Laptop für Mutter

    • Paxinor
      Paxinor
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.172
      Meine Mutter hat sich ein Ferienhaus gebaut, braucht jetzt ein Laptop dafür, sie hat mich beauftragt den zu besorgen

      er muss eigentlich nur ins internet können und sonst nichts, dvds etc. sind nur sekundär da dort oben ein player steht, stromversorgung ist meistens gegeben. Meine Mutter ist aber nicht gerade der PC freak und der Laptop sollte doch ne weile halten. Preis spielt keine grosse bis gar keine Rolle:

      Jetzt ist die Frage: Vista oder nicht Vista (hat jemand erfahrung, habs noch nie bedient, ist das geeignet für jemanden mit win xp schon so seine mühe hat und es nicht so mag an ein fenster zu kommen das man vorher noch nie gesehen hat...)

      grösse sollte etwa normal sein...

      irgendwelche spezielle tipps? vor allem zu windows vista...
  • 1 Antwort
    • Chaos-I
      Chaos-I
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 805
      ich habe bis heute bei keinem ein Vista gesehen, dass einen nicht mit irgendwelchen Fehlermeldungen belästigt hat, obwohl so offentsichtlich schon fast alles funktionierte...

      Diese ganze Windows Geschichte soll immer Anwenderfreundlicher werden, die Eingriffsmöglichkeiten als Benutzer werden immer mehr eingeschränkt, für jeden Mist gibt es einen Assistenten den man nur mit Gewalt davon abhalten kann einen zu helfen ( oder er stürzt selbst vor der Hilfe mit einer Fehlermeldung ab :) )
      Früher war es besser :)

      Daher deshalb, sage ich vorerst NEIN zu Vista

      EDIT: Habe meine Laptops von Dell... günstig und ausreichend, habe ein zweites Akkupack drinnen und komme somit 9 Stunden ohne Steckdose aus...(Ohne Wlan oder Netzwerk)