SkinnyBlack

    • SkinnyBlack
      SkinnyBlack
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2009 Beiträge: 30
      Hallo,

      Ich bin zwar ein Mtt Spieler, doch hab mich dazu entschlossen NL BSS wieder von neu anzufangen mit einem BRM von 150$ auf NL5,dass größte Problem ist THEORIE und etwas Tilt und dies das ...doch ich erhoffe mir durch den Kurs mich endlich für Theorie zu begeistern.

      Soooo ...auf gehts ;)
  • 2 Antworten
    • SkinnyBlack
      SkinnyBlack
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2009 Beiträge: 30
      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?
      Ich liebe das Spiel,obwohl ich es manchmal echt hasse.
      Doch der hauptgrund ist natürlich Geld :)

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?
      Ich spiel manchmal zu loose und zu aggressiv
      Ich überspiel manchmal ganz gern QQ oder AQ
      und ganz klar TILT wobei ich das mehr und mehr unter kontrolle hab.

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?
      Ich spiel nur gute, ausgewählte Starthände,
      wenn ich ein Hand spiele, dann will ich sie aggressiv spielen, ich raise oder 3-Bette.
      Durch "raise" oder "3-Bet" hab ich Initiative und kann den Gegner unter Druck setzen.
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Hi und willkommen im Kurs!

      Wenn du schon MTT-Erfahrung mitbringst, sollte es bei der BSS ja eigentlich auch klappen. Aber Theorie muß leider sein, ganz ohne wirst du nicht auskommen.

      Wenn du bei der TAG-Definition noch etwas zum Postflop-Play schreibst, kansnt du Lektion 1 auch als abgeschlossen ansehen.