere hier meinen!


      Ich kann dir generell nur raten: Immer in Ranges denken, bei jeder Hand. Mussteauch gerade von 6 Tischen runterschrauben, als ich im U2U merkte, wie viel Zeit das denken am Tisch doch benötigt, wenn man erstmaln ei jahr autopilot gespielt hat :rolleyes: .
      Und immer fragen, warum man hier was tut. bette ich für value? bette ich als bluff? etc...
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Hey,

      erstmal vielen Dank, dass du in mein Video reingeschaut hast :)

      Zur QQ-Hand in Minute 4:05:

      Original von Kraese
      Wie schätzt du sene Callingrange preflop ein? (...)
      Wenn mich hier Unknown callt gehe ich von einer Callinrange von allen 22-TT, 9Ts-AJs JTo-AQo aus. Somit verfehlt er das trockene Board ziemlich oft.
      Die Range sieht soweit gut aus, ich sehe Villain hier aber noch ein wenig looser callen. Leider sieht man die Stats im Video nicht, daher weiß ich nicht, wie der BB spielt, allerdings gebe ich auch Unknown schon so ziemlich alle Broadways in die Range und auch ATo. Den meisten Gegnern auch A5s+. Auch niedrigere Suited Connectors oder mal den einen oder anderen Offsuit Connector wie T9o, 98o, ... würde ich nicht ausschließen.
      Würdest du ATs im BB gegen einen SB Openraise folden? Finde ich persönlich zu tight. Die SB Openraising-Range besteht u.a. aus Händen wie Ax und KT, QT, JT, T9s, wogegen wir mit AT ziemlich gut performen.

      Original von Kraese
      Hab mal kurz in dein Viedeo reingeschaut die ersten Minuten und frage mich was du dir bei der QQ Hand im Blindbattle bei Minute 4:05 denkst. Preflop ist das Rasie vor Value ja klar, aber wieso machst du am Flop die Kontibet? (...) [W]as willst du mit der bet erreichen? (...)
      Du cbettest hier, for value? Was callt dich den schlechteres?
      Ich bette hier for Value gegen T9s, JT, QT, AT, QJ, 99, 88, (T9o, 87s, 76s, T8s, 22-66).

      Ich werde auf dem Board mit meiner kompletten Range cbetten, d.h. auch mit A2o, A2s, A3o, A3s, ... und sehe Villain daher mit einigen Händen noch callen. 87s wird er auf dem Board imo nicht weglegen, Tx auf keinen Fall.

      Original von Kraese
      Du hast QQ und ne gute Hand mit gutem Showdown Value.

      Ich persönlich spiele hier am Flop lieber c/c und schaue mir die weitere boardentwicklung und das setzverhalten meines gegners an. Er wird viel IP bluffen oder ab dem Turn seine 10 gut genug finden.
      Wie oben geschrieben, denke ich, dass er seine T auch am Flop schon gut findet. Ich an seiner Stelle würde hier mit einer T sicher einmal und wahrscheinlich auch ein zweites Mal am Turn callen, wenn nicht gerade ein A aufs Board kommt.
      Durch c/c turnst du eine Queens ja eigentlich in einen Bluffcatcher. Dafür finde ich die Hand auf dem Board viel zu stark.

      Original von Kraese
      Ich kann dir generell nur raten: Immer in Ranges denken, bei jeder Hand. Mussteauch gerade von 6 Tischen runterschrauben, als ich im U2U merkte, wie viel Zeit das denken am Tisch doch benötigt, wenn man erstmaln ei jahr autopilot gespielt hat :rolleyes: .
      Und immer fragen, warum man hier was tut. bette ich für value? bette ich als bluff? etc...
      Da kann ich mich nur anschließen. Es bringt einen nicht nur weiter, es macht auch viel mehr Spaß, finde ich. Ich mag es, über Ranges nachzudenken, über Betsizes und allem, was dazugehört. Ich glaube, ich werde nie zum Grinder. Wenn ich schon sechs oder mehr Tische spiele, komme ich mir vor wie eine Maschine und mir wird schnell langweilig. Ich möchte neben dem Buttons klicken auch ein wenig nachdenken. Manchmal fällt es mir auch etwas schwer, die vielen Gedanken zu einer Hand in einigen Sekunden in eine Entscheidung zusammenzufassen. Beim Schach hat man da etwas mehr Zeit, die einzelnen Züge und ihre Folgen/Reaktionen durchzugehen ;)

      Viele Grüße,

      onese7en
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Session 10

      • 243 Hände
      • +7,69$
      • Spielzeit ca. 0:40h
      • 4 Tische NL4 auf PartyPoker

      Die erste Session auf NL4 lief wirklich gut. Ich bin aber ehrlich genug, um zu sehen, dass da größtenteils Setups dabei waren. Natürlich waren die Spieler auf NL4 schon schwächer als auf NL10 und haben schlechte Calls gemacht. Ich hatte aber kaum super schwierige Entscheidungen, weshalb ich jetzt nicht vor Euphorie durchdrehe, weil ich mal ein paar $ auf NL4 gemacht habe ;)

      Mit QQ ging es preflop für 100bb gegen AQ rein, mit AK konnte ich meinen Gegner dazu bringen, seine 50bb mit Pocket 8ern auf AK3 Board reinzustellen, nachdem er zuvor meine 4bet gecallt hatte. Ebenfalls 50bb Auszahlung gab es mit 44, weil mein Gegnern mit 77 unbedingt auf 6h5h4c6c Board broke gehen wollte.

      An meine Vorgaben habe ich mich natürlich auch gehalten und eben 4 Hände aus der Session ins Handbewertungsforum gepostet:

      Hand 1
      NL4 SH - A9o Nutflushdraw vs. Donkbets

      Hand 2
      NL4 SH - AQo on drawheavy Board

      Hand 3
      NL4 SH - AKo Cbet im 4bet Pot?

      Hand 4
      NL4 SH - KK 3way bei zweiter Q am Turn

      Viele Grüße,

      onese7en