PLO Hi/Lo - Fehlen Coaches?

    • pkeyPoker
      pkeyPoker
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2012 Beiträge: 2
      Hallo,

      erstma will ich loswerden, dass ihr hier ne geniale Geschichte in den letzten Jahren hochgezogen habt.

      Vielen Dank dafür!
      Mir ist bewusst, dass die Nachfrage vergleichbar gering sein dürfte, aber jeder der ernsthaft einen langfristigen Einstieg in PLO Hi/Lo sucht, dem wird seine Wissensneugier meines
      Erachtens mit dem Grundlagen Vid bei weitem nicht befriedigt. Hier sollten unbedingt Session Reviews auf 0.01/0.02$ oder 0.02/0.04$ Tischen her. Berichtigt mich wenn ich mich täusche, aber bei PLO Hi/Lo handelt es sich doch um die Königsdisziplin unter den Pokervarianten. Also wenn man nicht Good Luck jeden Turn und River mal bezahlt weils so spannend ist, und dann früher oder später für alle Tage die Finger davon lässt.

      Wäre echt super, wenn sich da mal einer eurer Coaches mehr mit befasst.
      Zumindest ich, wäre dessen größter Fan. Ich meine, wenn ich jetzt einen 10k+ Cashgame PLO HI/Lo Stack vorweisen könnte würde ich es ja tuen. Aber überlassen wir das doch lieber den richtigen Pro´s.

      Lg pkeyPoker



      PS: Alle die ählicher Meinung sind wie ich, hier wäre die Möglichkeit die Nachfrage aufzufrischen :)
  • 6 Antworten
    • DanielK
      DanielK
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2011 Beiträge: 707
      Hey pkeyPoker

      Herzlich Willkommen in unserer Community :)

      Vielen Dank für dein Feedback.

      Leider ist PLO Hi/Lo nicht die Königsdisziplin, zumindest wird PLO Hi/Lo nicht von sehr vielen Spielern als Main Game gespielt.

      Deswegen richten wir uns hier nach dem Bedarf. Zusätzlich ist PLO Hi/Lo auf den ganz niedrigen Stakes soviel ich weiß nicht profitabel, da der Rake so hoch ist und man eben so viele Max Rake Pötte spielt und oft nur splittet.

      Bitte korrigiert mich wenn ich hier falsch liege ich habe selber nie Microstakes PLO Hi/lo gespielt.

      In der englischen Community werden exotische Varianten noch ein bischen mehr gespielt deswegen haben wir dort auch Hi/Lo Content.

      Hier hab ich dir mal Lehrvideos aufgelistet:

      http://de.pokerstrategy.com/video/#searchtext=PLO%20Hi/Lo%20Strategy%20Guide

      Hier haben wir auch ein Livevideo, allerdings benötigst du hierfür den Gold Status:

      http://de.pokerstrategy.com/video/22007/

      Abschließend möchte ich dir noch unsere 3 PLO Hi/Lo Artikel näher bringen:

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/omaha/1843/1/
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/omaha/1844/1/
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/omaha/1917/1/

      Ich hoffe das ich dir weiterhelfen konnte! :)
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Berichtigt mich wenn ich mich täusche, aber bei PLO Hi/Lo handelt es sich doch um die Königsdisziplin unter den Pokervarianten


      Ganz und gar nicht, aufgrund der potlimit splitgame natur hat man unheimlich viele einfache folds und viel weniger schwierige spots als in anderen varianten.

      Zusätzlich ist PLO Hi/Lo auf den ganz niedrigen Stakes soviel ich weiß nicht profitabel, da der Rake so hoch ist und man eben so viele Max Rake Pötte spielt und oft nur splittet.


      Ein sehr beliebtes vorurteil, auch hier ist eher das gegenteil der Fall, da der Edge gegen schlechte Gegner in PL HI/LO riesig ist sind microstakes generell profitabler als in anderen varianten sofern man denn das spiel versteht. der rake ist auch gerade deswegen kein problem da man sehr häufig als hoher favourit seine chips investiert und auf der anderen seite marginale hände sowieo fast immer folden sollte.
    • LLficfac
      LLficfac
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2011 Beiträge: 1.241
      Original von pkeyPoker
      Berichtigt mich wenn ich mich täusche, aber bei PLO Hi/Lo handelt es sich doch um die Königsdisziplin unter den Pokervarianten.
      naja, eher die königin der pokervarianten. :f_biggrin: könig bleibt immer noch 5carddraw NL, der klassiker............oder?

      das coach-gesuch unterschreibe ich natürlich.
    • DanielK
      DanielK
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2011 Beiträge: 707
      Zusätzlich ist PLO Hi/Lo auf den ganz niedrigen Stakes soviel ich weiß nicht profitabel, da der Rake so hoch ist und man eben so viele Max Rake Pötte spielt und oft nur splittet.


      Ein sehr beliebtes vorurteil, auch hier ist eher das gegenteil der Fall, da der Edge gegen schlechte Gegner in PL HI/LO riesig ist sind microstakes generell profitabler als in anderen varianten sofern man denn das spiel versteht. der rake ist auch gerade deswegen kein problem da man sehr häufig als hoher favourit seine chips investiert und auf der anderen seite marginale hände sowieo fast immer folden sollte.[/quote]Du musst aber auch noch bedenken das die Leute zusätzlich halt auch noch viele Fehler selber machen.

      Aber gut dann ist es wirklich ein Vorurteil weil ich hab Hi/lo nur auf höheren Stakes gespielt :)
    • paulo349
      paulo349
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2008 Beiträge: 253
      mehr content zu dem thema weare echt nicht schlecht.es ist eine so interessante variante.ich denke bei mehr content wuerde es hier im forum auch mehr interessierte geben,denn es gibt mit sicherheit viele die es mal ausprobieren oder auch regelmässiger spielen,aber ohne grosse kenntnisse.
    • pkeyPoker
      pkeyPoker
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2012 Beiträge: 2
      Erstmal vielen Dank für eure ersten Meinungen.

      Berichtigt mich wenn ich mich täusche, aber bei PLO Hi/Lo handelt es sich doch um die Königsdisziplin unter den Pokervarianten.


      Wenn ich ehrlich bin wusste ich, dass ich damit nicht richtig liege.
      Doch bevor niemand sich meinem Anliegen widmet, dachte ich kann ich mit diese seichten Provokation ja mal polarisieren. Ganz aus der Luft gegriffen war es dann aber doch nicht, denn für mich persönlich, und unter den Varianten die Ich spiele, ist es schon "Meine persönliche Königsdisziplin". Aber dem Vorschlag von LLficfac schließe ich mich an, und benenne PLO Hi/Lo nun ganz offiziell zu meiner Königin. Schließlich gleicht die Action, die täglichen Down&Upswings und letztendlich auch der Wissensvorsprung der hier noch wirklich bemerkbar ist, eher einer vollbusigen blonden Schönheit, als einem machtbessesenem haarigen König. Thumbs up für diese zutreffende Bezeichnung!


      Und zu OrcaAoc´s Anmerkung:

      Ein sehr beliebtes vorurteil, auch hier ist eher das gegenteil der Fall, da der Edge gegen schlechte Gegner in PL HI/LO riesig ist sind microstakes generell profitabler als in anderen varianten sofern man denn das spiel versteht. der rake ist auch gerade deswegen kein problem da man sehr häufig als hoher favourit seine chips investiert und auf der anderen seite marginale hände sowieo fast immer folden sollte.


      Ich danke dir! Denn alle Statistiken die ich bei mir selbst anstelle, zeigen klar auf:
      5Std Sessions MicroStakes in NL Holdem bringen auf einen längeren Zeitraum bei weitem nicht das Ergebnis wie mit PLO Hi/Lo. Ganz abgesehen vom Spaß und Action die dieses Spiel bietet. Das ewige nichts tuen beim Holdem, das tue ich mir nur noch in Turnieren an^^ Ich bin weder ein hervorragender Holdem noch PLO Spieler - sonst würde ich nach meinem Studium lieber nur halbtags arbeiten :) -. Genau aus diesem Grund steht der Spaß für mich im Vordergrund. Vielleicht ist noch zu erwähnen, dass bei PLO Hi/Lo die Downswings wenn Sie dann da sind, sich manchmal anfühlen, als würde einem ein Zug überfahren. Das ist schon manchmal ganz schön hässlich. Aber es kann eben genauso schnell nach oben gehen, trotz des niedrigen Limits. Und dann fühlt man sich teilweise, als sollte man schonmal das Kündigungsschreiben fertig machen, oder noch besser, morgen besteige ich den Mount Everest :)


      Alles in allem, genau wegen der guten Aufstiegschancen in MicroStakes im PLO HL, solltet ihr wenigsten 2-3 Session Reviews von einem Coach vom Fach produzieren. Denn gerade hier ist das Handreading doch sehr anspruchsvoll und für Interessierte der Einstieg schwer. Hier einem Pro bei der arbeit zu zuschauen, hätte hier einen mehrfach höheren Effekt, als die abermal durchgekauten Holdem Basics die nach einigen Vids auch nichtmehr so viel neue Erkenntnisse bringen. Da ihr mit Holdem Vids bestens ausgestattet seid, wäre eine Widmung diesen tollen Spiels doch ehren Sache, oder?

      Greetz