1/2 mein Ende!?!?

    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673
      Moin,

      also ich habe inzwischen .5/1 zum zweiten mal geschlagen mit 2.31BB/100hands, 24k hands

      stats:


      so, und zum zweiten mal ändert sich das ganze schlagartig auf 1/2! 15k hands, -0.6BB/100hands und wieder unterwegs zu .5/1..

      stats:


      .5/1 zum dritten mal schlagen nur um wieder 200$ zu verlieren auf kurz oder lang sind mir dann zu doof.. was meint ihr, was sollte man da tun? auf SH wechseln oder NL? ^^ downswing und die ganzen klamotten in ehren aber das kanns nich sein

      Oder bin ich wirklich am ende meiner fähigkeiten??
  • 94 Antworten
    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673
      zitat von korn, irgendwo im forum verbuddelt:

      Die BB / 100 Werte sind erst ab 60k gespielten Händen wirklich aussagekräftig, ab 20k gespielten Händen sind sie interessant. Unter 10k gespielten Händen sind sie kaum aussagekräftig.


      Allgemein gilt, dass ein Wert über 1 BB / 100 für alle Limits ab 0.5/1 sehr gut ist. Werte über 2 BB / 100 sind exzellent.


      freut mich grad tierisch weil ich dachte am besten schlägt man .5/1 mit 3-4BB/100... naja whatever, habe mal gehört pro limitaufstieg muss man mit 0.5BB/100 verlust rechnen... demnach wäre mein wert auf 1/2 1.5BB/100... er is aber -0.6! wie gottverdammte sch**ße geht sowas :)
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      same here.
      Die Gegner auf 1/2 sind genauso Fische wie auf 0,5/1, vielleicht teilweise etwas aggressiver. Also eigentlich kein Grund zur Sorge, das klappt schon. Sonst probier doch mal 0,5/1 SH und wag den Wechsel, macht mir zumindest einfach mehr Spaß als FR.
    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673
      auf SH hab ich beim ersten mal 300$ miese gemacht, ich wollte mich dieses mal strikt an das br management halten.. (hab auch angst vor SH ehrlich gesagt :) )
    • The4thPhase
      The4thPhase
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.732
      Wo hast du SH gespielt, 0.5/1 oder 1/2?
      Ich bin gerade bei der ersten Iteration des gleichen Problems, 0.5/1 ist mit 3.X/100 (vermeintlich?) geschlagen und auf 1/2 erstmal -0.X/100.

      Ich habe schon früher NL und SH angetestet und weiß, dass NL für mich zumindest z.Z. nichts ist. 0.5/1 SH hingegen lief auf anhieb und die Gegner sind irgendwie noch schwächer als auf 0.5/1 FR und mit nur maximal 4 anderen am Tisch auch noch leichter auszunhemen.
      Bei den ersten SH Sessions hatte ich auch irgendwie Angst (ich denke weil es plötzlich alles "so schnell" geht) aber das hat sich schnell gelegt.
      Allerdings wollte ich eigentlich bis 2/4 FR spielen.

      Wie sieht dein weiterer Plan zur Zeit aus? Bin selbst halt auch etwas ratlos.
    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673
      naja, da mein kopf voll is von mittlerweile 6 monaten poker poker poker... heute lass ich es auf jeden fall sein! und wenn jetzt keiner kommt und sagt "für dich isses gelaufen" werde ich wohl zurück zu .5/1, wieder 500 dollar erspielen, wieder auf 1/2 und alles zum dritten mal verzocken :D

      ich kanns nich so richtig verstehen... ok ich hatte hier 3-4 full houses die ich mieserbale gespielt hab, siehe besiepilhände forum 1/2... aber wegen den hands kann ich doch nich 300 dollar wieder miese machen! anfangs war es ok, hatte noch n aprilbonus bekommen dann warens 630, nun sind es mittlerweile 378... die 78 werd ich glaub ich nochmal auf 1/2 aufm kopf hauen bevor ich zurück zu .5/1 gehe. ich mein hey, ich hab .5/1 2x geschlagen, ich hab nich wirklich grosse lust wieder da drauf nach 4 tagen 1/2, von daher gehe ich da erst drauf wenn ich 300 habe
    • MKR
      MKR
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2005 Beiträge: 492
      Ich bin ein Angsthase und verweilte nun schon seit langem auf 0.5/1, obwohl ich die BR sogar für 2/4 schon längst hätte. Weils dann auch schon langsam lanweilig wurde, wechselte ich für 23.000 Hände auf SH, wo es auch ganz ok lief. Trotzdem wechselte ich vor ca. 2 Wochen wieder auf FR zurück, aber ich wagte einfach nicht den Sprung auf 1/2, trotzdem oder weil es auf 0.5/1 immer gut lief.
      Heute endlch habe ich es gewagt (für 1,5 Stunden), und gleich mal 25BB auf 200 Hände gemacht. Hat natürlich eine Aussagekraft von NULL, aber trotzdem bin ich froh, dass es nicht gleich mit einem Downswing begonnen hat.
      Punkt ist aber: Besser spielen sie dort sicher nicht, man muss sich halt einfach an dieses neue Limit gewöhnen. Ich bin mir fast sicher, dass du einfach Pech hattest (Zeitpunkt, Downswing beim Wechsel erwischt...), und das kann ganz schnell beim Wechsel auf ein neues Limit entmutigen. So nach dem Motto: Offensichtlich kann ich nur 05/1 schlagen.
      Ich bin überzeugt früher oder später funktionierts, aber eher früher.
      Liebe Grüße
      Martin
    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673
      na dann doch eher später bei mir, wenn ich doch noch n dritten anlauf brauch :D aber danke für das zusprechen, in der hinsicht hast du ja recht: so viel besser können die gar nicht auf 1/2 spielen..
    • Warlord
      Warlord
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.000
      Ich habe exakt das gleiche Problem! Habe auch schon 2mal versucht, mich auf 1/2 zu etablieren und bin immer wieder auf 0.5/1 gelanden, was ich auf ~20k Hände mit 3,4 BB / 100 schlage!

      Jetzt will ich an diesem Wochenende noch meinen SPRINGBONUS auf 0.5/1 clearen und dann mit ner BR von knapp $900 einen dritten Anlauf wagen.

      Ich habe auch geplant, diesmal die ersten 1000-2000 Hände nur an zwei Tischen zu spielen, um mich zum einen besser konzentrieren zu können und zum anderen die Leute auf dem Limit besser beobachten zu können. Ich glaube, dass unsere missglückten Limit-Aufstiegs-Versuche zum Großteil daran gescheitert sind, dass wir einfach nicht richtig mit der Spielweise der auf 1/2 ansässigen Gegner umgegangen sind. Das die dort nicht (viel) besser sind, davon gehe ich auch aus, aber zumindest bei mir denke ich, war es einfach, dass ich noch zu sehr an die Spielweise meiner 0.5/1 Gegner gewöhnt war. 1/2 scheint mir doch ein wenig aggressiver zu sein und wenn man noch bedenkt, dass die Wetteinsätze nun doppelt so hoch sind, kann das einen Selbst sicher ziemlich stark (negativ?) beeinflussen.

      Werde dann irgendwann nächste Woche bestimmt mal nen kleinen Bericht zu meinem dritten Anlauf auf 1/2 schreiben.

      Hoffe mal, wir beide kriegen das bald hin... ;)

      Gruß, Sascha.
    • MKR
      MKR
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2005 Beiträge: 492
      Ich hatte auch auf jeden Fall das Gefühl heute, das auf 1/2 deutlich aggresiver gespielt wird. Aber: Eigentlich zum Vorteil für uns, den diese Aggressivität ist wahrlich nicht lupenrein. Leider kostet halt ein Bad-Beat dann gleich mindestens das Doppelte (im Vergleich zum vorangegangenen Level). Ich beende heute meinen ersten Versuch auf 1/2 mit (zum Glück) +20BB. I will das jetzt auf jeden Fall durchziehen, auch bei einem möglichen kommenden Downswing. Ich bin auch auf 2-tabling zurückgegangen und beobachte die Gegner die nächsten Tage genau. Es hilft ja schon, wenn man am Ende einer Session sagen kann: "Ich kann mir jetzt nichts konkretes vorwerfen, auch wenn ich verloren habe".
      Ich würde es auf jeden Fall auch ein 4tes oder 5tes Mal versuchen, falls ich wieder zurückgehen müsste.
    • iTcouLdbeWorsE
      iTcouLdbeWorsE
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.215
      ich habe 0.5/1 mit ca 4,5BB/100 geschlagen und auf 1/2 hab ih -2.4 ca gemacht und fang nu wieder mit 0.5/1 an^^
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Ich habe auf 0.5/1 0.5 BB minus gehabt und auf 1/2 3BB + :( Am Anfang hatte ich aber auch minus :)
    • CasperGER
      CasperGER
      Black
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.580
      @klay

      wie hast du dir die BR für 1/2$ erspielt wenn du auf 0.50/1$ verlust gemacht hast?
    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673
      ich sehe ich bin nicht der einzigste.. naja, es könnte auch daran liegen das alle beginner die ihre 45 tage um haben sich auf .5/1 treffen und das ein vorteil ist für uns... alle die dann auf 1/2 rumtümpeln haben dann somit .5/1 geschlagen und dieses limit erscheint dann doch härter als angenommen.

      werde meinen weiteren verlauf auf jeden fall auch hier festhalten, es ist nicht so das ich absolut kein land sehe, eher so das ich psychisch daran verzweifel wieder n monat auf .5/1 verbringen zu müssen :)
    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673
      so, letzte session war ein 32Bb up, das macht dann -0.34BB/100 *thxgod*

      najo, hatte auf den schönen freitag beschlossen raus an die frische luft, die tat wohl ganz gut... der druck im kopf verschwand dann auch... das ganze mit nem smoothen dvd abend mit kollegen (sopranos :D )... da war ich grad so in topstimmung das ich mir sagte "hey, halb 3 nachts, lass uns die amis besuchen!" :) war ok, 3 loose tische aufgemacht, alles was ich an meiner spielweise geändert hab is bluffs HU am river auch mal bet/fold spielen statt immer check/call oder check/fold. und natürlich eyes wide open ;)

      natürlich is das noch lange nicht alles aber warten wir es mal ab.... hab hier noch ne hand:


      co is tight aggressive - passive - 46 hands

      Party Poker 1.00/2.00 Hold'em [color:#0000FF](9 handed)[/color] link

      Preflop: Hero is SB with J:heart: , J:diamond: .
      [color:#666666]1 folds[/color], MP1 calls, [color:#666666]1 folds[/color], CO calls, [color:#666666]1 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises[/color], [color:#666666]1 folds[/color], MP1 calls, CO calls.

      Flop: (7.00 SB) Q:heart: , 9:diamond: , 9:heart: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], MP1 folds, [color:#CC3333]CO raises[/color], [color:#CC3333]Hero 3-bets[/color], CO calls.

      Turn: (6.50 BB) 8:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], CO calls.

      River: (8.50 BB) 3:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]CO bets[/color], Hero calls.

      Final Pot: 10.50 BB.
      Results:
      CO has Kh 7h (a pair of nines.)
      Hero has Jh Jd (two pairs, jacks and nines.)
      Hero wins 10.00 BB.


      müsste ich im normalfall nicht davon ausgehen das co mich nur mit min. top pair raised? ich mein er hat schon sein flushdraw aber für nen passiven spieler postflop doch ungewöhnlich!?

      achja: die 3-bet am flop war verklickt, ich würde sowas sogar ganz tough folden, am turn dachte ich mir wo ich schon drin bin... ^^ am river wollte ich dann nur noch sehen
    • triu
      triu
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2005 Beiträge: 464
      ersten 20k hände 3.5BB/100
      nickwechsel von triul zu mrbadbeating
      hab nun in ca 5k 700$ MINUS gemacht, bin derzeit am verzweifeln. weiss nich woran es liegt und probier es jeden tag aufs neue....
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Original von CasperGER
      @klay

      wie hast du dir die BR für 1/2$ erspielt wenn du auf 0.50/1$ verlust gemacht hast?
      0.25/0.50 da hatte ich komischerweise um die 11 BB wenn ich mich richtig zurückerinnere.
    • Warlord
      Warlord
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.000
      So, hab die "ersten" 400 Hände nach meinem dritten Anlauf auf 1/2 hinter mir und bin immerhin mit 2 BB im Plus... :rolleyes:

      War aber glaube ich auch ein "wenig" Pech dabei, denn in einem >10 BB Pot wurde ich am River durch einen 1-Outer (!!!) geschlagen, der mir zusätzlich 2-Pair verschafft hatte (KJ mit K Top Pair bis zum River, wo der J kam und mein Gegner pocket J hielt). Das war ganz schön teuer.

      Ansonsten zum Limit: Wie schon gesagt, sind die Leute aggressiver und allgemein trickreicher (Desception -> semi-bluffs usw.). Gibt natürlich auch massig schlechte Spieler, aber IMhO ist der Schnitt aller Spieler schon deutlich stärker als auf 0.5/1.

      Gruß, Sascha.
    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673
      meine 2te session waren wieder 20BB+... rate is jetzt -0.1/100 :)

      wie gesagt, fischy tables suchen gewohnt agressive spielen und am river spiel ich nun öfter bet/fold... ich glaube die leute spielen da wirklich wie warlord sagt öfter auf draws als bei .5/1, das auch deutlich aggressiver
    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673


      also ich bin nun endlich wieder mit meinen miesen im 100% reinen! möchte allen 1/2 spielern an dieser stelle mut zusprechen, das sollte schon klappen.... konzentriertes 3-tabling hat mir über mehrere tage hinweg ~30BBs/tag verschaffen :)

      c u @ 2/4! :)